Film- & Serien-News

"Die Bestimmung – Insurgent": Ein weiteres deutsches Kino-Teaser-Plakat

Vom Concorde Filmverleih kommt ein weiteres deutsches Kino-Teaser-Plakat zu "Die Bestimmung – Insurgent".

Robert Schwentke übernahm die Regie, Shailene Woodley und Theo James werden wieder in den Hauptrollen zu sehen sein. Der Film kommt am 19. März 2015 in die deutschen Kinos. Der Verleih über den Film: Tris und Four sind auf der Flucht, verfolgt von Jeanine, der Anführerin der machthungrigen Ken. Im Wettlauf gegen die Zeit müssen sie herausfinden, warum sie so gnadenlos gejagt werden und welches Geheimnis Tris' Eltern schützen wollten und dafür mit ihrem Leben bezahlten. Die Konsequenzen längst vergangener Entscheidungen verfolgen Tris nun, während sie gleichzeitig verzweifelt versucht, diejenigen zu schützen, die sie liebt. Mit Four an ihrer Seite muss sie sich zahlreichen Aufgaben und Gefahren stellen, um die Wahrheit über die Vergangenheit ihrer Welt zu entschlüsseln und damit letztendlich deren Zukunft zu sichern.

Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich eine größere Datei des Posters in einem neuen Fenster.

News in Kürze: "Die Bestimmung – Insurgent", "[Rec] 4: Apocalypse" & mehr

Ein weiterer Trailer zu "Die Bestimmung – Insurgent"ist online gegangen, der Fortsetzung von "Die Bestimmung – Divergent". Hier. Robert Schwentke übernahm die Regie, Shailene Woodley und Theo James werden wieder in den Hauptrollen zu sehen sein. Der Film kommt am 19. März 2015 in die deutschen Kinos. ### Während bei uns die Leih-Fassung ab dieser und die Kauf-Fassung ab kommender Woche auf DVD und BD erhältlich sind, läuft "[Rec] 4: Apocalypse" von Jaume Balagueró mit Manuela Velasco in der Hauptrolle Anfang Januar auch in ausgewählten US-Sälen. Ein Trailer ist hier zu sehen. ### Von der BBC kommt ein Teaser zum diesjährigen "Doctor Who"-Weihnachts-Special, "Last Christmas", hier. Nick Frost wird als Santa Claus zu sehen sein.

"Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes": Ein Trailer & das deutsche Kino-Plakat

Ein weiterer Trailer zu "Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes" ist hier online gegangen. Außerdem kommt vom Concorde Filmverleih das deutsche Kino-Plakat zu dem Film mit Helen McCrory, Phoebe Fox und Jeremy Irvine in den Hauptrollen. Regie führte Tom Harper, am 19. Februar 2015 läuft der Streifen in den deutschen Kinos an.

Der Verleih: Sie fliehen vor den Schrecken des Zweiten Weltkriegs und landen im Horror: Eine Gruppe von acht Schulkindern, die vor den deutschen Bombenangriffen aus London evakuiert wurde, kommt mit ihrer Direktorin Jean Hogg und der jungen Lehrerin Eve Parkins, in das halb verfallene Dorf Crythin Gifford. Ziel ihrer Reise ist das alte Eel Marsh House auf einer Insel, die nur über den Nine Lives Damm zu erreichen ist. Doch ihre Anwesenheit weckt eine böse Macht, die das von der Welt abgeschnittene Gebäude seit Jahrzehnten heimsucht: Die Frau in Schwarz. Der rächende Geist tritt aus der Dunkelheit hervor, zieht die Bewohner des Hauses immer tiefer in einen Strudel aus Angst und Schrecken und bringt die grausamen Geheimnisse des Ortes zum Vorschein…

Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich eine größere Datei des Posters in einem neuen Fenster

News in Kürze: "Mad Max: Fury Road" & "Alles steht Kopf"

"Mad Max: Fury Road"heißt der neue Film von George Miller mit Tom Hardy in der Titelrolle. Hier ist ein weiterer Trailer online gegangen. Am 14. Mai 2015 startet der Film in den deutschen Kinos, einen Tag später läuft er auch in den US-Kinos an. ### Ein weiterer Trailer zum Pixar-Film "Alles steht Kopf"von Pete Docter und Ronnie del Carmen ist hier online gegangen. US-Start: 19. Juni 2015. Deutschlandstart: 1. Oktober 2015.

"Into the Woods": Zehn Charakter-Poster

Von Walt Disney Pictures kommen zehn Charakter-Poster zu "Into the Woods".

Neun weitere Poster sind zu sehen, wenn Sie auf Weiterlesenklicken.

"Into the Woods" ist die mitreißende, moderne Verfilmung einiger der beliebtesten Märchen der Gebrüder Grimm und verknüpft komisch und gefühlvoll zugleich die klassischen Erzählungen von Aschenputtel, Rotkäppchen, Hans und die Bohnenranke und Rapunzel zu einer ganz neuen Geschichte. Basierend auf dem gleichnamigen Broadway-Erfolg inszenierte Rob Marshall den musikalischen Welterfolg mit einem fulminanten Star-Ensemble, darunter Meryl Streep, Johnny Depp, Emily Blunt, Chris Pine und Anna Kendrick. Deutscher Kinostart: 19. Februar 2015.

Weiterlesen: "Into the Woods": Zehn Charakter-Poster

"Chappie": Das deutsche Kino-Teaser-Plakat

Von Sony Pictures kommt das deutsche Kino-Teaser-Plakat zu "Chappie". Unter der Regie von Neill Blomkamp ("District 9", "Elysium"), der auch das Drehbuch schrieb, spielen Hugh Jackman, Sharlto Copley, Dev Patel sowie Sigourney Weaver die Hauptrollen in diesem SF-Action-Abenteuer. Deutscher Kinostart: 5. März 2015.

Der Verleih über den Film: Jedes Kind, das auf die Welt kommt, ist voller Zuversicht. Und auf niemanden trifft das mehr zu als auf Chappie: Er ist talentiert, etwas ganz Besonderes und schlicht ein Wunderkind. Wie jedes Kind, gerät er unter den Einfluss seiner Umwelt – einiges davon ist gut, anderes schlecht. Er wird sich letztlich darauf verlassen, was sein Herz und seine Seele ihm sagen, um seinen Platz in der Welt zu finden und der Mann zu werden, der er sein will. Doch es gibt eine Sache, die Chappie von allen anderen unterscheidet: Er ist ein Roboter. Der erste Roboter, der die Fähigkeit hat, eigenständig zu denken und zu fühlen. Das ist eine gefährliche Idee – und bald auch eine große Herausforderung für Chappie. Denn einige mächtige und destruktive Kräfte möchten sicher stellen, dass er der Letzte seiner Art ist.

Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich eine größere Datei des Posters in einem neuen Fenster

News in Kürze: Ken Weatherwax, "Kingsman: The Secret Service" & mehr

Ken Weatherwax ist am Sonntag im Alter von 59 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben. In der TV-Serie "Die Addams Family" spielte er in den 60er Jahren Pugsley Addams, den Sohn von Gomez und Morticia. ### Ein weiterer Trailer zu "Kingsman: The Secret Service" ist online gegangen, hier. Matthew Vaughn führte Regie mit Colin Firth, Michael Caine und Samuel L. Jackson in den Hauptrollen. Der Film kommt am 26. Februar 2015 bundesweit in die Kinos. ### Heute läuft in den USA die nächste Folge "Arrow". Ein Clip ist hier zu sehen. ### Und auch eine neue Folge von "The Flash"steht in den Staaten an, ein Clip hieraus ist hier online zu sehen.

"The Fantastic Four" kommt später ins Kino

Constantin Film teilt heute mit, dass "The Fantastic Four" statt wie bisher geplant am 18. Juni 2015 erst am 6. August 2015 in den deutschen Kinos anlaufen wird. "The Fantastic Four" erzählt von vier jungen Außenseitern, die in ein gefährliches Parallel-Universum teleportiert werden. Die neue und ungewohnte Umgebung hat immense Auswirkungen auf die physische Konstitution des Teams. Ihr Leben wird unwiderruflich auf den Kopf gestellt und die vier müssen nicht nur lernen mit ihren neuen, angsteinflößenden Fähigkeiten umzugehen, sondern auch Seite an Seite zu kämpfen, um die Welt vor einem neuen Feind zu retten. Michael B. Jordan, Jamie Bell, Kate Mara und Miles Teller übernehmen in der Neuverfilmung die vier Titelrollen. Neben Toby Kebbell, der Dr. Doom spielt, sind auch Reg E. Cathey als Dr. Franklin Storm und Tim Blake Nelson als Harvey Elder, a.k.a. The Mole Man, mit von der Partie. Die Regie führte Josh Trank.

"San Andreas": Trailer online

Ein erster Trailer zum Katastrophen-Film "San Andreas" von Brad Peyton ("Die Reise zur geheimnisvollen Insel", 2012) mit Dwayne Johnson, Carla Gugino und Kylie Minogue in den Hauptrollen ist hier online gegangen. Deutschlandstart ist am 28. Mai 2015, in den USA läuft der Streifen einen Tag später in den Kinos an. Warner Bros. Pictures über den Film: Als sich die berüchtigte San-Andreas-Verwerfung wie erwartet verschiebt, kommt es in Kalifornien zu einem Erdbeben der Stärke 9. In dieser Situation versuchen sich ein Helikopter-Rettungspilot und seine Noch-Ehefrau gemeinsam von Los Angeles nach San Francisco durchzuschlagen, um ihrer einzigen Tochter beizustehen. Doch ihre gefährliche Reise gen Norden ist nur der Anfang: Denn als sie annehmen können, das Schlimmste überstanden zu haben, geht es erst richtig los…