Comic-News

News in Kürze: "Asterix", "Lustiges Taschenbuch" & mehr

Nach einer Pause von zwei Jahren erscheint heute der zweite Band des neuen "Asterix"-Teams. Der 36. Band erscheint europaweit in einer Auflage von 4 Millionen Exemplaren, in Deutschland in einer Auflage von 1,5 Millionen - in verschiedenen Varianten. Näheres zu Inhalt und Ausstattung der verschiedenen Versionen von "Der Papyrus des Cäsar" findet sich hier. +++ "Lustiges Taschenbuch Advent" ist eine neue Ableger-Reihe der "Lustigen Taschenbücher" bei Ehapa. Geboten werden in der Ausgabe 1 insgesamt 24 Geschichten rund um Entenhausen, die man sich vielleicht aufteilen sollte auf die jeweiligen Adventstage, um sie jeweils stückweise konsumieren zu können. Nähere Infos über den Inhalt und das Titelbild finden sich hier. +++ Gerade erschienen ist Band 1 der neuen "Perry Rhodan"-Comicserie bei Cross Cult. Für Mitte Dezember ist die Fortsetzung angekündigt, das Titelbild und mehr Infos zum Inhalt finden sich hier.

Ab Oktober: "Perry Rhodan"-Comicserie bei Cross Cult

Cross Cult startet eine neue "Perry Rhodan"-Comicserie. Band 1 erscheint Mitte Oktober, Band 2 Mitte Dezember. Die Serie erscheint im Heftformat (48 Seiten, 4,99 EUR). Autor der Serie ist Kai Hirdt, Zeichner Marco Castiello. Der Verlag über Band 1: Im Jahr 3540 ist Perry Rhodan auf einer Mission mit ungewissem Ausgang. Er befehligt das Fernraumschiff SOL mit rund 10.000 Personen Besatzung. Unter ihnen sind viele der legendären Mutanten: Menschen und Außerirdische mit scheinbar übernatürlichen Fähigkeiten. Irgendwo im Universum gestrandet, suchen sie gemeinsam den Weg zurück zur heimatlichen Milchstraße. Ohne eine Spur kann die Suche Jahrzehnte dauern. Doch die entscheidenden Hinweise liefern möglicherweise die Kartografen der Unendlichkeit.

Panini legt "Trigan" noch mal neu auf

Ab dem Sommer legt Panini die Comicserie "Trigan" ein weiteres Mal neu auf. Man beginnt mit den von Don Lawrence ("Storm") gezeichneten Abenteuern, jedes Hardcover wird 64 Seiten inklusive Bonusmaterial umfassen und 14,99 EUR kosten. Hierzulande überaus populär wurde "Trigan" ab Mitte der 70er Jahre als Zugpferd der Comic-Reihe "Kobra". In den 80er Jahren wurde die Serie dann erst im Paul Rijperman Verlag neu aufgelegt, und dann in den 90ern vom Norbert Hethke Verlag. "Trigan" erzählt von Abenteuern einer kaiserlichen Familie auf einem weit entfernten Planeten.

Erschienen: "Geister der Toten"

Viele der Kurzgeschichten, die Edgar Allan Poe in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts verfasste, sind längst Klassiker der modernen Literatur. Sie wurden Dutzende Male in den verschiedensten Medien adaptiert. Auch Richard Corben, seit den 70ern einer der größten Stars der Comic-Branche, hat sich hin und wieder an Poe versucht. Aber noch nie so ausführlich und konsequent wie in diesem neuen Band, der bei Splitter erschienen ist. "Geister der Toten" enthält vierzehn von Poes besten Erzählungen (unter anderem "Der Untergang des Hauses Usher", "Der Doppelmord in der Rue Morgue", "Morella", "Die Maske des Roten Todes" und "Lebendig begraben"), die Corben zwischen 2012 und 2014 adaptiert hat, jede von ihnen ist eine deutsche Erstveröffentlichung. Auf über 200 Seiten zeigt Corben, warum Poe bis heute zu den Größen der Horror- und Kriminalliteratur zählt. Und drückt dabei jeder der Geschichten seinen eigenen, unverwechselbaren Stempel auf. (Übersetzung: Bernd Kronsbein, Hardcover, 216 Seiten, 29,80 EUR, ISBN 978-3-95839-145-1)

Gestorben: Hannes Hegen (1925–2014)

Johannes Hegenbarth, Schöpfer der Digedags, ist am vergangenen Samstag im Alter von 89 Jahren gestorben. 1955 erschien unter seiner Regie die erste Ausgabe der Comic-Zeitschrift "Mosaik", und fast zwanzig Jahre lang erlebten Dig, Dag und Digedag hierin ihre Abenteuer, bis er den Verlag verließ. Die Comics schuf er unter dem Künstlernamen Hannes Hegen. "Mosaik" läuft noch heute, seit Mitte der 70er Jahre heißen Abrax, Brabax und Califax die Helden des monatlich erscheinenden Magazins.

Neu im Juli: "He-Man and the Masters of the Universe"

Am 20. Juli erscheint bei Panini Band 1 der neuen Comic-Serie "He-Man and the Masters of the Universe". Der Verlag über die Serie: Bei der Macht von Grayskull! Die Kulthelden einer ganzen Generation kehren mit einer aufregenden neuen Comic-Serie zurück! Skeletor und seine Schergen wollen He-Man unbedingt davon abhalten, seine alte Macht zurückzuerlangen und seine Gefährten zu versammeln, um erneut das Böse in Eternia zu bekämpfen... (Paperback, 164 Seiten, 16,99 EUR)

Neu im Juli: "Charmed"

Bei Panini erscheint am 8. Juli Band 1 der neuen Serie "Charmed". Der Verlag über die Serie: Im TV genoss die Serie um die magischen Halliwell-Schwestern, genannt die Mächtigen Drei, Kultstatus. Acht Staffeln lang kämpften die guten Hexen Prue (später Paige), Piper und Phoebe gegen die Mächte der Finsternis und besiegten schließlich die Quelle alles Bösen. Doch der Sieg ist trügerisch, wie die Schwestern bald merken müssen Die Comic-Reihe präsentiert exklusiv die offizielle neunte Staffel "Charmed". (Paperback, 176 Seiten, 19,99 EUR)

Comic-News in Kürze: "Creepy", "Lustiges Taschenbuch" & mehr

Bei Splitter ist eine "Creepy"-Gesamtausgabe des Künstlers Richard Corben erschienen. Das umfangreiche Buch präsentiert diesen Künstler in angemessenem Rahmen, mehr dazu findet sich hier. +++ Ende Mai erscheint auch im Rahmen der regulären Reihe "Lustiges Taschenbuch" eine spezielle Ausgabe zur Feier des 80. Geburtstags von Donald Duck. Eine Vorschau auf dessen Inhalt wurde jetzt hierveröffentlicht. +++ Bei Cross Cult ist das erste Comic-Album als HC und SC zu den "Angry Birds" erschienen. Geboten werden fünf Geschichten um die Vögel und Schweine auf Peggy Island. Mehr Infos hier.

Comic-News in Kürze: "Lustiges Taschenbuch", "Sandman: Overture" & mehr

Heute erscheint das 453. "Lustige Taschenbuch" mit interessanten Enthüllungen für Fans von Phantomias. Der Band heißt "Die Legende vom ersten Phantomias", Titelbild und Infos gibt es hier. +++ Nach mehreren Verschiebungen hat Neil Gaiman weitere Verzögerungen beim Comic "Sandman: Overture" angekündigt. Nachdem Heft jetzt gerade erschienen ist, sagte er CNN, dass die dritte Ausgabe wohl erst im Sommer kommen werde und die letzten drei Ausgaben auch auf sich warten lassen werden. +++ Splitter hat kürzlich sein Programm für Herbst/Winter 2014 bekannt gegeben, dieses kann nun auch in Form eines Kataloges heruntergeladen werden, hier. +++ Zu "Game of Thrones" erscheint nächsten Dienstag ein Pop-up-Buch mit 30 Schauplätzen der Serie in "3D". Mehr über das ungewöhnliche Produkt findet sich hier.

Comic-News in Kürze: "Lustiges Taschenbuch", "Asterix" & mehr

Eine Sammelbox des "Lustigen Taschenbuchs" erscheint anlässlich des 80. Geburtstags von Donald Duck. In insgesamt vier Bänden sind lustige Comics aus Donalds Alltags, packende Abenteuer und großartige Erstveröffentlichungen zu einem feierlichen Gesamtwerk zusammengestellt. Die Box erscheint am 1. April. Näheres hier. +++"Asterix" auf hessisch geht besonders gut und deswegen erscheint Anfang April bereits der zehnte Band dieser Art in der "Mundart"-Reihe, es handelt sich um die Umsetzung des Bandes "Die Trabantenstadt". +++ Zu "The Return of the First Avenger" gibt es einige Comics, unter anderem erscheint heute der 228 Seiten starke "Captain America"-Megaband 1 als Paperback. Darin bekommt der interessierte Leser gleich zehn Hefte der US-Fassung in einem Band geboten. Mehr zum Titel gibt es hier.