Film- & Serien-News

"Krypton": Weitere Featurette online

Eine weitere Featurette zu "Krypton" ist online gegangen, in der es diesmal um die Figur des Superman geht. Syfy kündigt den Start der Serie in den USA für den 21. März an. Die Serie spielt zweihundert Jahre vor der Geburt von Kal-El zu Zeiten seines Großvaters Seg-El.

News in Kürze: Grimme-Preis, "Sword Art Online" & mehr

Die Mystery-Serie "Dark" von Netflix hat den Grimme-Preis in der Sparte Wettbewerb Fiktion gewonnen, die Sieger wurden gestern bekanntgegeben. Sie sind alle online hier zu finden.

Fliegender Wechsel: Bereits ab dem 23. März laufen die Erstausstrahlungen der Anime-Serie "Sword Art Online" immer freitags um 22.40 Uhr auf ProSieben MAXX. Nur drei Tage zuvor nimmt ProSieben die Abenteuer des jungen Gamers Kirito aus dem Programm, wo sie bis dahin immer dienstags zu sehen waren.

Die zehn neuen Episoden von "Westworld" sind sofort auch in der deutschen Fassung verfügbar und stehen parallel zur US-Ausstrahlung in der Nacht vom 22. auf den 23. April auf Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand auf Abruf bereit. Nur wenige Stunden später, am Abend des 23. April, startet die lineare Ausstrahlung um 20.15 Uhr auf Sky Atlantic HD.

Wenn ProSieben die Serie nicht bereits vorher aufgrund der von Woche zu Woche fallenden Einschaltquoten aus dem Programm nimmt, dann wird der Zuschauer die neunte Folge der aktuellen Staffel von "Akte X - Die unheimlichen Fälle" am 11. April erst um 23.15 Uhr sehen können weil die FSK diese Episode nämlich mit einer Freigabe ab 16 Jahren versehen hat. Sofern die Serie "The Exorcist" dann noch läuft, auch hier fallen die Quoten stetig, zeigt man in diesem Fall die neue Episode entsprechend eine Stunde später erst nach Mitternacht.

Promos sind online gegangen zur 16. Folge der 2. Staffel von "Riverdale", zur 11. Folge der 3. Staffel von "The Magicians" und zur 17. Folge der 5. Staffel von "The Blacklist".

"The 100": Trailer zur fünften Staffel online

The CW kündigt den Start der fünften Staffel der Science-Fiction-Serie "The 100" für den 24. April an, ein erster Trailer dazu ist jetzt online gegangen.

"Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen": Trailer online

"Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" ist der Titel des zweiten von fünf brandneuen Abenteuern in J. K. Rowlings magischer Welt. Der Film startet am 15. November mit einem Star-Aufgebot, angeführt von Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Dan Fogler, Alison Sudol, Ezra Miller sowie Jude Law und Johnny Depp. Ein erster Trailer ist jetzt online gegangen.

Am Ende des ersten Films wurde der mächtige Dunkle Zauberer Gellert Grindelwald vom MACUSA (Magischer Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika) mit der Hilfe von Newt Scamander festgenommen. Doch Grindelwald hält sein Versprechen, entkommt und versammelt ein Gefolge, das seine wahren Pläne nicht kennt: die Herrschaft reinblütiger Zauberer über alle nichtmagischen Wesen. Um Grindelwalds Pläne zu vereiteln, wendet sich Albus Dumbledore an seinen früheren Schüler Newt Scamander, der seine Hilfe zusagt, ohne sich über die Gefahren im Klaren zu sein. Liebe und Loyalität werden auf die Probe gestellt, und selbst zwischen besten Freunden und in Familien entstehen immer mehr Spaltungen in der magischen Welt. "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" entstand unter der Regie von David Yates nach einem Drehbuch von J. K. Rowling.

News in Kürze: Kino-Charts, "His Dark Materials" & mehr

In die deutschen Kino-Charts steht "Black Panther" weiterhin auf Platz 1. "Die Biene Maja - Die Honigspiele" fiel von Platz 6 auf Platz 8. Noch einmal in der Top 10 aufgetaucht, und zwar auf Platz 9, ist "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers". Und "Die kleine Hexe", in der Vorwoche noch auf Rang 7, findet sich jetzt auf Rang 10 wieder.

Weltweit hat "Black Panther" jetzt über 1 Milliarde US-Dollar eingespielt. In den US-Kino-Charts konnte der Film ein weiteres Mal den ersten Platz verteidigen. "Das Zeiträtsel", ein weiterer Disney-Streifen, schaffte es zum Start nur auf Platz 2. Der Horror-Film "Strangers: Prey at Night" stieg auf Platz 3 neu ein, "Peter Hase" fiel von Platz 5 auf Platz 6. Der Katstrophen-Streifen "The Hurricane Heist" konnte neu auf Rang 8 einsteigen. "Auslöschung" fiel von Platz 6 auf Platz 9 und für "Jumanji: Willkommen im Dschungel" ging es runter von Platz 7 auf Platz 10.

Für die geplante TV-Serie basierend auf Philip Pullmans "His Dark Materials"-Büchern wurden jetzt Tom Hooper ("The King's Speech") als Regisseur und Dafne Keen ("Wolverine") als Hauptdarstellerin unter Vertrag genommen. Mit "Der Goldene Kompass" (2007) wurde der Auftaktband bereits einmal verfilmt.

Bei Netflix steht seit heute "Auslöschung" zum Abruf bereit. Alex Garland führte Regie, Natalie Portman, Jennifer Jason Leigh und Gina Rodriguez sind in den Hauptrollen zu sehen. Der Film basiert auf Jeff VanderMeers Bestseller-Trilogie "Southern Reach".

Promos sind online gegangen zur 2. Folge der 2. Staffel von "Timeless", zur 2. Staffel der Serie "Legion", zur 13. Folge der 5. Staffel von "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D." und zur 13. Folge der 7. Staffel von "Once Upon a Time - Es war einmal..".

Ferner ist hier ein Trailer online gegangen zu den beiden finalen Folgen der aktuellen Staffel von "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI" .

Und: Bloopers aus der 2. Staffel von "Shadowhunters" finden sich hier.

"The Expanse": Trailer zur dritten Staffel online

In den Staaten zeigt SYFY ab dem 11. April die dritte Staffel der Science-Fiction-Serie "The Expanse". Ein erster Trailer dazu ist jetzt online gegangen.

News in Kürze: "A.I.C.O. -Incarnation-", "Pacific Rim: Uprising" & mehr

Bei Netflix steht seit heute die erste Staffel der Zeichentrickserie "A.I.C.O. -Incarnation-" zum Abruf bereit, die zwölf Episoden umfasst. In der Serie versucht die 15jährige Aiko ein Rätsel zu lösen, das mit einem Unfall vor zwei Jahren zu tun hat, bei dem ihre Familie ums Leben kamen. Einen Trailer zur Serie gibt's hier zu sehen.

Hier ist eine Featurette zu "Pacific Rim: Uprising" online gegangen, in der man hinter die Kulissen schaut. Steven S. DeKnight ("Spartacus" (2010-2013), "Spartacus: Gods of the Arena" (2011)) führte diesmal Regie, John Boyega, Scott Eastwood und Cailee Spaeny werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Deutscher Kinostart ist am 22. März .

RTL II hat angekündigt, dass man die Serie "Dig - Operation Armageddon" ab dem 29. März als deutsche Free-TV-Premiere zeigen wird. Die Mini-Serie ist ein Projekt von "Heroes"-Schöpfer Tim Kring und "Homeland"-Produzent Gideon Raff, in dem ein in Jerusalem stationierter FBI-Agent bei Ermittlungen in einem Mordfall an einer jungen Archäologin auf eine jahrhundertealte Verschwörung stößt. In den Hauptrollen sind Anne Heche ("Sechs Tage, sieben Nächte"), Jason Isaacs ("Star Trek Discovery") und Lauren Ambrose ("Six Feet Under  Gestorben wird immer") zu sehen.

Tipp: "Trolls - Die Party geht weiter!"

DreamWorks Animation hat mit "Trolls" ein Film-Universum erschaffen, das dank seiner musikalischen Elemente, seiner farbenfrohen Optik sowie seines warmherzigen Humors Animationsfans rund um den Globus begeistern konnte. Dank des großen Erfolgs an den Kinokassen haben die Kalifornier die Fortsetzung bereits bestätigt, der zweite Teil der "Trolls"-Franchise wird 2020 starten. Bis dahin müssen die Fans von Poppy, Branch & Co. jedoch nicht auf ihre "haarigen" Lieblingsprotagonisten verzichten. Die Animationsserie "Trolls - Die Party geht weiter!" spannt den inhaltlichen Bogen zum nächsten Film-Abenteuer, die Handlung setzt direkt nach dem Ende des ersten Teils ein. Ab morgen können die SUPER-RTL-Zuschauer gemeinsam mit Poppy und ihren Freunden in neue musikalische Abenteuer aufbrechen; immer samstags und sonntags um 09.45 Uhr und in deutscher Erstausstrahlung.

Der Sender: In den fantastischen Wäldern der Trolls ist nach dem Aufeinandertreffen mit den Bergens wieder die perfekte "Haarmonie" eingekehrt: Es wird gefeiert, getanzt und natürlich gesungen! Für Poppy, die stets gut gelaunte Anführerin der Trolls, und ihren besten Freund Branch ist das Leben dennoch alles andere als langweilig. Denn die Trolls müssen sich immer noch daran gewöhnen, dass die grummeligen Bergens, ihre langjährigen Erzfeinde, von nun an ihre Freunde sein sollen und sie alle Feste gemeinsam feiern. Regelmäßig prallen die verschiedenen Kulturen aufeinander und es liegt an den Trolls, für jeden Konflikt eine möglichst glitzernde, bunte und spaßige Lösung zu finden. Keine einfache Aufgabe für Poppy, doch dank der Unterstützung ihrer Freunde geht sie jede neue Herausforderung mit Begeisterung an...

News in Kürze: "The Quest - Die Serie" & "Supernatural"

TNT nutzt nicht die Option zur Verlängerung der Serie "The Quest" bezüglich einer fünften Staffel, dies gab Dean Devlin, einer der Macher, jetzt bekannt. Die Verantwortlichen wollen aber in Kürze damit beginnen, Möglichkeiten zu finden die Serie woanders unterbringen zu können. In den Staaten war die vierte Staffel der Serie Anfang Februar zu Ende gegangen.

In den USA trifft Scooby-Doo in einer Crossover-Episode von "Supernatural" am 29. März auf die Winchesters. Ein Promo dazu ist jetzt hier online gegangen.

"Der Grinch": Trailer online

In der Neuverfilmung der klassischen Geschichte von Dr. Seuss übernehmen die Macher des französischen Animationsstudios Illumination das Ruder und lassen den grünen Grantler auf den verschlafenen Ort Whoville los, um den Einwohnern das Weihnachtsfest gründlich zu verderben - mit Erfolg?

Scott, Mosier und Yarrow Cheney führten Regie, der Film kommt am 29. November in die deutschen Kinos. Ein erster Trailer ist online gegangen.