Film- & Serien-News

"Shark Night 3D": Das deutsche Kino-Plakat

Von Universum Film kommt das deutsche Kino-Plakat zu "Shark Night 3D" , der am 1. Dezember in den deutschen Kinos anläuft und bei dem David R. Ellis Regie führte.

Wildes Flirten, hemmungsloses Feiern und jede Menge Fun: Für Sara und ihre College-Freunde soll es das ultimative Party-Sommerwochenende im Ferienhaus ihrer Eltern auf einer kleinen Insel im Morris Salzwassersee, Louisiana werden. Die Stimmung ist ausgelassen, der See lockt und die Freunde stürzen sich mit ihren Wake-Boards ins Wasser. Doch die Partylaune sinkt schnell, als College-Footballstar Malik bei einem seiner übermütigen Stunts stürzt und wenig später an Land taumelt – mit einem abgerissenen Arm. Unter Schock machen sich die Freunde in einem kleinen Motorboot auf den Weg zum Krankenhaus Richtung Festland. Erst auf dem See wird ihnen klar: Es war kein Unfall. Unter ihnen lauert das Grauen. Im Wasser wimmelt es von monströsen, mordlustigen Haien, die sie in Sekundenschnelle in Stücke reißen werden. Was als perfider Racheplan einheimischer Jugendlicher rund um Saras Ex-Freund begonnen hat, wird für die Clique zum verzweifelten Kampf ums Überleben…

Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich eine größere Datei des Posters in einem neuen Fenster.

"The Thing": Weiterer Trailer online

Ein weiterer Trailer zu "The Thing", dem Prequel von John Carpenters "Das Ding aus einer anderen Welt", ist online gegangen. Matthijs van Heijningen führte Regie, Mary Elizabeth Winstead, Joel Edgerton und Jonathan Lloyd Walker werden in den Hauptrollen zu sehen sein. US-Start ist am 14. Oktober, Deutschlandstart am 17. November.

Demnächst: "Space 2063"

KSM und Breu Media veröffentlichen im letzten Quartal 2011 erstmals die Kult-Fernsehserie "Space 2063" auf DVD. Neben einer Einzelauskopplung, bestehend aus dem Pilotfilm zur Serie, wird man die 22-teilige Staffel mit einer Gesamtlaufzeit von über 17 Stunden in einer Sammelbox aus 6 DVDs im Dezember auf den Markt bringen. "Space 2063" gilt als eine der erfolgreichsten Science-Fiction Serien der 90er Jahre und wurde in Deutschland zum ersten Mal 1996 im privaten Fernsehen gezeigt. Erzählt wird die Geschichte der jungen Rekruten des US Marine Corps im Jahr 2063, die sich in einer Schlacht gegen einen übermächtigen Gegner wiederfinden. Ein erbitterter Krieg entbrennt und die jungen Soldaten kämpfen nicht nur um das eigene Überleben, sondern gegen die totale Vernichtung der Menschheit…

News in Kürze: "Die Schöne & das Biest" / "Source Code" / "Spectre"

Wie der "Hollywood Reporter" meldet, denkt der US-TV-Sender CW über ein Reboot von "Die Schöne und das Biest" nach. Die Serie lief Ende der 80er drei Jahre lang mit unter anderem Ron Perlman und Linda Hamilton in den Hauptrollen. +++ CBS möchte aus dem Film "Source Code" eine TV-Serie machen, meldet ebenfalls der "Hollywood Reporter". Jake Gyllenhaal war in der Hauptrolle des Kinostreifens zu sehen. +++ Laut "Deadline" arbeitet Fox an einer Umsetzung der DC-Figur Spectre fürs Fernsehen, in diesem Fall wurden die Rechte bereits eingekauft. Warner Bros. wird das Projekt gemeinsam mit Gerber Pictures produzieren.

"Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1)": Trailer online

Ein erster Trailer zu "Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht (Teil 1)" ist online gegangen. Der Film läuft am 18. November in den USA an, in Deutschland am 24. November. Bill Condon führte Regie, Kristen Stewart und Robert Pattinson werden in den Hauptrollen zu sehen sein.

Gestorben: Cliff Robertson (1923–2011)

Der US-amerikanische Schauspieler Cliff Robertson ist gestern im Alter von 88 Jahren gestorben. Zu seinen bekanntesten Filmen zählten unter anderem "Herbststürme" (1956), "Patrouillenboot PT 109" (1963), "Charly" (1968) und "Schwarzer Engel" (1976). Genre-Fans kannten ihn zum Beispiel aus den "Spider-Man"-Filmen von Sam Raimi, in denen er Ben Parker spielte, Peter Parkers Onkel.

"Die Zwerge": TV-Serie geplant

EOS Entertainment und H & V Entertainment entwickeln gemeinsam mit dem Autor Markus Heitz "Die Zwerge". Geplant ist ein Prime-Time-Fantasy-Abenteuer in zwölf Stunden für den internationalen Markt. Die Umsetzung soll in enger Zusammenarbeit mit Markus Heitz erfolgen, um möglichst nah an der Romanvorlage zu bleiben. Die Dreharbeiten sind für 2013 geplant. Die Buchreihe "Die Zwerge" ist mit über 1,5 Millionen verkauften Exemplaren im deutschsprachigen Raum und internationalen Übersetzungen, in Westeuropa, USA, Russland und Japan, eine der erfolgreichsten deutschen Fantasy-Reihen der Gegenwart. Markus Heitz´ neuester Roman, "Vernichtender Hass – Die Legenden der Albae 2", eine Fortsetzung der Reihe, ist kürzlich erschienen und belegt bereits Platz 5 der "Spiegel"-Bestseller-Liste.