Film- & Serien-News

"Unten am Fluss": Trailer online

Ein erster Trailer zu "Unten am Fluss" ist online gegangen. Während die Neuverfilmung basierend auf dem gleichnamigen Werk Richard Adams' in Großbritannien gezeigt wird, wird Netflix sie außerhalb des Vereinigten Königreichs zeigen. Aktuell nennt der Streamingdienst den 23. Dezember als Veröffentlichungstermin.

Die vierteilige Serie handelt vom mutigen und abenteuerlichen Überlebenskampf einer Gruppe Kaninchen, die sich in der ländlichen Idylle Südenglands vor dem Eindringen von Menschen in ihr Gebiet und der sicheren Zerstörung ihres Zuhauses auf die Flucht begeben. Angeführt von einem beherzten Bruderpaar verlassen sie ihr Sandleford-Zuhause und wagen die Reise in eine verheißungsvolle neue Heimat und bessere Gesellschaft. Unterwegs müssen sie jedoch angesichts verschiedener Räuber und Feinde erschütternde Prüfungen bestehen.

Gestorben: Geoff Murphy (1938-2018)

Der neuseeländische Regisseur Geoff Murphy ist gestern im Alter von 80 Jahren gestorben. 1985 drehte er in seinem Heimatland den Science-Fiction-Film "Quiet Earth - Das letzte Experiment". Ende der 80er Jahre ging er nach Hollywood, dort entstanden unter anderem 1990 der Western "Blaze of Glory - Flammender Ruhm", 1992 der Science-Fiction-Film "Freejack - Geisel der Zukunft" und 1995 der Action-Streifen "Alarmstufe: Rot 2".

"Captain Marvel": Weiterer Trailer online

Ein weiterer Trailer zu "Captain Marvel" ist online gegangen, der Film kommt am 7. März 2019 in die deutschen Kinos. Anna Boden & Ryan Fleck führten Regie, Brie Larson, Samuel L. Jackson, Djimon Hounsou und Lee Pace werden in den Hauptrollen zu sehen sein.

Neu im Februar 2019: "Die Hunde sind los"

Pidax kündigt für den 15. Februar 2019 "Die Hunde sind los" an, als Remastered Edition und erstmals auf DVD ungekürzt. Martin Rosens düsterer Film aus dem Jahr 1982 basiert auf dem Roman "Die Hunde des Schwarzen Todes" von Richard Adams, die deutsche Synchronfassung wartet mit prominenten Sprechern wie Joachim Tennstedt und Wolfgang Völz auf.

News in Kürze: Ken Berry ist gestorben & mehr

Der US-amerikanische Schauspieler Ken Berry ist gestern im Alter von 85 Jahren gestorben. Hierzulande kannte man ihn vor allem durch zwei Disney-Filme. 1974 sah man ihn in "Herbie groß in Fahrt" als Willoughby Whitfield und 1978 als Frank Wilson in "Die Katze aus dem Weltraum".

"Chaos im Netz" ist weiterhin in den US-Kino-Charts auf Platz 1 zu finden. "Der Grinch" kletterte noch einmal von Platz 3 auf Platz 2 und "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" steht unverändert auf Platz 4. "The Possession of Hannah Grace" ist neu auf Platz 7 eingestiegen und "Robin Hood" fiel von Platz 7 auf Platz 8.

Die zweite Staffel von "Chilling Adventures of Sabrina" wurde jetzt für den 5. April 2019 angekündigt. Ein Promo dazu findet sich hier.

Tipp: "Thunderbirds"

Bei Amazon Prime Video steht die erste Staffel der Serie "Thunderbirds" seit Kurzem zum Abruf bereit, diese umfasst 26 Episoden.

News in Kürze: "Lore", "Preacher" & mehr

Ursprünglich für den 19. Oktober angekündigt, steht die zweite Staffel von "Lore" jetzt bei Amazon Prime Video zum Abruf bereit. Die Serie basiert auf einem gleichnamigen, millionenfach gehörten US-Podcast. Als Amazon Prime Original präsentiert die Horror-Anthologie-Serie mysteriöse Vorgänge, die auf wahren Ereignissen basieren.

AMC hat eine weitere und somit vierte Staffel der Serie "Preacher" geordert, die neuen Folgen entstehen ab Anfang des kommenden Jahres in Australien.

Es wird keine vierte Staffel von "Marvel's Daredevil" bei Netflix geben, dies hat der Streamingdienst-Anbieter jetzt mitgeteilt. Die dritte Staffel steht seit dem Vormonat zum Abruf bereit.

"Happy Death Day 2U": Trailer online

"Happy Death Day 2U", die Fortsetzung von "Happy Deathday", kommt am 14. Februar 2019 in die deutschen Kinos. Christopher B. Landon führte wieder Regie und Jessica Rothe wird erneut in der Hauptrolle zu sehen. Ein erster Trailer ist online gegangen.

Tipp: "1983"

Der Kalte Krieg heizt sich auf. 20 Jahre nach einem verheerenden Terror-Anschlag im Jahr 1983, der Polens Unabhängigkeitskampf und den Untergang der Sowjetunion zum Stillstand brachte, stößt ein idealistischer Jura-Student mit einem in Verruf geratenen Ermittler der Polizei auf eine Verschwörung, die den Eisernen Vorhang und den polizeilichen Unterdrückungsapparat in Polen aufrechterhalten hat.
Im Jahr 2003 machen sich die Führer des Regimes nach zwei Jahrzehnten des Friedens und des Wohlstands an die Umsetzung eines geheimen Plans, der in den 80ern mit einem überraschenden Widersacher geschmiedet wurde. Diese Verschwörung sollte Polen und das Leben aller im Land - und der Welt - für immer verändern.
Die Erkenntnisse der beiden Männer könnten den Funken der Revolution entfachen. Doch die Machthaber schrecken vor nichts zurück, um alle belastenden Beweise unter Verschluss zu halten.

Die Serie "1983" steht ab sofort bei Netflix zum Abruf bereit.

"Marvel's Runaways": Trailer zur 2. Staffel online

Ein erster Trailer zur zweiten Staffel von "Marvel's Runaways" ist online gegangen, der US-Stramingdienst Hulu kündigt die neuen Folgen für den 21. Dezember an.