Spiele

Die Spielwarenmesse übernimmt die SPIEL

Die Spielwarenmesse eG hat zum 1. Januar 2022 die Veranstaltung Internationale Spieltage SPIEL in Essen übernommen. Damit tritt der Nürnberger Messe- und Marketingdienstleister als neuer Eigentümer der weltgrößten Publikumsmesse für Gesellschaftsspiele auf. Die SPIEL wird auch zukünftig auf dem Essener Messegelände stattfinden und von der langjährigen Geschäftsführerin Dominique Metzler mit ihrem Team von Bonn aus organisiert. Als zusätzlicher Geschäftsführer fungiert Florian Hess, Vorstand der Spielwarenmesse eG.

Die SPIEL kann auf eine fast 40jährige Geschichte zurückblicken: Seit 1983 hat sich die Veranstaltung von einem kleinen Treffen für Spieler zur heute weltgrößten Endverbrauchermesse für Brett-, Karten- und Rollenspiele entwickelt. Traditionell im Herbst werden in den Essener Messehallen die nationalen und internationalen Spiele-Neuheiten einem breiten Publikum vorgestellt. Jährlich besuchen rund 200.000 Menschen die Veranstaltung - mit steigender Tendenz.

Als Genossenschaft agiert die Spielwarenmesse eG bereits "aus der Branche für die Branche". Zahlreiche Spieleverlage zählen zu den Mitgliedsunternehmen. Man betont, dass man mit der Spielwarenmesse und den Internationalen Spieltagen zwei völlig verschiedene Konzepte hat, die sich jedoch thematisch stark überschneiden und dadurch auch Synergien schaffen. Mit der SPIEL erweitere man seine Verantwortlichkeiten im Spielebereich, ohne den für die Messe typischen Charakter zu verändern.

"Star Wars: Eclipse": Vorschau online

"Star Wars"; Eclipse" ist ein Action-Adventure-Spiel aus der High-Republic-Ära, das sich derzeit in der frühen Entwicklung von Quantic Dream in Zusammenarbeit mit Lucasfilm Games befindet. Hier ist eine erste Vorschau.

"Suicide Squad: Kill the Justice League": Weiterer Trailer online

Mit einer völlig neuen Geschichte, die im DC-Universum angesiedelt ist, wird "Suicide Squad: Kill the Justice League" in einem äußerst detaillierten Metropolis spielen, das als offene Spielwelt fungiert. Die Geschichte folgt Harley Quinn, Deadshot, Captain Boomerang und King Shark - Mitgliedern des Suicide Squads - welche die unmögliche Mission auf sich nehmen müssen, die Welt zu retten und die größten Superhelden des DC-Universums zu töten: die Justice League. Durch tödlichen Sprengstoff unter Kontrolle gehalten, der in ihren Köpfen implantiert wurde, haben alle vier DC-Superschurken keine andere Wahl, als sich zusammenzuschließen und diese unmögliche Aufgabe anzunehmen, die ihnen als Teil von Amanda Wallers berüchtigter Task Force X zugewiesen wurde. Fans können ihr Erlebnis anpassen und selbst entscheiden, ob sie lieber im Einzelspielermodus spielen wollen, in dem sie ihren Charakter ganz nach Belieben wechseln können, oder sich mit Freunden im Mehrspieler-Koop zusammenschließen möchten. Das Spiel wird 2022 weltweit verfügbar sein. Hier ist ein weiterer Trailer.

Neu im September: Das "Perry Rhodan"-Puzzle

Ab dem 8. September ist das neue "Perry Rhodan"-Puzzle erhältlich. Es erscheint in einer limitierten Auflage, kostet 29,99 EUR und ist ausschließlich über den "Perry Rhodan"-Shop erhältlich. Es zeigt das Motiv von Band 19 der Serie ("Der Unsterbliche"), illustriert von Johnny Bruck. Mit 500 Puzzleteilen lässt sich das ikonische Motiv zusammensetzen.

Quelle: PERRY RHODAN KG

"Dead Space": Promo online

Während der EA Play Live wurde bekanntgegeben, dass der Science-Fiction-Survival-Horror-Klassiker "Dead Space" als Remake von Grund auf neu für Next-Gen-Konsolen und PC entwickelt wird. Dank der Frostbite-Engine sollen der Horror und die Immersion in der Neuauflage mit atemberaubender Grafik, Sound und Steuerung auf ein neues Niveau für die Franchise gehoben werden. Fans werden zudem verbesserte Story, Charaktere, Gameplay-Mechaniken und mehr erleben, wenn sie an Bord des verlassenen Abbau-Raumschiffs USG ISHIMURA um das Überleben in einem wahr gewordenen Albtraum kämpfen und dabei das grauenhafte Geheimnis um das Schicksal von Crew und Schiff lüften.

"Dead Space" wird weltweit für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC erscheinen. Hier ist ein erster Promo.

"The Lord of the Rings: Gollum": Vorschau online

Hier ist eine erste Vorschau auf "The Lord of the Rings: Gollum", das Game für PC, PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One und Nintendo Switch soll im Herbst 2022 auf den Markt kommen.

"Avatar: Frontiers of Pandora": Trailer online

Hier ist ein erster Trailer zu "Avatar: Frontiers of Pandora". Das Spiel soll nächstes Jahr unter anderem für die PlayStation 5 auf den Markt kommen.

"Evil Dead": The Game

Hier ist ein erster Trailer zu "Evil Dead: The Game", das noch dieses Jahr unter anderem für die PlayStation 5 auf den Markt kommen soll.