Film- & Serien-News

Tipps: "Marvel's Cloak & Dagger", "Future Man" & mehr

Die zweite Staffel von "Marvel's Cloak & Dagger"  ist bei Amazon Prime Video gestartet, der Anbieter stellt ab sofort freitags immer eine neue Folge online - zum Auftakt gingen zwei online.

Ebenfalls bei Amazon Prime Video ist ab sofort die zweite Staffel der Serie "Future Man" abrufbar.

Bei Netflix ist ab sofort die zweite Staffel von "Chilling Adventures of Sabrina" abrufbar, diese umfasst diesmal neun Episoden.

"Hellboy - Call of Darkness": Featurette online

Eine Featurette zu "Hellboy - Call of Darkness" ist online gegangen. Der Film kommt am 11. April in die deutschen Kinos. Neil Marshall führte Regie, David Harbour, Milla Jovovich und Ian McShane werden in den Hauptrollen zu sehen sein.

Der Verleih über den Film: Im Kampf gegen das Böse kann es nur einen geben: Halbdämon Hellboy (David Harbour)! Mit geschärftem Schwert, glutroten Hörnern und legendärer Eisenfaust hat er diesmal eine ganz besonders apokalyptische Mission: Er muss die mächtige Hexe Nimue (Milla Jovovich) und das Monster Gruagach stoppen, die zusammen mit einer Reihe weiterer mythischer Wesen, Tod und Zerstörung unter die Menschen bringen wollen. Doch dafür brauchen sie Hellboy. Denn seine Bestimmung war einst, selbst den Weltuntergang zu starten - bis sein Ziehvater Professor Broom (Ian McShane) ihn auf die gute Seite holte und als Spezial-Agent gegen die Monster dieser Welt einsetzte. Während Hellboy nun von Broom für einen Auftrag nach London geschickt wird, zieht Nimue eine Schneise der Verwüstung durch ganz England. Und plötzlich sehen sich Hellboy und seine Mitstreiter Anna (Sasha Lane) und Ben (Daniel Dae Kim) nicht nur mit einer Armee der Finsternis konfrontiert, sondern auch mit ureigenen Dämonen. Die blutrote Schlacht kann beginnen!

Tipp: "Supergirl"

ProSieben FUN zeigt ab morgen die vierte Staffel der Serie "Supergirl" als Deutschlandpremiere. Jeden Freitag um 20.15 Uhr zeigt man immer eine Episode.

Der Sender über den Auftakt zu den neuen Folgen: Supergirl erfährt, dass es immer mehr Menschen Außerirdische anfeinden. Es gibt ganze Communities, die sich rassistisch über sie äußern. Das alarmiert Supergirl und das DEO, denn bald findet ein Gipfeltreffen statt, zu dem auch Vertreter der Außerirdischen eingeladen sind. Es bleibt nicht viel Zeit, um einen Angriff zu vereiteln.

"Joker": Trailer online

Ein erster Trailer zu "Joker" ist online gegangen. Todd Phillips führte Regie, Joaquin Phoenix wird in der Titelrolle zu sehen sein. Der Film startet am 4. Oktober in den Staaten, ein deutscher Starttermin steht noch nicht fest.

"Der Name der Rose": Ab dem 24. Mai bei Sky 1

Sky 1 zeigt "Der Name der Rose" ab dem 24. Mai um 20.15 Uhr immer freitags, parallel zum Start gibt's alle Folgen auf Abruf auf Sky Ticket, Sky Go und On Demand.

Ein fesselnder Kriminalfall im finsteren Mittelalter, ein Historien-Roman, der eindrücklich eine Zeit der politischen, religiösen und sozialen Konflikte und Umstürze schildert, ein Erstlingswerk, das exemplarisch für das künftige Oeuvre seines Autors steht, und dabei Themen von größter Relevanz für das Hier und Jetzt behandelt - das ist Umberto Ecos "Der Name der Rose" aus dem Jahr 1980, gelistet unter den Top 100 der einflussreichsten Romane des 20. Jahrhunderts. Sechs Jahre später erfuhr das Werk seine Kino-Verfilmung mit Sean Connery und Christian Slater in den Hauptrollen, allein in Deutschland sahen sie rund sechs Millionen Menschen auf der großen Leinwand.
Mit rund 26 Millionen Euro Budget erlebt das Werk nun seine serielle Verfilmung. Die deutsch-italienische Ko-Produktion der Tele München Gruppe (TMG) feierte bereits im Erstausstrahlungsland einen umwerfenden Erfolg: Sie wurde Primetime-Primus mit einem Marktanteil von rund 30 Prozent für Rai in Italien.
Zum hochkarätigen internationalen Cast der Event-Serie zählen unter anderem John Turturro und Michael Emerson, Rupert Everett, Damian Hardung, Sebastian Koch, James Cosmo, Richard Sammel, Fabrizio Bentivoglio und Greta Scarano.
Das Drehbuch schrieb Andrea Porporati zusammen mit Nigel Williams. John Turturro und der preisgekrönte italienische Filmemacher Giacomo Battiato schrieben am Drehbuch mit und letzterer zeichnete für die Regie verantwortlich. Die stimmungsvollen Bilder fing der mit mehreren Preisen ausgezeichnete Kameramann John Conroy ein. Das Kostüm-Design stammt vom Oscar-nominierten Maurizio Millenotti.

Italien im Jahr 1327: Langsam neigt sich das finstre Mittelalter seinem absehbaren Ende zu. Ein neues, aufgeklärtes Weltbild bricht sich Bahn. Die alte Welt und seine Vertreter sehen ihre Felle davonschwimmen und reagieren mit fundamentalistischer Härte. Vor dem Hintergrund des eskalierenden Machtkampfes zwischen Franziskanerorden und Vatikan begibt sich der englische Franziskaner-Mönch William von Baskerville mit dem jungen Novizen Adson zu einem abgelegenen Kloster in den Alpen. Baskerville soll die Vermittlerrolle bei einem geheimen Konzil der gegnerischen Fraktionen einnehmen. Kaum eingetroffen, werden die Neuankömmlinge Zeugen einer Reihe mysteriöser Morde. Mit aufklärerischem Impetus und detektivischen Spürsinn macht sich der Franziskanermönch an die Lösung der Morde. Allein ist auch er Gejagter: Bernardo Gui, seines Zeichens skrupel- und gnadenloser Inquisitor, verfolgt die Kritiker des Papstes und hat Baskerville im Visier.

Quelle: obs/Sky 1

News in Kürze: US-Kino-Charts, "Gotham" & mehr

Bildlich gesprochen hatte "Dumbo" am ersten Wochenende in den Staaten mit Turbulenzen zu kämpfen und konnte nur mit Müh' und Not vom Landefeld abheben; in den US-Kino-Charts konnte sich der neue Film von Tim Burton zwar an die Spitze setzen, mit den nur eingespielten rund 45 Millionen US-Dollar hatten die Verantwortlichen bei Disney aber ganz sicher nicht gerechnet. "Wir" fiel von Platz 1 auf Platz 2, "Captain Marvel" fiel von Platz 2 auf Platz 3, "Willkommen im Wunder Park" fiel von Platz 3 auf Platz 6, "Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt" fiel von Platz 5 auf Platz 7.

Bislang lief die vierte Staffel von "Gotham" hierzulande bei ProSieben FUN, ab sofort sind die 22 Folgen der Staffel auch bei Netflix abrufbar.

Ebenfalls bei Netflix jetzt zu finden ist die vierte Staffel von "Z Nation", diese lief bislang in Deutschland bei SYFY.

"Friedhof der Kuscheltiere": Weiterer Trailer online

Dr. Louis Creed, seine Frau Rachel und ihre beiden Kinder Gage und Ellie entfliehen der Großstadt für ein beschauliches Leben auf dem Land. Ganz in der Nähe ihres neuen Zuhauses und von dichtem Wald umgeben, befindet sich der unheimliche „Friedhof der Kuscheltiere“. Nach einem tragischen Zwischenfall bittet Louis seinen kauzigen Nachbarn Jud Crandall um Hilfe und löst damit ungewollt eine gefährliche Kettenreaktion aus, die etwas abgrundtief Böses freisetzt und das neu gewonnene Familienidyll bedroht. Schnell wird den Creeds klar, dass der Tod manchmal besser ist …

Ein weiterer Trailer zu "Friedhof der Kuscheltiere" ist online gegangen. Kevin Kölsch und Dennis Widmyer führten Regie, Jason Clarke, Amy Seimetz und John Lithgow werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Deutscher Kinostart ist am kommenden Donnerstag.

"The Dead Don't Die": Trailer online

Bill Murray, Adam Driver, Tilda Swinton, Chloë Sevigny, Steve Buscemi, Danny Glover, Caleb Landry Jones, Rosie Perez, Iggy Pop, Sara Driver, RZA, Selena Gomez, Carol Kane, Austin Butler, Luka Sabbat und Tom Waits werden in der Zombie-Komödie "The Dead Don't Die" zu sehen sein. Drehbuch & Regie: Jim Jarmusch. US-Kinostart: 14. Juni. Trailer: Hier.

"Brightburn": Zwei deutsche Kino-Haupt-Plakate

Von Sony Pictures kommen zwei deutsche Kino-Haupt-Plakate zu "Brightburn". David Yarovesky führte, Regie, Elizabeth Banks, David Denman und Jackson A. Dunn werden in den Hauptrollen zusehen sein. Deutscher Kinostart ist am 6. Juni.

Der Verleih über den Film: Was passiert, wenn ein Kind von einer anderen Welt auf der Erde landet - aber anstatt zu einem Helden für die Menschheit zu werden, sich als etwas sehr viel Böseres entpuppt? Mit "Brightburn" präsentiert James Gunn, der visionäre Filme-Macher von Guardians of the Galaxy" und "Slither - Voll auf den Schleim gegangen", eine verblüffende und subversive Herangehensweise an ein radikal neues Genre: Superhelden-Horror.

(C) 2019 Sony Pictures

Zu einem weiteren Plakat gelangen Sie, wenn Sie auf Weiterlesen klicken.

Weiterlesen: "Brightburn": Zwei deutsche Kino-Haupt-Plakate

"Shaun das Schaf - Der Film: Ufo-Alarm": Weiterer Trailer online & noch ein deutsches Kino-Teaser-Plakat

Ein weiterer Trailer zu "Shaun das Schaf - Der Film: Ufo-Alarm" ist online gegangen, der Film kommt am 26. September in die deutschen Kinos. Richard Phelan und Will Becher führten Regie. Außerdem kommt von STUDIOCANAL ein weiteres deutsches Kino-Teaser-Plakat zum Film.

Der Verleih über den Film: Seltsame Lichter über dem verschlafenen Städtchen Mossingham kündigen die Ankunft eines geheimnisvollen Besuchers aus einer fernen Galaxie an... Aber auf der nahe gelegenen Mossy Bottom Farm hat Shaun ganz andere Dinge im Kopf, denn ständig werden seine verrückten Streiche von einem entnervten Bitzer vereitelt. Doch als plötzlich ein ebenso lustiges wie bezauberndes Außerirdischen-Mädchen mit erstaunlichen Kräften in der Nähe der Farm bruchlandet, erkennt Shaun sofort die einmalige Chance: mit Hilfe der Außerirdischen kann er jede Menge neuer Späße und Abenteuer anstellen! Gleichzeitig ist es aber auch der Beginn einer Mission, die Außerirdische wieder sicher nach Hause zu bringen...

(C) 2019 STUDIOCANAL