C. G. Mosley: Im Bann des Piraten (Buch)

C. G. Mosley
Im Bann des Piraten
(Pirate Raiders, 2017)
Übersetzung: Markus Müller
Titelbild: Michael Schuster
Luzifer, 2021, Taschenbuch, 254 Seiten, 13,95 EUR (auch als eBook erhältlich)

Rezension von Carsten Kuhr

Kapitän William Reeves, besser bekannt unter dem Namen Redd, ist ein gefürchteter Pirat der Karibik. Als sein Schiff von einer britischen Fregatte aufgebracht und er sowie die Überlebenden seiner Crew inhaftiert werden, ist ihr Schicksal festgemeißelt wie in Stein: Sie alle werden am Galgen baumeln, ihre verrottenden Leichen dann zur Abschreckung in Käfigen an der Hafeneinfahrt ausgestellt.

Umso erstaunter ist Redd, als seine Gerichtsverhandlung von niemand Geringeren als dem Gouverneur von Port Royal auf Jamaika geleitet wird. Und dieser bietet ihm ein Geschäft an: Freiheit für ihn und seine Männer, wenn er nur die Geißel der Südsee, den Korsar Winston Timble, dingfest macht.

Weiterlesen: C. G. Mosley: Im Bann des Piraten (Buch)

Enrique Cuentame: VollLust 2 (Buch)

Enrique Cuentame
VollLust 2
Blue Panther Books, 2020, eBook, 9,99 EUR, (auch als Taschenbuch erhältlich)

Rezension von Elmar Huber

Ein treusorgender Ehemann schickt seiner Sub-Ehefrau per Handy Anweisungen, wie sie es sich den Tag über zu besorgen hat. Ein Auszubildender trifft im Freibad zufällig die heiße Chefsekretärin und muss abends seinen Mann stehen. Der IT-Service liefert der vernachlässigten Isabelle einiges mehr als nur ein neues Bildschirmkabel. Und auch Dusche, Küche, Bibliothek, Treppenhaus, ein Möbelhaus und sogar ein Freizeitpark werden zum Schauplatz schlüpfriger Zwei- und manchmal sogar Dreisamkeit.

Weiterlesen: Enrique Cuentame: VollLust 2 (Buch)

Mara Laue: Die Mission der Maru Tai (Buch)

Mara Laue
Die Mission der Maru Tai
Titelbild: Christl Glanz
Plan9, 2021, Taschenbuch, 254 Seiten, 13,00 EUR (auch als eBook erhältlich)

Rezension von Carsten Kuhr

Seit wenigen Jahrzehnten herrscht ein mehr als brüchiger Frieden zwischen der IMU (Ikan Muron Union), einer Konföderation von Rassen zu denen auch die Menschen gehören, und dem Arsan-Bund. Die MARU TAI, besetzt mit Raumflotten-Angehörigen der Menschen ist auf diplomatischer Mission unterwegs, als sie, wie all ihre Schwesterschiffe, unerwartet alarmiert wird. Der Planet Tema wurde von verheerenden Erdbeben heimgesucht. Die Bevölkerung scheint einem bevorstehenden Angriff der Arsaner trotz technischer Überlegenheit hilflos ausgesetzt zu sein.

Weiterlesen: Mara Laue: Die Mission der Maru Tai (Buch)

Killing Morph 2 (Comic)

Killing Morph 2
(Killing Morph Vol. 2, 2018)
Text: Masaya Hokazono
Zeichnungen: Nokute Koike
Übersetzung: Burkhard Höfler
Panini, 2019, Taschenbuch, 204 Seiten, 7,99 EUR

Rezension von Elmar Huber

Madoka überlebt einen erneuten Überfall des Killers M, der an mehreren Orten gleichzeitig sein kann. Weitere Überfälle Ms liefern Beweise, dass er nicht nur einen Zweitkörper, sondern mindestens drei weitere physische Inkarnationen von sich an beliebigen Orten ausbilden und ebenso schnell wieder verschwinden kann. Dass sich einer von Ms Körpern in Untersuchungshaft befindet, wird damit bedeutungslos.

Weiterlesen: Killing Morph 2 (Comic)

"Hard Kill": Trailer online

Eigentlich sieht für Ex-Marine Derek Miller und sein Team alles nach einem leichten Job aus. Der milliardenschwere Tech-CEO Donovan Chalmers hat sie angeheuert, um ihn und seine neueste Entwicklung zu schützen, die auf keinen Fall in falsche Hände geraten darf. Doch als Chalmers Tochter von dem Terroristen "Der Prediger" entführt wird, beginnt für die Söldner eine gefährliche Rettungsmission und ein Wettlauf gegen die Zeit…

Hier ist ein erster Trailer zu "Hard Kill", der Film ist hierzulande ab dem 20. Mai auf DVD und BD sowie als VoD erhältlich. Jesse Metcalfe und Lala Kent werden in den Hauptrollen zu sehen sein, Regie führte Matt Eskandari.

Ben Aaronovitch: Der Geist der British Library und andere Geschichten aus dem Folly (Buch)

Ben Aaronovitch
Der Geist der British Library und andere Geschichten aus dem Folly
(Tales from the Folly, 2020)
Übersetzung: Christine Blum
Titelbild: Lisa Höfner
dtv, 2021, Taschenbuch, 222 Seiten, 10,95 EUR (auch als eBook erhältlich)

Rezension von Carsten Kuhr

Nicht weniger als acht Romane, eine Novelle sowie einen Band mit einem Spin-off hat uns Ben Aaronovitch bislang um der Erlebnisse von Peter Grant, das Folly und seinem deutschen Widerpart kredenzt. Mit diesen Werken hat er die internationalen Bestseller-Listen gestürmt, hat die Leser und seine Fans begeistert und immer wieder den Ruf nach einem „Mehr“ hören dürfen.

Sein britischer Verlag hat ihn, in Co-Operation mit einer der größten Buchhandelsketten im Vereinigten Königreich, gebeten zu vielen der Romane als exklusive Beigabe jeweils eine Kurzgeschichte zum Buch zu verfassen. Als ehemaliger Buchhändler weiß Aaronovitch, was er seinen Ex-Kollegen, den Verlagsmitarbeitern und nicht zuletzt seinen Lesern schuldig ist - sprich, er hat sich brav hingesetzt und sich Stor<s um Figuren aus den Romanen einfallen lassen.

Weiterlesen: Ben Aaronovitch: Der Geist der British Library und andere Geschichten aus dem Folly (Buch)

Buffy the Vampire Slayer 1: Schule ist die Hölle (Comic)

Buffy the Vampire Slayer 1
Schule ist die Hölle
(Buffy the Vampire Slayer 1-4, 2019)
Text: Jordie Bellaire
Titelbild: Matthew Taylor
Zeichnungen: Dan Mora, Raúl Angulo
Übersetzung: Claudia Kern
Panini, 2020, Paperback, 112 Seiten, 15,00 EUR

Rezension von Elmar Huber

Buffy Summers, Teenager und Vampirjägerin, ist neu in Sunnydale, der Stadt über dem Höllenschlund. Sie findet Anschluss bei Willow, Xander uns deren Freunden, für welche die nächtlichen Vampirjagden mit Buffy bald ebenfalls ganz normal sind. Die normalen Blutsauger stellen auch kein großes Problem dar, doch plötzlich scheinen einzelne Vampire gegen Buffys Waffen immun zu sein. Außerdem tauchen mit Drusilla und Spike zwei Blutsauger in Sunnydale auf, die der Jägerin gefährlich werden.

Weiterlesen: Buffy the Vampire Slayer 1: Schule ist die Hölle (Comic)

Der Orden 2: Der Hof der Wurmkönigin (Comic)

Der Orden 2
Der Hof der Wurmkönigin
(The Order, Vol. 1, 2015)
Text: Kek-W
Zeichnungen: John Burns
Übersetzung: Katrin Aust
Panini, 2021, Hardcover, 64 Seiten, 17,00 EUR

Rezension von Christel Scheja

Britische Comics sind wie britische Fernsehserien: Es geschieht eigentlich nie das, was man erwartet und so macht auch diese Serie aus dem Comic-Magazin „2000 AD“ einen interessanten Sprung und verlässt die etablierten Helden im zweiten Band von „Der Orden“, in dem diesmal „Der Hof der Wurmkönigin“ eine Rolle spielt

Weiterlesen: Der Orden 2: Der Hof der Wurmkönigin (Comic)

Dagmar Isabell Schmidbauer: Tödliche Kunst - Steinbacher & Hollermann 6 (Buch)

Dagmar Isabell Schmidbauer
Tödliche Kunst
Steinbacher & Hollermann 6
Edition Renumero, 2020, Taschenbuch, 460 Seiten, 14,80 EUR (auch als eBook erhältlich)

Rezension von Irene Salzmann

Unmittelbar vor der Eröffnung einer internationalen Kunstausstellung im Passauer Museum Moderner Kunst wird ein junger Künstler tot aufgefunden. Alles deutet darauf hin, dass Quentin von Blümstorf weder Opfer eines tragischen Unfalls bei der Installation seines wichtigsten Ausstellungsstücks wurde noch Selbstmord begangen hat.

Die Kommissare Franziska Steinbacher und Hannes Hollermann beginnen zu ermitteln, doch wer den Toten kannte, ist eher zurückhaltend mit Informationen, und vieles klingt widersprüchlich. So soll von Blümstorf, was Frauen betrifft, keineswegs ein Kostverächter gewesen sein und das kürzliche Coming-out eine reine Werbestrategie, empfohlen von seinem Agenten, der wiederum junge Männer bevorzugt. War der Künstler wirklich bereit, für den Erfolg jeden Preis zu zahlen?

Weiterlesen: Dagmar Isabell Schmidbauer: Tödliche Kunst - Steinbacher & Hollermann 6 (Buch)

Peter McLean: Priest of Lies - Der Kampf um den Rosenthron 2 (Buch)

Peter McLean
Priest of Lies
Der Kampf um den Rosenthron 2
(Priest of Lies. The War of the Rose Throne, 2019)
Übersetzung: Jochen Schwarzer
Hobbit Presse, 2021, Paperback, 462 Seiten, 17,00 EUR (auch als eBook erhältlich)

Rezension von Carsten Kuhr

Sie kamen aus dem Krieg zurück - siegreich und doch geschlagen, ob der Gräuel die sie miterleben mussten, die sie teilweise selbst verübten und dabei ihre Menschlichkeit verloren.

Nun sind sie wieder in Ellinburg, Tomas Piety und seine Pious Men.

Zwischenzeitlich hat der ehemalige Maurer und Priester wieder die Leitung über das Familienunternehmen - Schutzgelderpressung und Schmuggel - übernommen, hat eine Adelige aus der Hauptstadt geehelicht und einen Sohn adoptiert. Nach außen hin eine glückliche Familie, sieht es, so man genauer hinschaut, doch ein wenig anders aus. Die Ehe besteht nur zur Tarnung, seine Frau gehört den Queens Men, dem Geheimdienst ihrer Majestät an, sein Sohn ist ein starker Magier ohne Gewissen.

Weiterlesen: Peter McLean: Priest of Lies - Der Kampf um den Rosenthron 2 (Buch)