Spiele

"Unknown 9: Awakening": Promo online

Ein erster Promo zum Videogame "Unknown 9: Awakening" ist online gegangen, das Erscheinen ist für 2021 geplant.

Über das Spiel: Haroona wuchs in den Straßen von Kalkutta, Indien auf und wird von Visionen ihres eigenen Tods verfolgt. Sie besitzt die mysteriöse Fähigkeit, das Ungesehene und Unsichtbare zu manipulieren, etwas das sie zunächst nicht versteht. Doch schon bald tritt ein Mentor in ihr Leben, der Haroona hilft, ihre Gabe zu meistern und ihr zeigt, wie sie sich Zugang zu der ominösen versteckten Dimension namens The Fold verschafft. Somit beginnt ihre Reise, um die Rätsel, welche diese neue Welt umranken, zu lösen.

"Suicide Squad: Kill the Justice League": Trailer online

Mit einer völlig neuen Geschichte, die im DC-Universum angesiedelt ist, wird "Suicide Squad: Kill the Justice League" in einem äußerst detaillierten Metropolis spielen, das als offene Spielwelt fungiert. Die Geschichte folgt Harley Quinn, Deadshot, Captain Boomerang und King Shark - Mitgliedern des Suicide Squads - welche die unmögliche Mission auf sich nehmen müssen, die Welt zu retten und die größten Superhelden des DC-Universums zu töten: die Justice League. Durch tödlichen Sprengstoff unter Kontrolle gehalten, der in ihren Köpfen implantiert wurde, haben alle vier DC-Superschurken keine andere Wahl, als sich zusammenzuschließen und diese unmögliche Aufgabe anzunehmen, die ihnen als Teil von Amanda Wallers berüchtigter Task Force X zugewiesen wurde. Fans können ihr Erlebnis anpassen und selbst entscheiden, ob sie lieber im Einzelspielermodus spielen wollen, in dem sie ihren Charakter ganz nach Belieben wechseln können, oder sich mit Freunden im Mehrspieler-Koop zusammenschließen möchten. Das Spiel wird 2022 weltweit verfügbar sein. Hier ist ein erster Trailer.

"Gotham Knights": Trailer online

Ein erster Trailer zum Videogame "Gothams Knights", das 2021 auf den Markt kommen soll, ist online gegangen.

" S.T.A.L.K.E.R. 2": Trailer online

Ein erster Trailer zu " S.T.A.L.K.E.R. 2" ist online gegangen, wann das Game auf den Markt kommt wurde noch nicht mitgeteilt.

"Die Crew" ist Kennerspiel des Jahres

Das Kennerspiel des Jahres wird seit 2011 jährlich vom Verein Spiel des Jahres verliehen, dem Verein der auch das Spiel des Jahres ehrt. Jedes Jahr gibt es zunächst eine Nominierungsliste mit drei Spielen, aus der später im Juli das Kennerspiel des Jahres von der Jury ausgewählt wird. Die Jury ist identisch mit der der für das Spiel des Jahres.

Die Auszeichnung zum Kennerspiel in diesem Jahr erhielt "Die Crew" von Thomas Sing aus dem Kosmos-Verlag. Als Teil einer Raumschiff-Crew reisen die Spieler zum neunten Planeten am Rand des Sonnensystems. Dabei begegnen ihnen allerlei typische Probleme der Raumfahrt: Defekte Triebwerke oder Sauerstoffmangel dienen als thematische Aufhänger für ein kooperatives Stichspiel, das die Spieler in 50 immer kniffligeren Missionen herausfordert. Zu Beginn werden dazu Aufgaben verteilt: Welches Crew-Mitglied muss welche Karte in einem Stich gewinnen? Und muss dies in einer bestimmten Reihenfolge geschehen? Beim Absolvieren der Mission sind die Kommunikationsmittel der Spieler stark eingeschränkt: Informationen über die eigene Kartenhand dürfen allenfalls bruchstückhaft mitgeteilt werden. Nur mit Teamwork, Weitblick und Ideenreichtum können die Crew-Mitglieder deshalb das ferne Ziel erreichen.

Ab morgen im Handel: "LEGO EXPLORER"

Morgen erscheint Ausgabe 1 des "LEGO EXPLORER"-Magazins. In dem 36seitigen Heft können LEGO-Fans anhand von Tipps und Anregungen ihre eigenen Modelle entwerfen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Basierend auf dem MINT-Ansatz stehen vor allem die Themen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik im Vordergrund, mit dem Ziel, junge Leserinnen und Leser zu inspirieren. Hierbei rücken das Entdecken und Lernen gepaart mit Spaß und Kreativität an erste Stelle - spielerisch und lehrreich zugleich. Das Magazin wird von Egmont Publishing mit Unterstützung von offiziellen LEGO-Designern entwickelt.

Jeder Ausgabe liegt ein exklusiver Bausatz bei, den die Leserinnen und Leser zusammensetzen oder auch in ihre bestehenden LEGO-Kollektionen integrieren können. Die Erstausgabe widmet sich dem Thema Roboter und künstlicher Intelligenz. Das Magazin bietet ergänzend aufregende Informationen aus der realen und der LEGO-Welt zu technischen Alltagsbegleitern. Zudem finden sich im Magazin weitere Bauanleitungen für verschiedene Roboter-Freunde, einen Handyhalter sowie spannende Technik-Rätsel, knifflige Experimente und kreative Herausforderungen.

Jede Ausgabe widmet sich einem anderen Schwerpunktthema. Die darauffolgende Ausgabe beschäftigt sich mit dem naturwissenschaftlichen Thema "Leben unter Wasser" und enthält einen exklusiven Oktopus-Bausatz.

Das Magazin erscheint monatlich und ist zum Preis von 4,50 EUR erhältlich. Es richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von sieben bis zwölf Jahren.

Quelle: obs / © The LEGO Group/Egmont Ehapa