Hörspiel- & Hörbuch-News

News in Kürze: "Junge", "Die drei ???" & mehr

Wenn Grobes leise vonstatten gehen soll, ist Ermittler Anton Vankov der Richtige. Doch dieses Mal ist der mutmaßliche Mörder vom erwachsenen Mann zum Jungen mutiert.
Gestern wiederholte 1LIVE das Hörspiel "Junge" aus dem Jahr 2013 von Max von Malotki, es findet sich im Netz jetzt hier.

Ein geheimes Forschungsprojekt, unbekannte Gegner und ein Halsbandsittich namens Huxley: die drei Fragezeichen ermitteln in einem neuen Fall! Oliver Rohrbeck in einem Sonder-Podcast, der sich bei YouTube hier findet, den Hörer schon vor dem Veröffentlichungstermin am 27. Mai erste Szenen aus der Folge "Die drei ??? und die Schwingen des Unheils" hören und liest aus dem gleichnamigen Buch von Hendrik Buchna.

"Lloyd und das Chaofaktum" von Michael Marcus Thurner, Band 3164 von "Perry Rhodan", erschien Anfang April. Der Handlung kann man auch ohne große Vorkenntnisse der Serie folgen. Das Hörbuch von Eins A Medien wurde von Renier Baaken eingesprochen; der Autor hat zum Roman auf seiner Website hier einige Worte online gestellt.

Die Hörbuchfassung vom Hörverlag von Band 9 von "The Expanse", "Leviathan fällt" von James Corey, ist jetzt auch erhältlich, sie wurde von Matthias Lühn eingesprochen.

Diese Woche neu erschienen auf CD und digital im Netz sind die Hörspiele "Faith" Folge 63 ("Todesschreie aus dem Beinhaus"), "DreamLand Grusel" Folge 52 ("Die Caves und ein tödlicher Feind", Thomas Plum) und "Das Schwarze Auge" Folge 15 ("Auf Schusters Rappen").

Digital im Netz neu angeboten wird seit dieser Woche das Hörspiel "Geister-Schocker" Folge 99 ("Im Taumel des Irrsinns", Bob Collins).


Zusammenstellung: ojm

News in Kürze: "Carmilla", "Brüder des Windes" & mehr

Eines Abends verunglückt eine Kutsche in der Nähe des Schlosses, in dem die wohlbehütete junge Laura lebt. Eine Passagierin, das Mädchen Carmilla, bleibt ohnmächtig liegen.
Das Hörspiel "Carmilla" nach dem Klassiker von Joseph Sheridan Le Fanu aus dem Jahr 1984 läuft morgen um 19.04 Uhr noch einmal auf WDR 3, es findet sich im Netz hier.

Unter den Sithi Osten Ards gibt es keine anderen zwei, die so geliebt und bewundert werden wie die beiden Söhne der Herrscherfamilie: Hakatri, ein stets verlässlicher Junge, und sein stolzer und leidenschaftlicher kleiner Bruder Ineluki, der spätere Sturmkönig. Sein Temperament reißt den jüngeren hin, einen gleichermaßen kühnen wie schrecklichen Schwur zu leisten: Er will das tödliche und furchtbare Ungeheuer Hidohebhi zur Strecke bringen und vernichten. Aber damit bringt er nicht nur seinen Bruder und sich selbst in die größte Gefahr, sondern er beschwört auch eine Katastrophe für alle Sithi herauf, womöglich sogar auch für das ganze menschliche Geschlecht.
Neu vom Hörverlag kommt von Tad Williams mit "Brüder des Windes" ein Hörbuch aus Osten Ard, als Sprecher ist Andreas Fröhlich zu hören.

Autorin Marlene Klein und Moderatorin Amy Zayed wandeln im neuen "John Sinclair"-Podcast auf den Spuren des Mythos Frankenstein: Wie hat er die Geschichten um den Geisterjäger beeinflusst? Die beiden besuchen die Burg Frankenstein im Odenwald und gehen dort alten Legenden und Sagen auf den Grund.

Digital im Netz neu angeboten wird seit dieser Woche das Hörspiel "Midnight Tales" Folge 62 ("Der letzte Schritt").


Zusammenstellung: ojm

"Hurricane - Stadt der Lügen": Hörprobe online

Der neue Audio-Thriller von Raimon Weber entführt in die Kleinstadt Hurricane in Alaska, wo auf den ersten Blick alles in Ordnung zu sein scheint. Doch dieser Schein trügt. Denn in Hurricane werden erst zwei Tourist:innen aus Deutschland ermordet, die Leute drehen durch und neben all dem hat hier anscheinend jeder eine Leiche im Keller. Deputy Pam Turner versucht, die Verbrechen aufzuklären und stößt dabei an ihre Grenzen: Wem kann sie eigentlich trauen?

Die Serie "Hurricane - Stadt der Lügen" von EUROPA NEXT ist ab heute erhältlich. Hier ist eine Hörprobe.

News in Kürze: "Perry Rhodan", "Batman" & mehr

Ab Herbst 2014 vertonte Eins A Medien den "Thoregon"-Zyklus von "Perry Rhodan". Nach der Veröffentlichung der Hörbuchfolge 1843 im November 2015 legte man eine Pause ein. Jetzt geht es mit der Vertonung des 400 Bände umfassenden Großzyklus weiter. Seit Mitte April sind die Folgen 1844 und 1845 erhältlich, monatlich folgt eine weitere Folge. Die Einzel-Downloads kosten jeweils 8,95 EUR, alternativ gibt es auch ein Download-Abo – es umfasst die Folgen 1844 bis 1855 und kostet 49,90 EUR. Die Hörbücher werden den Abonnenten in ihrer Bibliothek automatisch freigeschaltet. Als Sprecher kommt Oliver El-Fayoumy zum Einsatz.

Spotify veröffentlichte Anfang dieser die ersten beiden Folgen des internationalen Batman-Hörspiel-Projekts "Batman unter Toten". So sind zum Einstieg die ersten beiden Kapitel kostenlos bereits abrufbar. Die nächsten Episoden erscheinen dann immer dienstags. Insgesamt besteht "Batman unter Toten" aus 10 Episoden. Mehr Infos gibt's bei Batman-News.de hier.

Parallel zum derzeit in den Kinos laufenden Film gibt es von EUROPA auch das Original-Hörspiel zu "Biene Maja: Das geheime Königreich": Als Maja und ihren Freunden eine rätselhafte, goldene Kugel anvertraut wird, finden sie sich unerwartet mitten in einem rasanten Abenteuer wieder. Als die Kugel sich als Ei entpuppt und eine glitschige, kleine Ameisenprinzessin schlüpft, sehen sich die Freunde mit ihrer bisher größten Verantwortung konfrontiert! Bald müssen sie es mit Kopfgeldjägern, feindlichen Käfern und fiesen Verfolgern aufnehmen, um die verlorene Prinzessin zu ihrem Ameisenvolk zu bringen.

Der Bayerische Rundfunk hat im März und April Sherlock-Holmes-Hörspiele ausgestrahlt. weltberühmte Meisterdetektiv aus der Londoner Baker Street bekommt es darin mit den Machenschaften in einer urbritischen Institution zu tun, geht einem tödlichen Pfeifen und einem rätselhaften Mord nach und bleibt auch im Urlaub nicht von Mord verschont. Immer mit dabei: Sein treuer Freund Dr. Watson. Es sind vier spannende Fälle aus den 60er Jahren für alle Fans des Straßenfeger-Hörspiels.

Lübbe Audio hat bei YouTube die 10. Folge der "John Sinclair"-Serie vom Tonstudio Braun, "Horror-Kreuzfahrt", zum kostenlosen Hören eingestellt.

Diese Woche neu erschienen auf CD und digital im Netz sind die Hörspiele "Larry Brent" Folge 45 ("Die Treppe ins Jenseits") und "Irene Adler" Folge 13 ("Feuer und Eis").

Digital im Netz neu angeboten werden seit dieser Woche die Hörspiele "Midnight Tales" Folge 61 ("South Carolina Killers") und "Van Dusen" Folge 6 ("Sturmnacht" (2)).


Zusammenstellung: ojm

"Hurricane - Stadt der Lügen": Trailer online

Der neue Audio-Thriller von Raimon Weber entführt in die Kleinstadt Hurricane in Alaska, wo auf den ersten Blick alles in Ordnung zu sein scheint. Doch dieser Schein trügt. Denn in Hurricane werden erst zwei Tourist:innen aus Deutschland ermordet, die Leute drehen durch und neben all dem hat hier anscheinend jeder eine Leiche im Keller. Deputy Pam Turner versucht, die Verbrechen aufzuklären und stößt dabei an ihre Grenzen: Wem kann sie eigentlich trauen?

EURPOPA NEXT kündigt die Serie "Hurricane - Stadt der Lügen" für den 13. Mai an. Hier ist ein Trailer dazu.

News in Kürze: "Black Dagger Prison Camp", "39" & mehr

An einem geheimen Ort, tief unter der Erde, befindet sich das berühmt-berüchtigte Gefängnis der Glymera. Als die schöne Vampirin Nyx einen Hinweis erhält, wo das Gefängnis liegt, in dem ihre Schwester einsitzt, macht sie sich sofort auf den Weg, um sie zu befreien. In dem düsteren verschlungenen Labyrinth begegnet sie einem Gefangenen, den alle nur den Schakal nennen. Er ist geheimnisvoll, gefährlich und hat eine fatale erotische Ausstrahlung. Als er Nyx anbietet, sie bei ihrer Suche nach ihrer Schwester zu unterstützen, nimmt sie seine Hilfe an - nicht ahnend, dass sie beide schon bald in ein tödliches Abenteuer verwickelt werden...
"Sckakal" ist der Titel von Teil 1 der Hörbuchreihe "Black Dagger Prison Camp" von J. R. Ward, das sich jetzt neu bei Audible findet. Die Laufzeit beträgt über 12 Stunden, als Sprecherin ist Sarah Dorsel zu hören.

Richard Hannay erwacht im Krankenhaus mit einer Kugel im Kopf. Wer hat auf ihn geschossen? Und warum? Die Suche nach Antworten führt ihn auf die Spur einer rätselhaften Verschwörung. Als Richard erfährt, dass in seiner Wohnung auch noch die Leiche einer Freundin seiner geschiedenen Frau gefunden wurde, tauchen ein paar Erinnerungen wieder auf: an seinen Job, an seine Ex-Frau und an seinen Sohn, die sich im Protestcamp gegen einen Wirtschaftsgipfel in Schottland aufhalten. Als sich die seltsamen Situationen häufen, beschließt er, sich auch nach Schottland aufzumachen und seine Familie zu suchen. Doch die Reise wird immer mehr zu einem Alptraum.
Teil 1 des Hörspiels "39" von Tim Staffel, Martin Ganteföhr und Achim Fell lief am Donnerstag auf 1LIVE, Teil 2 sendet man in der kommenden Woche. Beide Folgen finden sich im Netz hier.

Die "Talker-Lounge" Folge 158 präsentiert neben unter anderem Rezensionen Interviews mit dem Sprecher und Musiker Tim Gössler und dem Autor Christian Galius.

Diese Woche neu erschienen auf CD und digital im Netz sind die Hörspiele "Offenbarung 23" Folge 96 ("Feuersbrunst"), "John Sinclair Classics" Folge 46 ("Der Fluch der schwarzen Hand"), "Inspector Lestrade" Folge 14 ("Die Tode des Adrian Abernethy") und "Gruselserie" Folge 9 ("Ouija-Terror im Geisterhaus").

Digital im Netz neu angeboten wird seit dieser Woche das Hörspiel "Dracula und der Zirkel der Sieben" Folge 5 ("Im Zeichen des Blutes").


Zusammenstellung: ojm

"Der Ring des Nibelungen": Ein Fantasy-Hörspiel in 3D

Der Kampf der Götter, das Ringen um ewige Macht und unsterbliche Liebe - Richard Wagners "Der Ring des Nibelungen" verhandelt die ganz großen Themen. Die Tetralogie birgt obendrein veritablen Fantasy-Stoff à la "Der Herr der Ringe". Und dabei ist Tolkien derjenige, der sich bei Wagner großzügig bedient hat. rbbKultur will mit seiner neuen Podcast-Serie Fans von Fantasy-Geschichten und Wagnerianer gleichermaßen begeistern. Die aufwendige Kunstkopfproduktion ermöglicht ein dreidimensionales Hörerlebnis.

Mit einer Aufführungsdauer von sechszehn Stunden ist "Der Ring des Nibelungen" das wohl umfangreichste Bühnenkunstwerk der Operngeschichte. Der 16teilige Hörspiel-Podcast erzählt den Ring-Zyklus in kompakten sechs Stunden, in denen man Wagners Opus magnum nochmal ganz neu entdecken kann. Alle Episoden sind ab dem 29. April in der ARD Audiothek verfügbar, ab dem 6. Mai folgt die Ausstrahlung im Radio auf rbbKultur.

Beruhend auf den berühmten Libretti von Wagner rückt der Podcast die Sprachgewalt des Opern-Zyklus in den Fokus. Die mehrfach ausgezeichnete Hörspielregisseurin Regine Ahrem hat sich dabei an eine Neuinterpretation gewagt und die Wagnersche Kunstsprache ins Hochdeutsche übersetzt. Auch thematisch stellt die Podcast-Serie klare Bezüge zur Gegenwart her: Tatsächlich lässt sich "Der Ring des Nibelungen" nicht nur als Geschichte über die zwei Prinzipien der Liebe und der Macht lesen, sondern auch als große Parabel über den Eingriff des Menschen in den natürlichen Urzustand der Erde. Mit diesem Narrativ war das Werk seiner Zeit weit voraus.

Schauspielerinnen und Schauspieler wie Martina Gedeck, Bernhard Schütz, Bibiana Beglau, Dimitrij Schaad und Lars Rudolph leihen den Figuren ihre Stimmen und holen den legendären Ring-Zyklus ins Hier und Jetzt. Der Soundtrack zum Podcast ist ein Mix aus orchestralen Wagner-Original-Passagen und Neukompositionen des Komponisten Felix Raffel. Tonmeister und Regisseur Peter Avar bringt die musikalischen Welten kunstvoll zusammen.

Die 16teilige Podcast-Serie wurde vom Rundfunk Berlin-Brandenburg in Kunstkopfstereofonie produziert. Aufnahmequelle eines Kunstkopfhörspiels ist ein dem menschlichen Kopf nachgebildeter "Kunstkopf" mit zwei Ohrmuscheln, hinter denen sich Mikrofone befinden. Diese spezielle Anordnung ermöglicht eine extreme Räumlichkeit der Aufnahme. Bei der rbb-Produktion "Der Ring des Nibelungen" wurde fast das gesamte Haus des Rundfunks "bespielt": der kleine Sendesaal, die Katakomben im Heizungskeller und der große Lichthof. Um in den vollen Genuss des dreidimensionalen Hör-Erlebnisses zu kommen, sollte der Podcast mit Kopfhörern gehört werden.

News in Kürze: "An der Schwelle" & neue Hörspiele

Der geschiedene und selbstständige Eventmanager, Lennard Paulsen, verbringt gerne und so oft er kann Zeit mit seiner einzigen Tochter Finja. Sein alltäglicher Stress manifestiert sich mit heftigen Kopfschmerzen und mysteriösen Wahrnehmungen, die ihn Tag für Tag immer mehr an sich und der Realität zweifeln lassen und ihn an der Schwelle des Wahnsinns treiben.
Vom Hoerspielprojekt.de kommt die Folge 1 von "An der Schwelle" von Eric Onder de Linden, sie wird zum kostenlosen Download angeboten.

Digital im Netz neu angeboten werden seit dieser Woche die Hörspiele "Sherlock Holmes & Co." Folge 67 ("Der Wiedergänger"), "Holmes & Watson Mysterys" Folge 21 ("Die Schatten von Inkish"), "Dr. Morbius" Folge 18 ("Schatten") und "Heliosphere 2265" Folge 16 ("Freund oder Feind?"). Jetzt digital erhältlich ist Konrad Halvers Klassiker "Dracula - Jagd der Vampire".


Zusammenstellung: ojm

"John Sinclair Classics" Folge 46: Hörprobe online

Am 29. April erscheint die 46. Folge von "John Sinclair Classics", "Der Fluch der schwarzen Hand". Hier ist eine Hörprobe.

News in Kürze: "Delay", "Swan Song" & mehr

Als der Flug IWA 303 über dem Atlantik plötzlich vom Radar verschwindet, herrscht auf dem Flughafen Stockholm-Arlanda höchste Alarmstufe - eine Entführung durch Terroristen oder ein Absturz auf dem offenen Meer scheinen die einzig möglichen Erklärungen. Aber die kleine Lena hat von Stockholm aus telepathischen Kontakt zu ihrer Zwillingsschwester im Flugzeug. Durch deren Augen sieht sie, dass das Flugzeug in schweren Sturm geraten ist - obwohl das Wetterradar einen wolkenlosen Himmel zeigt. Der Anthropologe Richard Mathiesen entwickelt eine unglaubliche Theorie: Könnte es sein, dass das Flugzeug in eine andere Dimension katapultiert worden ist?
Das Hörspiel "Delay" von Bodo Traber lief Anfang April auf 1LIVE und kann jetzt hier abgerufen werden.

In dem Endzeit-Thriller "Swan Song" beschreibt der Bestseller-Autor Robert McCammon die Welt nach der atomaren Apokalypse. Die menschliche Zivilisation bricht zusammen und die wenigen Überlebenden werden in eine vorindustrielle Welt katapultiert, in der sie zu hungrigen Bestien mutieren. Der nukleare Winter senkt sich wie ein Leichentuch über die verkohlte Erde. Durch dieses verstrahlte Land wandert Swan - das neunjährige Mädchen spürt, dass etwas Übernatürliches am Werk ist: das personifizierte Böse, das die Menschheit endgültig vernichten will. Swan erlebt die ultimative Entscheidungsschlacht zwischen Gut und Böse.
Teil 1, "Nach dem Ende der Welt", ist jetzt als Hörbuch erhältlich, als Sprecher ist Klaus B. Wolf zu hören.

Diese Woche neu erschienen auf CD und digital im Netz ist das Hörspiel "Oliver Dörings Phantastische Geschichten: Der gestohlene Körper".

Digital im Netz neu angeboten wird seit dieser Woche das Hörspiel "Van Dusen" Folge 5 ("Sturmnacht" (1)).


Zusammenstellung: ojm