Film- & Serien-News

"TKKG": Trailer online

Tim und Willi, genannt Klößchen, lernen sich am ersten Schultag auf dem Internat kennen. Unterschiedlicher könnten die beiden kaum sein und besonders Willi, Sohn aus gutem Hause, ist nicht gerade erfreut, sich ein Zimmer mit Tim, einem Stipendiaten aus der Vorstadt, zu teilen. Doch als Klößchens Vater entführt wird und mit ihm eine wertvolle Statue aus seiner Kunstsammlung verschwindet, ist Tim der Einzige, der Willi glaubt, dass die Polizei auf der falschen Fährte ist. Gemeinsam mit dem hochintelligenten Außenseiter Karl und der smarten Polizistentochter Gaby beginnt die Gruppe auf eigene Faust zu ermitteln: ein Flugzeugabsturz, maskierte Kung-Fu-Kämpfer, eine versteckte Botschaft von Klößchens Vater. Wie passt das alles zusammen? Und was haben der blinde Hellseher Raimondo und seine Assistentin Amanda damit zu tun? Gegen alle Widerstände decken die vier eine Verschwörung auf. So wird aus Tim, Klößchen, Karl und Gaby die legendäre Bande TKKG!

"TKKG" kommt am 6. Juni in die deutschen Kinos, ein erster Trailer ist online gegangen. Regie führte hierbei Robert Thalheim.

News in Kürze: "The Man in the High Castle", "Marvel's The Punisher" & mehr

Amazon Prime Video wird die Serie "The Man in the High Castle" mit der vierten Staffel abschließen. Die letzten Folgen zeigt man im kommenden Herbst. Ein erster Promo zur letzten Season ist hier gegangen.

Bei Netflix wird es keine dritte Staffel von "Marvel's The Punisher" geben, das hat der Streamingdienst jetzt mitgeteilt. Die zweite und letzte Staffel hatte man im Vormonat ins Programm genommen.

Was "Marvel's Jessica Jones" betrifft, wird Netflix mit der kommenden dritten Staffel auch hier einen Schlusspunkt setzen; ein Termin für die letzten Episoden steht noch nicht fest.

News in Kürze: US-Kino-Charts & "Der Prinz der Drachen"

"Alita: Battle Angel" konnte sich am Startwochenende an die Spitze der US-Kino-Charts setzen, von Freitag bis Sonntag spielte der Film rund 28 Millionen US-Dollar ein. "The LEGO Movie 2" findet sich daher auf Platz 2 wieder, während auf Platz 5 "Happy Death Day 2U" neu eingestiegen ist. "Glass" fiel von Platz 5 auf Platz 8 und "The Prodigy" fiel von Platz 6 auf Platz 9.

Bei Netflix steht seit Freitag die zweite Staffel der Zeichentrickserie "Der Prinz der Drachen" zum Abruf bereit, die diesmal neun Folgen umfasst.

Gestorben: Bruno Ganz (1941-2019)

Der Schweizer Schauspieler Bruno Ganz ist heute nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 77 Jahren in seiner Geburtsstadt Zürich gestorben. Zu seinen bekanntesten Film zählten unter anderem "Der amerikanische Freund" (1977), "Messer im Kopf" (1978) und "Der Untergang" (2004). Genre-Fans kannten ihn beispielsweise aus "Nosferatu - Phantom der Nacht" (1979) und "Der Himmel über Berlin" (1987). Zuletzt sah man ihn Ende des Vorjahres in "The House That Jack Built" im Kino.

News in Kürze: "Love, Death + Robots", "Tom Clancy's Jack Ryan" & mehr

Hier ist ein erster Promo online gegangen zu "Love, Death + Robots". Netflix kündigt für den 15. März achtzehn kurze Zeichentrickfilme aus dieser neuen Reihe an, in denen es um fühlende Milchprodukte, Werwolf-Soldaten, wildgewordene Roboter, Müllmonster, Cyborg-Kopfgeldjäger, Alienspinnen und blutdürstige Dämonen aus der Hölle geht.

Amazon Prime Video hat eine dritte Staffel der Serie "Tom Clancy's Jack Ryan" bestellt. Die erste Staffel wurde im August des Vorjahres ins Programm genommen, die zweite Staffel ist für dieses Jahr angekündigt.

Amazon Prime Video hat die Serie "Good Omens" jetzt für den 31. Mai angekündigt. David Tennant und Michael Sheen werden in den Hauptrollen der sechsteiligen Fantasy-Serie zu sehen sein; die Serie wurde von Neil Gaiman geschrieben, er fungiert auch als Showrunner. Sie basiert auf dem Roman "Ein gutes Omen" von Terry Pratchett und Neil Gaiman.

"Doom Patrol": Trailer online

Der US-Streamingdienst DC Universe zeigt ab morgen die neue Serie "Doom Patrol". Diese besteht aus Robotman alias Cliff Steele, Negative Man alias Larry Trainor, Elasti-Woman alias Rita Farr und Crazy Jane. Ihr Anführer ist Niles Caulder alias The Chief. Die Truppe wurde bereits unlängst in einer Folge von "Titans" dem Publikum vorgestellt. Ein erster Trailer ist jetzt online gegangen.

Amazon Prime Video bringt den Pumuckl zurück

Trickreich, frech, rebellisch und einfach liebenswert - seit er Meister Eder gleich zu Beginn der Serie auf den Leim gegangen ist, hat der kleine Kobold Pumuckl für Jahrzehnte die Kindheit der deutschen Fernsehzuschauer geprägt. Nun kehrt die beliebte Kinderserie "Meister Eder und sein Pumuckl" endlich auf die Bildschirme zurück: Alle 52 Episoden aus zwei Staffeln stehen ab dem 1. März liebevoll digital restauriert und in HD exklusiv bei Amazon Prime Video in Deutschland und Österreich zum Streamen bereit.

Die Hörspiel- und Bestseller-Autorin Ellis Kaut hat den kleinen Pumuckl in den 60er-Jahren mit ihren erfolgreichen Kinderbüchern erstmals auf die Reise aus dem fernen Klabauterland in die Werkstatt von Meister Eder, mitten in München, geschickt. Sie zeichnet außerdem für das Hörspiel und die Drehbücher der Fernsehserie, die 1982 Premiere im Bayerischen Rundfunk feierte, verantwortlich. Sein Aussehen verdankt der Kobold der Illustratorin Barbara von Johnson. Produzent von "Meister Eder und sein Pumuckl" war Manfred Korytowski, der als einer der Ersten in Deutschland eine Zeichentrickfigur mit einem Realfilm verband. Die Hauptrolle des Schreinermeisters Eder übernahm Gustl Bayrhammer, Hans Clarin lieh Pumuckl seine Stimme. Der kleine Kobold turnte in Meister Eder und sein Pumuckl das letzte Mal im Jahr 2012 über die TV-Bildschirme.

"Hanna": Weiterer Trailer online

Ein weiterer Trailer zur neuen Serie "Hanna" ist online gegangen, Amazon Prime Video kündigt sie für den 29. März an. Hierbei handelt es sich um die Serien-Adaption von "Wer ist Hanna?" aus dem Jahr 2011 von Joe Wright mit Saoirse Ronan, Cate Blanchett und Eric Bana. In der Neuauflage werden Esme Creed-Miles, Mireille Enos und Joel Kinnaman in den Hauptrollen zu sehen sein.

"Ma": Trailer online

Ein erster Trailer zum Horror-Film "Ma" ist online gegangen. Tate Taylor führte Regie und arbeitete hier ein weiteres Mal mit der Oscar-Preisträgerin Octavia Spencer zusammen, die in der Titelrolle zu sehen sein wird. Der Film kommt am 31. Mai in die US-Kinos, ein deutscher Starttermin steht noch nicht fest.