Film- & Serien-News

"Muppets Now": Trailer online

Der US-Stremingdienst Disney+ kündigt "Muppets Now" für den 31. Juli an, hier ist ein Promo dazu.

Gestorben: Joel Schumacher (1939-2020)

Ab 1981 mit "Die unglaubliche Geschichte der Mrs. K." drehte der US-amerikanische Regisseur Joel Schumacher rund dreißig Jahre lang viele Kassenschlager, aber auch Flops. Die Liste seiner bekannten Filme lässt sich kaum auf einige wenige zusammenstreichen, zu ihnen zählen aber unter anderem "St. Elmo's Fire - Die Leidenschaft brennt tief" (1985), "The Lost Boys" (1987), "Flatliners - Heute ist ein schöner Tag zum Sterben" (1990), "Falling Down - Ein ganz normaler Tag" (1993), "Der Klient" (1994), "Batman Forever" (1995), "Die Jury" (1996), "Batman & Robin" (1997), "8mm - Acht Millimeter" (1999), "Die Journalistin" (2003) und "Das Phantom der Oper" (2004). Joel Schumacher ist heute nach langer schwerer Krankheit im Alter von 80 Jahren gestorben.

Tipp: "Aventue 5"

In der Originalfassung ist sie seit geraumer Zeit im Stream verfügbar, nun kommt "Avenue 5" auch in der synchronisierten Fassung. Die neunteilige Comedy-Serie vom "Veep"-Macher Armando Iannucci mit Hugh Laurie in der Hauptrolle ist ab morgen immer dienstags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD zu sehen sowie auf Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q auf Abruf verfügbar. Die Ausstrahlung erfolgt wöchentlich, wahlweise in der deutschen Fassung oder im Original. Eine zweite Staffel wurde von Sky und HBO bereits bestätigt.

Hugh Laurie ("Doctor House") spielt die Hauptrolle in der Sky/HBO Koproduktion "Avenue 5". Er ist Ryan Clarke, der selbstbewusste, weltgewandte Kapitän der Avenue 5, ein luxuriöses Touristen-Raumschiff. Die achtwöchige Reise um den Planeten Saturn herum hat gerade begonnen, alle Systeme laufen rund. Doch plötzlich passiert ein technischer Fehler, der unerwartete Auswirkungen auf den Verlauf der Reise hat. Ryan sowie sein Team haben alle Hände voll zu tun, die aufgebrachten Passagiere zu beruhigen. Aber das ist bei Weitem noch nicht alles, denn plötzlich scheint in diesem Raumschiff nichts und niemand echt zu sein.

"The Russian Bride - Bis dass der Tod uns scheidet": Promo online

Die schöne Russin Nina und ihre Tochter Dasha stammen aus ärmlichen Verhältnissen. Mit der Aussicht auf ein besseres Leben reisen sie nach Amerika. Sie soll den exzentrischen, aber charmanten Milliardär Karl heiraten. Doch schon kurz nach der Hochzeit entpuppt sich das vermeintliche Märchen als lebendig gewordener Albtraum, in dem Mutter und Tochter um ihr Überleben kämpfen müssen.

Michael S. Ojeda führte bei "The Russian Bride - Bis dass der Tod uns scheidet" Regie,  Corbin Bernsen und Oksana Orlan sind in den Hauptrollen zu sehen. Der Film ist seit Kurzem auf BD und DVD erhältlich, ebenso als Vod. Hier ist ein Promo.

"The Necromancer - Das Böse in Dir": Promo online

Nach blutigen und gewalttätigen Gefechten im Napoleonischen Krieg, beschließen Logan und seine Freunde ihrem Truppenführer Bernard zu folgen, um der bevorstehenden Schlacht bei Waterloo zu entkommen. Auf ihrer Flucht nehmen sie eine Abkürzung durch den mystischen Schwarzwald. Doch statt der Freiheit wartet hier bereits ein uraltes Übel. Ein Kampf um das blanke Überleben beginnt...

Stuart Brennan führte bei "The Necromancer - Das Böse in Dir" Regie, Marcus Macleod und Stuart Brennan sind in den Hauptrollen zu sehen sein. Der Film ist seit Kurzem auf BD und DVD erhältlich, ebenso als Vod. Hier ist ein Promo.

Tipp: "Dark"

Der Pop-up-Sender Sky Serien & Shows HD - Mystery zeigt die erste Staffel der Serie "Dark" ab morgen bis zum 27. Juni zum ersten Mal im linearen Fernsehen - pünktlich zum Start der dritten Staffel bei Netflix.

Sky: Winden, 21. Juni 2019: Der scheinbar grundlose Selbstmord von Familienvater Michael Kahnwald (Sebastian Rudolph) erschüttert die deutsche Kleinstadt. Als Monate später nacheinander zwei Kinder scheinbar spurlos im Wald verschwinden, geraten die Einwohner in Panik. Verzweifelt suchen die Polizisten Ulrich Nielsen (Oliver Masucci) und Charlotte Doppler (Karoline Eichhorn), aber auch die Familien und jungen Freunde der Vermissten, nach Hinweisen. Die Spur führt zurück in die Jahre 1986 und 1953 und zu dunklen Geheimnissen, die vier Familien tragisch miteinander verbinden. Irgendetwas scheint mit der Zeit in Winden gründlich durcheinandergeraten zu sein.

Gestorben: Ian Holm (1931-2020)

Der englische Schauspieler Ian Holm ist heute im Alter von 88 Jahren gestorben. Vom Theater kommend hatte er in den 60er und 70er Jahre bereits einige Auftritte in Nebenrollen im Fernsehen und Kino hinter sich, als er 1979 einem breiten Publikum bekannt wurde als Ash in "Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt". Weitere bekannte Spielfilme danach mit ihm waren unter anderem "Naked Lunch" (1991), "Das fünfte Element" (1995) und "From Hell" (2001). Seine aber vermutliche bekannteste Rolle spielte er ab 2001: Ian Holm war (der alte) Bilbo Beutlin  in den Tolkien-Verfilmungen von Peter Jackson.

"Deep Blue Sea 3": Trailer online

Ein erster Trailer zu "Deep Blue Sea 3" ist online gegangen. John Pogue führte Regie, Tania Raymonde und Nathaniel Buzolic werden in dem Streifen zu sehen sein. In den USA ist er ab dem 28. Juli als VoD erhältlich, BD und DVD folgen dort am 25. August.