Film- & Serien-News

News in Kürze: "Wednesday", "Barbaren" & mehr

Hier ist ein Ankündigungspromo online gegangen zu "Wednesday", die Serie von Tim Burton mit unter anderem Jenny Ortega, Catherine Zeta-Jones und Thora Birch stellt Wednesday Addams in den Mittelpunkt der Handlung.

Die zweite Staffel von "Barbaren" läuft im Herbst auf Netflix an, hier ist ein Teaser online gegangen.

Hier ist ein Ankündigungspromo online gegangen zu "The Hunger Games: The Ballad of Songbirds and Snakes". Der Film von Francis Lawrence mit Tom Blyth und Rachel Zegler kommt im Winter 2023 in die US-Kinos.

Ein Termin wurde von Netflix für die vierte Staffel von "Manifest" noch nicht genannt, hier findet sich aber bereits ein Clip.

"Warrior Nun": Promo zur 2. Staffel online

Ein erster Promo zur zweiten Staffel von "Warrior Nun" ist online gegangen, Netflix kündigt die neuen Folgen für den Winter an.

"Fate: The Winx Saga": Vorschau zur 2. Staffel online

"Fate: The Winx Saga" erzählt die Coming-of-Age-Geschichte von fünf jungen Feen, die in einer Parallelwelt die Feenschule Alfea besuchen, um dort zu lernen, ihre magischen Kräfte zu beherrschen. Gleichzeitig bekommen sie es mit der Liebe, Rivalitäten und existenzbedrohenden Monstern zu tun.

Die zweite Staffel nimmt Netflix im Herbst in sein Angebot auf, hier ist eine erste Vorschau.

"Locke & Key": Promo zur 3. Staffel online

Netflix kündigt die zweite Staffel von "Locke & Key" für den 10. August an. Hier ist ein erster Promo.

"Gänsehaut um Mitternacht": Promo online

Auf einem Anwesen mit mysteriöser Geschichte treffen sich jede Nacht die acht Mitglieder eines Clubs, um sich um Mitternacht düstere Geschichten zu erzählen - und nach übernatürlichen Anzeichen aus dem Jenseits Ausschau zu halten.

Der beliebten Buchreihe von Christopher Pike wird nun von den Machern von "Spuk in Hill House" ein Leben auf den Bildschirmen eingehaucht, Netflix kündigt "Gänsehaut um Mitternacht" für den 7. Oktober an. Hier ist ein erster Promo.

"Strange World": Trailer online

Hier ist ein erster Trailer zu "Strange World". Der Film kommt am 24. November in die deutschen Kinos, Regie führte Don Hall.

"Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss": Weiterer Trailer online

Der Sommer wird gelb! Die Minions, die kleinen gelben Helferlein der größten Superbösewichte aller Zeiten, sind längst Kult und haben Einzug in die Kinderzimmer und die Pop-Kultur weltweit gehalten. Nun kommt mit "Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss" die lang ersehnte Fortsetzung des Sommer-Kinohits von 2015. Endlich erfahren wir, wie die Minions und Gru zu einem unschlagbaren Team wurden.

In den 70ern und noch immer auf der Suche nach einem neuen tyrannischen Herrscher treffen die Minions auf ein Kind, das sich anschickt, der größte Bösewicht aller Zeiten zu werden, und die Hilfe der gelben Truppe dringend brauchen kann: Gru.

Keine Frage, dass bei diesem Sommer-Hit jede Menge Chaos, Spaß und Flower-Power vorprogrammiert sind Gru wird wieder von der deutschen Synchronlegende Oliver Rohrbeck gesprochen. Regie führt noch einmal Kyle Balda ("Minions", "Ich - Einfach unverbesserlich 3"). "Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss" kommt am 30. Juni in die deutschen Kinos. Hier ist ein weiterer Trailer.

Tipp: "The Face - Der Club der hässlichen Kinder - Wie alles begann"

Willkommen bei "The Face" - der einzigen Show, bei der nur das Äußere zählt! Die Sendung ist der große Renner im Fernsehen - und die Lieblingssendung des Präsidenten Isimo. Er will, dass alle seinem Motto folgen: "Sauber bleiben!" Das Schöne ist erwünscht, Makel sind nicht erlaubt. Kai dreht durch, als er es in die Show schafft, während Roxy, deren Vater als Kameramann bei der Produktion dabei ist, allein schon das Konzept ablehnt. Als es plötzlich zu einer Geiselnahme im Studio kommt, können Kai, Roxy und ein paar andere Kinder fliehen. Die Geiselnehmer verlangen den Rücktritt des Präsidenten. Stück für Stück kommen die Kinder der Wahrheit näher.

"The Face - Der Club der hässlichen Kinder - Wie alles begann" erzählt die Vorgeschichte zum 2019 erschienen Science-Fiction-Film "Der Club der hässlichen Kinder" vom NDR. Im Film geht es um den jungen Paul, der als "hässlich" bezeichnet wird und deswegen in einem totalitären Überwachungsstaat verfolgt wird. Die achtteilige Serie ist ab morgen immer von Montag bis Donnerstag ab 20.10 Uhr bei KiKA, im KiKA-Player und auf kika.de zu sehen.

Tipp: "Wikinger: Aufstieg und Untergang"

Im Laufe der Geschichte wurden die Wikinger als berühmt-berüchtigte und rücksichtslose Krieger dargestellt, die Schlachten auf dem Meer austrugen. Doch die Realität gestaltet sich weitaus komplexer. Als die Wikinger fremde Länder eroberten, vermischten sich ihre Kultur und ihre Angehörigen mit der einheimischen Bevölkerung. Im Laufe der Jahrhunderte entstanden durch diese Vermischung der Welten neue Kulturen und Identitäten. Erst jetzt, dank umfangreicher archäologischer Forschung und fachkundiger Textanalyse von Manuskripten wie den isländischen Sagen, entsteht ein klares Bild davon, wer die Wikinger waren und wie sie unsere Welt geprägt haben.

National Geographic zeigt ab morgen immer sonntags ab 21.50 Uhr als Deutschlandpremiere die Doku-Reihe "Wikinger: Aufstieg und Untergang".