Film- & Serien-News

"Klaus": Trailer online

Weil Jesper auf der Postakademie als schlechtester Auszubildender abschneidet, wird er auf eine eisige Insel nördlich des Polarkreises versetzt, auf der sich die Einheimischen gegenseitig aus dem Weg gehen, nur wenig Worte machen und schon gar keine Briefe schreiben. Jesper will schon aufgeben, als er Unterstützung durch die dortige Lehrerin Alva erfährt und den seltsamen Zimmermann Klaus kennenlernt, der allein in einer Hütte voller handgefertigter Spielzeuge lebt. Mit diesen ungewöhnlichen Freundschaften kehrt das Lachen nach Zwietrachting zurück und alle Nachbarn werden großzügig, erzählen magische Geschichten und hängen Strümpfe an ihren Kaminen auf.

Sergio Pablos, einer der Macher von "Ich - Einfach unverbesserlich“, führte bei "Klaus" Regie. Der Film ist ab dem 15. November im Angebot von Netflix zu finden. Hier ist ein Trailer.

News in Kürze: US-Kino-Charts & mehr

"Joker" ist die neue Nummer 1 in den US-Kino-Charts, am Startwochenende hat er rund 94 Millionen US-Dollar eingespielt. Damit hat er den Oktober-Rekord von "Venom" im Vorjahr eingestellt, der rund 80 Millionen US-Dollar national eingespielt hatte. "Everest - Ein Yeti will hoch hinaus" fiel von Platz 1 auf Platz 2, "Es Kapitel 2" fiel von Platz 4 auf Platz 5 und "Ad Astra" fiel von Platz 5 auf Platz 6. "Judy" steht weiterhin auf Platz 7.

Die erste Staffel von "The Outpost" ist ab sofort im Portfolio von Amazon Prime zu finden, sie umfasst zehn Episoden. In den USA läuft die Serie bei The CW, hierzulande bei SYFY. In "The Outpost" sinnt die Schwertkämpferin Talon, die einzige Überlebende ihres Stammes, auf Rache für die Zerstörung ihres Dorfes. Sie sucht die Mörder ihrer Familie in einer Festung am Rande der Zivilisation. Auf dem Weg dorthin entdeckt sie, dass sie eine mysteriöse Fähigkeit besitzt, die es zu beherrschen gilt, um sich selbst und die Welt vor fanatischen Herrschern zu retten.

AMC hat "The Walking Dead" um eine weiter und somit elfte Staffel verlängert, diese wird man 2020 zeigen.

Tipps: "Supernatural", "The Walking Dead" & "Gotham"

Pro Sieben MAXX zeigt ab morgen die 13. Staffel von "Supernatural". Jeden Montag um 20.15 Uhr zeigt man eine Folge als deutsche Free-TV-Premiere.
Der Sender: Jack, der Sohn Lucifers, ist binnen kürzester Zeit zum Teenager herangewachsen. Dean will ihn töten, doch Sam hält ihn davon ab. Für ihn ist Jack noch ein Kind, der auf Schutz angewiesen ist, wie sich auch bald bewahrheitet.

FOX zeigt ab morgen die zehnte Staffel von "The Walking Dead" als Deutschlandpremiere. Jeden Montag um 21.00 Uhr zeigt man eine Folge.
Der Sender: Die Gemeinschaft in Oceanside ist immer noch auf der Hut vor den Flüsterern. Während sie sich auf einen eventuellen Angriff vorbereitet, tauchen verdächtige Objekte in ihrem eigenen Gebiet auf.

ProSieben MAXX zeigt ab morgen die fünfte Staffel von "Gotham". Immer montags um 22.00 Uhr zeigt man eine Episode als deutsche Free-TV-Premiere.
Der Sender: Die Verbrecher Gothams nutzen die Notlage der Stadt, um die Macht an sich zu reißen. Komplett abgeschnitten von der Außenwelt, kämpfen die Bewohner ums Überleben.

"Outlander": Promo zur fünften Staffel online

Ein erster Promo zur fünften Staffel von "Outlander" ist online gegangen. In den USA laufen die neuen Folgen bei STARZ ab dem 16. Februar 2020.

"Star Trek: Picard": Weiterer Trailer online

Ein weiterer Trailer zu "Star Trek: Picard" ist online gegangen. Hierzulande wird die Serie ab dem 24. Januar 2020 bei Amazon Prime Video zu sehen sein.

"Snowpiercer": Weiterer Trailer online

Online gegangen ist ein weiterer Trailer zur neuen Serie "Snowpiercer" mit unter anderem Jennifer Connelly und Daveed Diggs, diesmal im Animationsstil und mit Schwerpunkt darauf, den Hintergrund der Serie zu erklären. Sie wird im Frühjahr 2020 beim US-Sender TNT starten; gleich zwei Staffeln wurden in Auftrag gegeben.

"The Expanse": Trailer zur 4. Staffel online

Amazon Prime Video hat die 4. Staffel der Serie "The Expanse" ab dem 13. Dezember im Programm, ein erster Trailer ist jetzt online gegangen.

Neu im Dezember: "Dr. Strange"

Pidax bringt am 13. Dezember "Dr. Strange" zum ersten Mal auf DVD auf den Markt. Der Pilotfilm, dem keine Serienproduktion folgte, entstand 1978 unter der Regie von Philip DeGuere mit Peter Hooten, Clyde Kusatsu und Jessica Walter in den Hauptrollen.

Der Verleih: Thomas, ein 700 Jahre alter Zauberer, lebt Mitte der 70er Jahre in New York City. Nun steht er vor einem großen Problem, denn er weiß: Seine große Widersacherin, die teuflische Hexe Morgan LeFey, steht vor der Rückkehr. Sie hat bitterböse Pläne im Gepäck, die für die Menschheit nichts Gutes bedeuten. Um sie zu stoppen, braucht Thomas einen Nachfolger. Dabei handelt es sich um Dr. Stephen Strange, der noch nichts von seinen Zauberkräften weiß und erst lernen muss, diese zu gebrauchen...