Film- & Serien-News

News in Kürze: "Siren", "Snowpiercer" & mehr

Der US-Sender SYFY hat die Serie "Siren" um eine weitere und somit dritte Staffel verlängert.

Die Serie "Snowpiercer" (basierend auf dem gleichnamigen Kinofilm) wird in den Staaten bei TBS und nicht wie zunächst angekündigt bei TNT laufen. Ferner wurde jetzt bereits das Okay für eine zweite Staffel gegeben. Aktueller Starttermin ist derzeit das Frühjahr 2020.

CW Seed, der digitale Ableger des US-Senders The CW, hat eine Deathstroke-Zeichentrickserie angekündigt. Die DC-Superhelden-Comicfigur tauchte bereits mehrfach abseits der Neunten Kunst auf, unter anderem verkörperte Manu Bennett sie in der Serie "Arrow".

"Zombieland 2": Ab dem 7. November im Kino

Zehn Jahre nach "Zombieland", dem vom Überraschungshit zum Kultfilm avancierten Horror-Spaß, vereinen Regisseur Ruben Fleischer ("Venom") und die Drehbuchautoren Rhett Reese und Paul Wernick ("Deadpool" und "Deadpool 2") ihre Hauptdarsteller Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Abigail Breslin und Emma Stone für eine langerwartete Fortsetzung vor der Kamera.

In "Zombieland 2" verbreiten die vier Zombiekiller ihr genial-komisches Chaos diesmal von den Weiten Amerikas bis ins Weiße Haus. Dabei werden die Vier nicht nur mit neuen Zombie-Arten, sondern auch mit weiteren menschlichen Überlebenden konfrontiert. Doch in erster Linie müssen sie sich den wachsenden Problemen innerhalb ihrer eigenen schrägen Zwangsfamilie stellen - scharfzüngig und schonungslos wie eh und je.

Deutscher Kinostart ist am 7. November.

"Batman: Hush": Trailer online

Online gegangen ist ein erster Trailer zum Zeichentrickfilm "Batman: Hush", bei dem Justin Copeland Regie führte. In den USA erscheint der Film vermutlich im Spätsommer auf BD, DVD und als VoD. Er basiert auf der gleichnamigen Batman-Story von Autor Jeph Loeb und Zeichner Jim Lee, die erstmals  2002/2003 erschien.

"Emergence": Trailer online

Ein erster Trailer ist online gegangen zur neuen Mystery-Thriller-Serie "Emergence" mit Allison Tolman ("Fargo"), die demnächst der US-Sender ABC zeigen wird.

"Motherland: Fort Salem": Trailer online

"Motherland: Fort Salem" ist eine neue Mystery-Serie, die in den USA bei Freeform zu sehen sein wird, welcher zehn Episoden bestellt hat. In dieser haben die Hexen von Salem vor 300 Jahren einen Deal mit der Regierung gemacht und kämpfen seither für diese. Ein erster Trailer ist dazu jetzt online gegangen.

"X-Men: Dark Phoenix": Ein weiteres deutsches Plakat

Von der 20th Century Fox kommt ein weiteres deutsche Plakat zu "X-Men: Dark Phoenix". Der Film kommt am 6. Juni in die deutschen Kinos. Simon Kinberg führte Regie, Sophie Turner, Jennifer Lawrence, James McAvoy und Michael Fassbender werden in den Hauptrollen zu sehen sein.

Der Verleih über den Film: Die X-Men müssen sich in "X-Men: Dark Phoenix" nicht nur ihrem stärksten und mächtigsten Gegner stellen, sie sind auch mit der Tatsache konfrontiert, dass dieser Gegner aus ihren eigenen Reihen stammt. Es ist Jean Grey, die bei einer Rettungsmission im All beinahe getötet wurde, dann aber von einer unbekannten kosmischen Kraft getroffen wird. Bei ihrer Rückkehr von dieser Mission sind diese Kräfte zwar viel stärker und mächtiger geworden - doch sie sind auch viel instabiler und kaum kontrollierbar. Jean kämpft mit diesen neuen ihr innewohnenden Kräften, die sie weder versteht, noch zügeln kann. Der Kontrollverlust führt dazu, dass sie die Menschen, die ihr wirklich nahe sind und die sie liebt, vor den Kopf stößt und verletzt. Gleichzeitig beginnt sie die ureigentlichen Verbindungen auseinanderzunehmen, die die X-Men zusammenhält. Die Gruppe, die wie eine Familie war, fällt auseinander und sie müssen einen Weg finden wieder zueinander zu kommen - nicht nur um Jeans Seele zu retten, sondern auch, um unseren Planeten vor einer Invasion von Aliens zu schützen, die durch Jeans neue Kräfte die Galaxie beherrschen wollen.

(C) 2019 20th Century Fox

"Maleficent: Mächte der Finsternis": Trailer online

Angelina Jolie ist zurück als dunkle Fee; "Maleficent: Mächte der Finsternis" kommt am 17. Oktober in die deutschen Kinos. Joachim Rønning führte Regie, hier ist ein erster Trailer.

Amazon Prime Video sichert sich die Rechte an der nächsten "Star Trek"-Serie

Amazon Prime Video und CBS schalten auf Warp-Geschwindigkeit: Die neue, noch unbetitelte "Star Trek"-Serie über Jean-Luc Picard findet in über 200 Ländern und Gebieten bei Amazon Prime Video ein neues Zuhause. Im Rahmen des mehrjährigen Deals mit CBS ist jede Episode nur einen Tag nach der US-Premiere bei Amazons Videostreaming-Service exklusiv für Prime-Mitglieder verfügbar.

In der neuen "Star Trek"-Serie kehrt Sir Patrick Stewart in seiner Rolle des ehrwürdigen Kommandanten Jean-Luc Picard zurück, den er in "Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert" in sieben Staffeln verkörperte. Die Serie folgt dem ikonischen Charakter im nächsten Kapitel seines Lebens.

News in Kürze: Peggy Lipton ist gestorben & mehr

Die US-amerikanische Schauspielerin Peggy Lipton ist gestern nach langer schwerer Krankheit im Alter von 72 Jahren gestorben. Ihre bekannteste Rolle dürfte die der Norma Jennings in der Serie "Twin Peaks" gewesen sein.

Der US-Sender Fox hat die Science-Fiction-Serie "The Orville" um eine weitere und somit dritte Staffel verlängert.

Auch in der dritten Woche steht "Avengers: Endgame" an der der Spitze der US-Kino-Charts. "Pokémon Detective Pikachu" stieg auf Platz 2 neu ein. Letzte Woche auf Platz 4 eingestiegen, findet sich der Animationsstreifen "UglyDolls" jetzt auf Platz 7 wieder. "Tolkien" konnte auf Platz 9 einsteigen und "Captain Marvel" bildet wie in der Vorwoche das Schlusslicht der Top 10.