Film- & Serien-News

"Drachenreiter": Trailer online & das Kino-Haupt-Plakat

Der junge Silberdrache Lung hat es satt, sich ständig im Dschungel verstecken zu müssen. Er möchte der älteren Generation unbedingt beweisen, dass er ein richtiger Drache ist. Als die Menschen kurz davorstehen, auch noch den letzten Rückzugsort seiner Familie zu zerstören, begibt sich Lung zusammen mit Koboldmädchen Schwefelfell heimlich auf eine abenteuerliche Reise. Er möchte den "Saum des Himmels" finden, den geheimnisvollen Zufluchtsort der Drachen. Auf ihrer Suche begegnen Lung und Schwefelfell Ben, einem Waisenjungen und Streuner, der sich als Drachenreiter ausgibt. Während sich Ben und Lung schnell anfreunden, wird Schwefelfell zunehmend misstrauischer und versucht, den Waisenjungen bei jeder Gelegenheit loszuwerden. Doch das ungleiche Trio muss lernen, an einem Strang zu ziehen, denn sie werden von Nesselbrand verfolgt. Das bösartige, drachenfressende Monster hat es darauf abgesehen, alle Drachen der Erde aufzuspüren und zu vernichten…

Regisseur Tomer Eshed gibt mit "Drachenreiter" sein Spielfilm-Debüt, die aufwendig animierte Abenteuer-Reise ist inspiriert vom weltweiten Bestseller der Roman-Autorin Cornelia Funke. Der Film kommt am 1. Oktober in die deutschen Kinos, hier sind ein erster Trailer und das Kino-Haupt-Plakat.

(C) 2020 Constantin Film

Tipp: "Making-of zu "The Witcher"

Neu bei Netflix im Angebot ist ein halbstündiges Making-of zu "The Witcher". Hier ist ein Promo dazu.

"Enola Holmes": Trailer online

England, 1884 - eine Welt kurz vor dem Umbruch. Am Morgen ihres 16. Geburtstags erwacht Enola Holmes (Millie Bobby Brown) und stellt fest, dass ihre Mutter (Helena Bonham Carter) verschwunden ist und eine merkwürdige Auswahl an Geschenken hinterlassen hat, aber keinen offensichtlichen Hinweis darauf, wohin sie gegangen ist oder warum. Nach einer freizügigen Kindheit landet Enola plötzlich in der Obhut ihrer Brüder Sherlock (Henry Cavill) und Mycroft (Sam Claflin), die sie in ein Mädcheninternat für "anständige" junge Damen schicken wollen. Enola hat allerdings andere Pläne. Sie macht sich auf eigene Faust davon, um in London nach ihrer Mutter zu suchen. Doch als sie auf ihrer Reise in den rätselhaften Fall eines jungen entlaufenen Lords (Louis Partridge) verwickelt wird, wird Enola selbst zu einer außergewöhnlichen Spürnase, die ihren berühmten Brüdern einen Schritt voraus ist und eine Verschwörung aufdeckt, die den Lauf der Geschichte zurückzudrehen droht.

"Enola Holmes" basiert auf der beliebten Buchreihe von Nancy Springer und ist ein dynamisches, neues Krimi-Abenteuer, das den berühmtesten Detektiv der Welt mit seiner bisher härtesten Konkurrenz bekannt macht: seiner kleinen Schwester. Möge das Spiel beginnen..

Netflix kündigt den Film für den 23. September an, hier ist ein erster Trailer.

"Dragon’s Dogma": Trailer online

Nachdem er wegen eines Drachen sein Zuhause verloren hat, begibt sich Ethan auf die Jagd nach diesem, um ihn ein für alle Mal zu vernichten. An seiner Seite kämpft eine Vasallin, um ihn zu beschützen. Doch die Gefahren, die auf Ethan lauern, gehen weit über ihre Vorstellungskraft hinaus... denn wer Monster bekämpft, muss selbst zu einem werden.

Die Anime-Serie "Dragon’s Dogma" hat am 17. September exklusiv auf Netflix Premiere. Hier ist ein erster Trailer.

"Marvel's Avengers": Trailer online

Hier ist ein erster Trailer zum Videogame "Marvel's Avengers", das am 4. September auf den Markt kommt.

"Raised by Wolves": Weiterer Trailer online

Ein weiterer Trailer zur neuen Serie "Raised by Wolves" ist online gegangen, TNT Serie zeigt die zehn Episoden bereits kurz nach der US-Premiere im Zweikanalton im Original und deutscher Synchronfassung als Deutschlandpremiere ab dem 16. September immer mittwochs ab 20.15 Uhr mit je zwei Episoden.
Erstmals seit mehr als 50 Jahren übernahm Ridley Scott die Regie für eine Fernsehserie und inszenierte die ersten beiden Episoden. Unter anderem Travis Fimmel ("Vikings"), Amanda Collin ("Erlösung") und Abubakar Salim ("Fortitude") werden in "Raised by Wolves" zu sehen sein.

Über die Serie: Verheerende Kriege haben die Erde im 22. Jahrhundert nahezu vollständig zerstört und für Menschen unbewohnbar gemacht. Ihre letzte Hoffnung liegt auf einem mysteriösen, weit entfernten Planeten. Zwei Androiden sollen dort eine Gruppe Kinder aufziehen und mit ihnen die Menschheit neu aufbauen. Doch als weitere Überlebende auf dem unwirtlichen Planeten landen, bedrohen alte Konflikte und unterschiedliche Ideologien die junge Kolonie. Bald müssen die Androiden erkennen, dass Glaubensvorstellungen von Menschen nur schwer zu kontrollieren sind.

"Wonder Woman 1984": Musiktitel online

Online gegangen ist "Themyscira" von Hans Zimmer, ein Musiktitel aus dem Film "Wonder Woman 1984" für den dieser die Musik geschrieben hat. Patty Jenkins führte erneut Regie und Gal Gadot wird wieder in der Titelrolle zu sehen sein. Deutscher Kinostart: 1. Oktober. Der neueste Action-Blockbuster von Wonder Woman ist in den 80er Jahren angesiedelt. Die Superheldin sieht sich darin mit gleich zwei völlig neuen Gegnern konfrontiert: Max Lord und Cheetah.

Gestorben: Lori Nelson (1933-2020)

Die US-amerikanische Schauspielerin Lori Nelson ist gestern im Alter von 87 Jahren gestorben. 1952 sah man sie erstmals im Kino, in einer Nebenrolle in Anthony Manns Western "Meuterei am Schlangenfluss". 1956 besetzte Jack Arnold sie prominent in "Die Rache des Ungeheuers", der Fortsetzung von "Der Schrecken vom Amazonas". Im selben Jahr war sie auch in Roger Cormans Science-Fiction-Film "Die Rache der Sieben" in einer Hauptrolle zu sehen.

Gestorben: Benny Chan (1961-2020)

Der 1961 in Hongkong geborene Regisseur Benny Chan ist heute im Alter von 58 Jahren in seiner Geburtsstadt gestorben. Zu seinen bekanntesten Filmen  zählten "Jackie Chan ist Nobody" (1998; hier führte Jackie Chan Co-Regie), "Gen-X Cops" (1999), "New Police Story" (2004), "Rob-B-Hood" (2006) und "Shaolin" (2011). Im Vorjahr konnte er noch seinen letzten Film abdrehen, "Raging Fire" mit Donnie Yen, Nicholas Tse und Ben Lam, allerdings war es ihm danach krankheitsbedingt nicht mehr möglich, den Film fertigzustellen.

"The Batman": Trailer online

Hier ist ein erster Trailer zu "The Batman". Matt Reeves führte Regie, zu sehen sei werden unter anderem Robert Pattinson und Zoë Kravitz. Deutscher Kinostart ist im Herbst 2021.