Film- & Serien-News

News in Kürze: Kino-Charts & mehr

Weiterhin auf dem ersten Platz in den deutschen Kino-Charts ist "Black Panther". "Die Biene Maja - Die Honigspiele" konnte auf Platz 6 neu einsteigen, "Die kleine Hexe" fiel von Platz 4 auf Platz 7 und für "Heilstätten" ging es abwärts von Platz 6 ans Ende der Top 10.

Netflix hat eine fünfte Staffel der Serie "Black Mirror" in Auftrag gegeben.

Die vierte und letzte Staffel von "Unforgettable" zeigt sixx ab dem 20. März immer dienstags um 20.15 Uhr deutsche Free-TV-Premiere.

"Mary Poppins' Rückkehr": Das deutsche Kino-Teaser-Plakat

Von Walt Disney Pictures kommt das deutsche Kino-Teaser-Plakat zu "Mary Poppins' Rückkehr", der am 20. Dezember in den deutschen Kinos anläuft.

Über den Film: London 1930 - 24 Jahre nach dem Originalfilm: Michael Banks ist inzwischen erwachsen geworden und arbeitet für die Bank, bei der auch schon sein Vater angestellt war. Er lebt noch immer in der Cherry Tree Lane 17 mit seinen mittlerweile drei Kindern - Annabel, Georgie und John und der Haushälterin Ellen. Seine Schwester Jane Banks tritt in die Fußstapfen ihrer Mutter und setzt sich für die Rechte der Arbeiter ein. Zusätzlich hilft sie Michaels Familie wo sie kann. Als sie einen persönlichen Verlust erleiden, tritt Mary Poppins auf magische Weise wieder in das Leben der Familie Banks und mit Hilfe ihres Freundes Jack kann sie die Freude und das Staunen zurück in ihr Zuhause bringen. 

"Mary Poppins' Rückkehr" ist inspiriert von der Fülle an Material der sieben zusätzlichen Bücher, die P. L. Travers schrieb, die aber nie verfilmt wurden. Für die Regie konnte Rob Marshall verpflichtet werden, der gemeinsam mit John DeLuca und Marc Platt als Produzent verantwortlich zeichnet. Emily Blunt brilliert als nahezu perfektes Kindermädchen mit einzigartigen, magischen Fähigkeiten, das fast jede Alltagssituation zu einem unvergesslichen und fantastischen Abenteuer machen kann. Lin-Manuel Miranda brilliert als ihr guter Freund Jack, Mr. Banks wird von Ben Whishaw gespielt, Emily Mortimer ist als Jane Banks, Julie Walters als Ellen zu sehen. Außerdem glänzen Colin Firth als William Weatherall Wilkins von der Fidelity Fiduciary Bank und Meryl Streep als Marys exzentrische Cousine Topsy.

(C) 2018 Walt Disney Pictures

"Mary Poppins Returns": Trailer online

Ein erster Trailer zu "Mary Poppins Returns" ist online gegangen. Der Film von Rob Marshall kommt am 20. Dezember in die deutschen Kinos, Emily Blunt, Meryl Streep, Angela Lansbury, Colin Firth und Dick Van Dyke werden hierin zu sehen sein.

News in Kürze: Oscars & US-Kino-Charts

In der Nacht wurden die Oscars vergeben. Der Favorit "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers", neunmal nominiert, gewann in vier Kategorien: Beste Filmmusik, Bestes Szenenbild, Beste Regie und Bester Film. "Blade Runner 2049", in fünf Kategorien nominiert, gewann in zwei Kategorien: Beste visuelle Effekte und Beste Kamera. Jordan Peele bekam den Oscar in der Sparte Bestes Originaldrehbuch ("Get Out") und "Coco - Lebendiger als das Leben!" gewann in den beiden nominierten Kategorien Bester Filmsong und Bester Animationsfilm. Alle Gewinner finden sich hier.

Woche 3, "Black Panther" Nummer 1. In den US-Kino-Charts konnte der neueste Marvel-Superheldenfilm die Spitzenposition verteidigen. Und national weitere rund 66 Millionen US-Dollar einspielen. Weltweit hat der Film jetzt fast 900 Millionen US-Dollar eingespielt. Für alle anderen phantastischen Filme hingegen ging's runter in der Top 10. "Peter Hase" steht auf Platz 5 (Vorwoche: Platz 3), "Auslöschung" steht auf Platz 6 (Vorwoche: Platz 4) und "Jumanji: Willkommen im Dschungel" steht auf Platz 7 (Vorwoche: Platz 6).

"Hangman - The Killing Game": Weiterer Trailer online

Den Serienmörder-Streifen "Hangman - The Killing Game" von Johnny Martin mit Al Pacino, Karl Urban, Sarah Shahi und Brittany Snow gibt es ab dem 26. März hierzulande digital zu kaufen. Ab 5. dem April wird er auch als BD und DVD erhältlich sein. Ein weiterer Trailer zum Film ist jetzt online gegangen.

News in Kürze: "Jinn", "The Watch" & mehr

Netflix hat mit "Jinn" eine erste arabische Serie angekündigt, in der es um eine Gruppe von jungen Erwachsenen geht, die auf ein mystisches Wesen treffen. 6 Folgen sollen noch dieses Jahr in Jordanien entstehen.

Die BBC hat die Arbeiten zu einer sechsteilige Mini-Serie zu Terry Pratchetts "Scheibenwelt" aufgenommen. Die Serie wird den Titel "The Watch" tragen. Weitere Details sind bislang nicht bekannt.

M. Night Shyamalan wird für den geplanten Streamingdienst von Apple eine zehnteilige Psychothriller-Serie produzieren, bei der ersten der halbstündige Episoden soll er auch Regie führen. Tony Basgallop, der Schöpfer von "Hotel Babylon", wird die Drehbücher verfassen. Worum es in der Serie geht, wurde nicht bekannt.

Seit vielen Jahren ist von einem Reboot von "Flucht ins 23. Jahrhundert" die Rede. Jetzt heißt es, Simon Kinberg wird dieses drehen. Dessen erste Regie-Arbeit, "X-Men: Dark Phoenix", kommt im November in die deutschen Kinos. 1976 verfilmte Michael Anderson den Stoff erstmals.

In den USA endet morgen "Star Wars Rebels", ein längerer Promo dazu ist hier zu finden.

News in Kürze: Goldene Himbeeren & mehr

"Emoji - Der Film" war in vier Kategogien bei den diesjährigen Goldenen Himbeeren nominiert. Am Tag vor der Oscar-Verleihung räumte er dann in allen auch ab (Schlechtester Film, Schlechtestes Leinwandpaar, Schlechteste Regie und Schlechtestes Drehbuch). Zum Schlechtesten Schauspieler wurde Tom Cruise gekürt für seine Arbeit in "Die Mumie". Alle... Gewinner... finden sich hier.

Bei Netflix steht seit gestern die fünfte Staffel der Zeichentrickserie "Voltron: Legendärer Verteidiger" zum Abruf bereit.

Ebenfalls bei Netflix seit dieser Woche zu finden ist die dritte Staffel der Serie "The Blacklist".

Tipp: "B: The Beginning"

Bei Netflix steht ab sofort "B: The Beginning" zum Abruf bereit, Staffel 1 umfasst zwölf Folgen. In der neuen Zeichentrickserie kehrt der Ermittler Keith Flick zur königlichen Polizei zurück, um einen Serienkiller dingfest zu machen.

Tipp: "Fear the Walking Dead"

RTL II zeigt ab morgen immer samstags ab 21.55 Uhr die zweite Staffel der Serie "Fear the Walking Dead" als deutsche Free-TV-Premiere. Zum Auftakt sendet man gleich 4 Episoden am Stück. Alle Folgen sind im Anschluss an die Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos auf TV NOW verfügbar.

Der Sender: Die Handlung setzt, anders als beim Vorbild, vor dem Beginn der Zombie-Apokalypse ein. Die lebenden Toten haben Los Angeles in Besitz genommen. Das Militär kämpft ohne Rücksicht und mit harten Bandagen gegen die weitere Ausbreitung der Seuche. Gewalt und Zerstörung breiten sich immer weiter aus, was zu Unruhen in der Bevölkerung führt.
Auf Victor Strands Luxusyacht "Abigail" fliehen die Familien Manawa und Salazar aus dem brennenden Los Angeles. Ihr Ziel ist ein Landgut in Mexiko, wo Victors Partner Thomas lebt. Doch Ruhe kehrt auch auf der Yacht nicht ein, auf dem Wasser und an Land lauern weitere Gefahren auf sie...

Tipp: "Ghost Wars"

Bei Netflix steht ab sofort die erste Staffel der Serie "Ghost Wars" zum Abruf bereit. Macher der Serie ist Simon Barry ("Continuum"), zum Cast zählen Avan Jogia, Kim Coates, Vincent D'Onofrio , Meat Loaf, Kandyse McClure und Kristin Lehman.