Comic-News

"Sgt. Rock vs. the Army of the Dead": Featurette online

Im September startet in den USA bei DC die sechsteilige Mini-Serie "Sgt. Rock vs. the Army of the Dead" von Bruce Campbell (Text) und Eduardo Risso (Zeichnungen). Hier ist eine Featurette, in der der Autor über das Projekt erzählt.

News in Kürze: "Durch die Zeit mit Donald", "Batman und die Ritter aus Stahl" & mehr

Im Paris des 19. Jahrhunderts treffen die berühmtesten Maler aufeinander. Leider können sich die Künstler kaum über Wasser halten. Monet leidet gemeinsam mit Camille Daisieux, Franz Buffet und Dussel Duchamp. Da hilft es auch nicht, dass er einen reichen Onkel, nämlich Dagobert de Duckschild, zu seiner Familie zählen kann. Unterstützung hat er hier leider nicht zu erwarten. Als wäre das nicht schon genug, treibt auch noch ein Unbekannter sein Unwesen, der Kunstwerke stiehlt.
Am Freitag erscheint Band 75 der LTB-"Enten-Edition", "Durch die Zeit mit Donald". (Taschenbuch, 332 Seiten, 8,99 EUR)

Einst flüchteten Jor-El und seine schwangere Frau vom untergehenden Planeten Krypton zur Erde - einer Erde der Ritter, der Magie und der Abenteuer. Mit ihren übermenschlichen Superkräften gründeten sie dort das Königreich El. Nun steht dem Land ein Krieg gegen das Königreich der Stürme bevor, denn der junge Prinz Kal-El, ebenfalls mit überragenden Kräften ausgestattet, will den Mord an seinem Vater rächen! Doch das ist nicht die einzige Gefahr für die Herrschaft des jungen Prinzen aus Stahl. Sein wichtigster Ritter, den man den Batman nennt, hütet ein Geheimnis, das die Thronfolge des Reiches El infrage stellen könnte...
Im Vormonat erschien bei Panini Band 1 des Zweiteilers "Batman und die Ritter aus Stahl", inszeniert unter anderem von Autor Tom Taylor und der Zeichnerin Yasmine Putri. (Paperback, 164 Seiten, 19,00 EUR)

Für die Superheldin und Privatdetektivin Kate Bishop wird es Zeit, L. A. zu verlassen. Aber bevor sie und Hund Lucky New York erreichen, geht es noch in ein Luxus-Resort. Anstatt Erholung warten dort jedoch einige alte Bekannte sowie eine Gefahr für die ganze Welt. Also muss die Meisterbogenschützin einmal mehr zeigen, dass sie alles unter Kontrolle hat.
Im Juli erschien bei Panini "Hawkeye - Kate Bishop: Alles unter Kontrolle" mit den ersten fünf US-Heften von "Hawkeye: Kate Bishop" aus dem Vorjahr. (Paperback, 124 Seiten, 15,00 EUR)

Seit 1977 hat der Autor Peter Menningen für zahlreiche Comicserien die Texte geschrieben, seit geraumer Zeit finden sich auf comic.de seine "Memoiren". Ein neuer Beitrag trägt den Titel "Phantom - Vom Leser zum Autor des Wandelnden Geistes". Der Beitrag findet sich hier.

Ein fast neun Minuten langes Interview mit dem Zeichner Flix zum neuen Marsupilami-Band "Das Humboldt-Tier" lief gestern beim Deutschlandfunk, es findet sich hier


Zusammenstellung: ojm

News in Kürze: "Classicomics", "Das Humboldt-Tier" & mehr

Wer kennt ihn nicht, den grün gewandeten Volkshelden mit Pfeil und Bogen vom Sherwood Forest? Held zahlreicher Balladen, Romane, Spielfilme, TV-Serien und natürlich… Comics! Der vierte Classicomics-Band startet mit einer actionreichen Robin-Hood-Abenteuergeschichte, welche die zeitlose Faszination an dieser Figur perfekt greifbar macht. Die zweite Geschichte, "Ein Yankee am Hofe des Königs Artus", basiert auf dem gleichnamigen Literaturklassiker von Mark Twain, der mit seinem Roman einen frühen und einflussreichen Vertreter des Science-Fiction-Genres schuf.
Beide Geschichten stammen vom spanischen Comic-Zeichner Ramón de la Fuente (1931-1984). Auf 160 Seiten versammeln sich 112 Seiten Comic und ein reich bebildertes Editorial. (Hardcover, 30,00 EUR)

Der große Naturforscher Alexander von Humboldt entdeckt auf seiner berühmten Südamerika-Reise als erster das Marsupilami. Und so beginnt für das schwarz-gelb gefleckte Wunderwesen nicht nur ein Abenteuer, das ins Berlin der 1930er-Jahre führt, sondern auch eine unvergessliche Freundschaft.
Nach dem großen Erfolg von Flix' "Spirou in Berlin" nimmt sich der bekannte deutsche Zeichner nun eines weiteren großen frankobelgischen Comicklassikers an: Flix zeichnet das Marsupilami und lässt das Wundertier Abenteuer im Berlin der Weimarer Republik erleben. "Das Humboldt-Tier" erscheint am 2. August bei Carlsen. (Hardcover, 72 Seiten, 16,00 EUR)

Die League of Super-Pets erlebt in "Vermyxte Welt" einen ganz normalen Tag mit ihren besten Freunden von der Justice League, als der zauberhafte Kobold Mr. Mxyzptlk wahnwitzigen Schabernack treibt - und die Superhelden auf eine unmögliche Probe stellt! Nun können nur noch die Supertiere den Tag retten - doch müssen sie sich dazu mit ihrem größten Feind verbünden?
"DC League of Super-Pets - Vermxyte Welt" ist gestern bei Panini erschienen. (Paperback, 156 Seiten, 15,00 EUR)


Zusammenstellung: ojm

News in Kürze: "In 80 Tagen um die Welt", "Star Wars: The Mandalorian" & mehr

Dienstpersonal ist vor keiner fixen Idee ihrer Herrschaften gefeit - vor allem nicht, wenn ein Vermögen auf dem Spiel steht. Der wohlhabende Gentleman Phileas Fogg wettet bei einer Partie Whist, dass es ihm gelinge, die Welt in 80 Tagen zu umrunden. Ein Ding der Unmöglichkeit, das ihm niemand zutraut. Fogg jedoch ist sich seiner Sache sicher und sticht noch am selben Abend von London aus in See. Zusammen mit seinem unerschütterlichen und lebenslustigen, aber auch hitzköpfigen französischen Diener Passepartout begibt er sich auf einen Wettlauf gegen die Zeit quer über den Globus. Es gilt Gefahren zu überstehen und Abenteuer zu meistern. Wird das unerschrockene Duo den Wettlauf gegen die Zeit gewinnen?
Der populäre Klassiker von Jules Vernes erhält in dieser Graphic Novel von Jean-Michel Coblence und Younn Locard einen kurzweiligen und unterhaltsamen neuen Anstrich. "In 80 Tagen um die Welt" ist neu bei Knesebeck erschienen. (Hardcover, 64 Seiten, 22,00 EUR)

Endlich erscheint auch die abenteuerliche Reise des Mandalorianers Din Djarin und des machtbegabten Kindes Grogu als Comic. Kindgerecht zu Papier gebracht von dem Kreativteam, das bereits für die Junior Graphic Novels aller bisherigen Star Wars-Filme verantwortlich zeichnete. "Star Wars: The Mandalorian" Band 1 ist jetzt neu erschienen bei Panini. (Paperback, 80 Seiten, 13,00 EUR)

Nachdem Nachrichten vom Ausbruch einer Seuche in einem Grenzort der Geishu-Provinz die Runde machen, schickt Fürst Noriyuki seine Leibwächterin Tomoe los, um Erkundigungen einzuholen. Bald entdeckt sie die schreckliche Wahrheit hinter der scheinbaren Pockenepidemie. Als Usagi seine Freundin vor der Gefahr bewahren will, in die sie ihre Ermittlung gebracht hat, geht er selbst in die Falle.
Im Dantes-Verlag ist Band 21 der Serie "Usagi Yojimbo" erschienen, "Die Mutter des Gebirges". (Paperback, 184 Seiten, 20,00 EUR)


Zusammenstellung: ojm

News in Kürze: Alan Grant ist gestorben & mehr

Alan Grant ist gestern im Alter von 73 Jahren gestorben. Der schottische Comicautor wurde Ende der 70er, Anfang der 80er Jahre bekannt durch seine Arbeiten für Judge-Dreed-Geschichten in "2000 AD". Ab Mitte der 80er Jahre arbeitete er auch für DC, unter anderem für diverse "Batman"-Serien und "Lobo". Er war beispielsweise Hauptautor von "Batman: Shadow of the Bat".

Geschichten, Mythen, Legenden… sie sind keine Fiktion. Sie sind ein Virus. Und der breitet sich aus. In einer Welt, in der jede Comicfigur, die es jemals gab, Realität ist und in der Superhelden und Erzschurken zur verheerenden Naturkatastrophe wurden, sind Comicleser Ausgestoßene und Comicautoren ernten echten Hass. In dieser Welt begibt sich Cosplayerin Ellie auf eine lange Reise, um ein kleines Mädchen zurück nach Hause zu bringen (und sich dabei vielleicht selbst zu retten).
Ende Juli erscheint bei Splitter "Cosplay" 1 von Donny Cates (Text) und Geoff Shaw (Zeichnungen). (Hardcover, 176 Seiten, 25,00 EUR)

News in Kürze: "Wastelanders - Postapokalyptische Legenden", "Black Adam" & mehr

Die verwüstete Zukunft.
Der alte Mann namens Logan reist mit dem kleinen Baby-Hulk Bruce durch die Einöde, in der alte und neue Feinde lauern.
Stick Matt Murdock unterrichtet den ergrauten, langsam erblindenden Hawkeye.
Star-Lord besucht die Ruinen von Xaviers Schule für Mutanten.
Die Legende von Black Widow lebt.
Und Doom herrscht.
"Wastelanders - Postapokalyptische Legenden" ist neu bei Panini erschienen. (Paperback, 116 Seiten, 14,00 EUR)

Black Adam hat mit eiserner Faust die Herrschaft über Kahndaq errungen, und schon bald zittert die ganze Welt vor ihm. Doch die Begegnung mit seiner großen Liebe eröffnet ihm völlig andere Wege… bis das Schicksal unnachgiebig und brutal zuschlägt!
Bei Panini ist "Black Adam - Zerbrochenes Imperium" erschienen. (Paperback, 364 Seiten, 38,00 EUR)

Das Leben als SOS-Agent ist nicht immer leicht! Denn als Mitglied der Sondersektion organisierter Schüler zur Erforschung paranormaler Phänomene werden Tick, Trick und Track ständig irgendwo auf der Welt gebraucht. Keine Zeit für Ferien oder Pausen - und dann muss auch noch die Geheimidentität unter allen Umständen bewahrt werden...
"Spookyzone" lautet der Titel von Band 3 der neuen Sonderreihe "Young Comics" von "Lustiges Taschenbuch". Er ist ab dem 29. Juli im Handel erhältlich. (Paperback, 184 Seiten, 7,99 EUR)


Zusammenstellung: ojm

News in Kürze: "Geistergeschichten aus Japan", "JLA - Heaven's Ladder" & mehr

Benjamin Lacombe ist schon seit langer Zeit ein großer Fan der Kultur Japans, in der modernste Technik mit der Vorstellung einer von Geistern belebten Natur einhergeht. So war es unausweichlich, dass er irgendwann auf die berühmte Sammlung japanischer Gespenstergeschichten von Lafcadio Hearn stieß. Besonders dürfte ihn die Geschichte fasziniert haben, in der ein Junge aus dem Tempel gewiesen wird, in dem er zum Priester ausgebildet werden soll, weil er fortwährend zeichnet. In seiner letzten Nacht im Tempel, bevor ihn der Priester mit dem Rat nach Hause schickt, doch besser Künstler zu werden, hört der Junge den Lärm eines schrecklichen Gemetzels. Als er sich schließlich aus seinem Versteck wagt, sieht er einen riesigen Rattendämon in seinem Blut liegen. Die vielen Katzen, die er während der Lehrstunden gezeichnet hatte, haben dem Dämon den Garaus gemacht.
Bei Jacoby & Stuart ist "Geistergeschichten aus Japan" von Benjamin Lacombe erschienen. (Hardcover, 192 Seiten, 47,00 EUR)

In "JLA - Heaven's Ladder" werden die Erde und viele weitere Planeten werden von mächtigen kosmischen Wesen entführt. Können Batman, Wonder Woman, Superman, Flash und Aquaman gegen galaktische Götter bestehen und all diese Welten retten? Das Hardcover im Überformat von Mark Waid (Text) und Bryan Hitch (Zeichnungen) ist jetzt bei Panini erschienen (84 Seiten, 29,00 EUR)

Dr. Alec Holland versinkt nach einer Explosion brennend im Sumpf, dem daraufhin Swamp Thing entsteigt. Auf seiner Odyssee um die halbe Welt begegnet das Sumpfding Hass und Gewalt, anderen Monstern, seinem Erzfeind Arcane und Batman!
Die "Swamp Thing Classic Collection" versammelt zum ersten Mal Swamp Things früheste Abenteuer aus den 70ern und 80ern komplett auf Deutsch. Mit der kompletten Saga von Bernie Wrightson und Len Wein. Inklusive der Comic-Adaption des ersten "Swamp Thing"-Films von Wes Craven. Und der ganzen Vorgeschichte zu den Bänden von Alan Moore. Das Hardcover ist jetzt bei Panini erschienen. (932 Seiten, 99,00 EUR)


Zusammenstellung: ojm

News in Kürze: "Resilienz", "Lugosi" & mehr

September 2068, Europa ist zu einer gewaltigen landwirtschaftlichen Wüste verkommen. Der mächtige multinationale Konzern DIOSYNTA beutet 90 % des Landes aus, während seine private Armee, die F.S.I. (Forces de Sécurité Intérieure: Sicherheitskräfte des Inneren) unerbittlich Konzerneigentumsrechte durchsetzt. Um gegen die vorherrschende Hungersnot und totalitäre Hegemonie zu kämpfen, streut ein geheimes Netzwerk namens RESILIENZ Samen und freie Ideen..
Bei BunteDimensionen ist Band 1 von "Resilienz" von Lebon erschienen, "Totes Land". (Hardcover, 64 Seiten, 17,00 EUR)

"Lugosi", die tragische Lebensgeschichte eines der berühmtesten Filmstars des frühen Horrorfilms, erzählt von einem jungen ungarischen Aktivisten, der nach der gescheiterten kommunistischen Revolution von 1919 aus seiner Heimat fliehen musste. In den USA erfand er sich neu, zunächst auf der Bühne und dann beim Film, und bekam die unvergessliche Rolle des Graf Dracula in einer Reihe von Filmklassikern. Doch das Glück war nicht von Dauer...
Gestern ist "Lugosi" von Koren Shadmi bei Panini erschienen. (Hardcover, 160 Seiten, 25,00 EUR)

Peter Parkers erste Comic-Abenteuer revolutionierten in den 60ern das Superhelden-Genre, denn plötzlich war ein Teenager der Held. Die "Spider Man Classic Collection" präsentiert jene Comic-Klassiker, die bis heute das Fundament der multimedialen Legende von Spider-Man, Dr. Octopus, Mysterio, Sandman und vielen mehr sind. Band 1 ist jetzt erschienen als Hardcover mit über tausend Seiten Umfang zum Preis von 99,00 EUR.

Onkel Dagobert weiß Dussels tolle Geschäftsideen einfach nicht zu schätzen. Nach einem etwas unzärtlichen Rauswurf aus dem Geldspeicher, ist Dussel deprimiert. Das Schauspiel bleibt von Gundel nicht unbeobachtet und führt zu einer neuen Idee in ihrer Eroberungsstrategie. Warum sich den einfältigen Neffen des Glückszehnerbesitzers nicht zum Werkzeug machen?
Am 19. Juli erscheint die Ausgabe 561 von "Lustiges Taschenbuch" erschienen, "Auf ins Meer!". (Taschenbuch, 256 Seiten, 7,99 EUR) 


Zusammenstellung: ojm

Gestorben: Kazuki Takahashi (1961-2022)

Kazuki Takahashi Ist gestern bei einem Badeunfall vor der japanischen Küste gestorben. Takahashi schuf die Comicserie "Yu-Gi-Oh!", die auch als Zeichentrickserie und Kinofilm umgesetzt wurde und zu der es viele Merchandising-Produkte gab und ein Sammelkartenspiel. Hierzulande erschien der Manga ab 2002 bei Carlsen.

News in Kürze: "Edgar P. Jacobs - Träume und Apokalypsen", "Bulletten" & mehr

Bei Carlsen ist "Edgar P. Jacobs - Träume und Apokalypsen" von François Rivièreu und Philippe Wurm erschienen. (Hardcover, 144 Seiten, 22,00 EUR)
Edgar Pierre Jacobs ist ein von Natur aus neugieriger Mann. Er liebt altägyptische Kunst, sammelt alle Arten von alten Waffen und als Opernsänger liebt er die Bühne. All dies befeuert seine Phantasie, die ihn letztlich auch zu einer der berühmtesten Serien des francobelgischen Comics führte: "Blake und Mortimer".

Hershey Angermüller ist die hartgestottenste Streifenpolizistin der Stadt: Niemals müde, das Gesetz in den von Verbrechen zerfressenen Straßen Uplode-Citys mit eiserner Faust und magnumgeladener Feuerkraft durchzusetzen! Als jedoch eine brandgefährliche psychopathische Kriminelle aus ihrem Gefangenentranspport entkommen kann, kreuzen sich ihre Wege mit er ebenso schießwütigen wie traumatisierten Spezialagentin May Blechschmitt.
In seinem neuesten Comicband schafft Sebastian Sommer eine knallbunte und actiongeladene Hommage an die Actionfilme der 80er Jahre, die man damals durchweg auf VHS-Videokassetten aufgenommen und angeschaut hat. Zum lachen, zurückerinnern und einfach Spaß haben!
"Bulletten" Band 1 ist jetzt neu bei Gringo Comics erschienen. (Paperback, 242 Seiten, 19,95 EUR)

Auf der Flucht vor seinem Onkel Dagobert gerät Donald ungewollt in Daniel Düsentriebs Labor in eine Zeitmaschine. Diese schickt ihn 12 Jahre in die Zukunft - ohne einen Plan, wie er wieder zurückkommen könnte. Die Zukunft sieht völlig verändert aus. Phantomias gibt es inzwischen nicht mehr. Seinen Platz haben drei Mini-Helden übernommen und diese finanzieren sich über Werbung. Wie kommt der echte Held nun zurück in seine Zeit?
Am Freitag erscheint die "LTB-Ultimate"-Ausgabe 46. (Paperback, 304 Seiten, 12,00 EUR)

Pünktlich zu seinem 10jährigen Jubiläum als Marvel-Held der nächsten Generation und des 21. Jahrhunderts bekommt Miles Morales in Band 6 seiner aktuellen Reihe bei Panini ein neues Outfit für seine Heldentaten, darüberhinaus endet ein Date zwischen Spidey und Starling damit, dass Taskmaster den Nachwuchs-Netzschwinger ins Visier nimmt. (Paperback, 108 Seiten, 13,00 EUR)

Der Sohn Odins ist seines Hammers unwürdig. Nun liegt Mjolnir auf dem Mond und keiner kann ihn heben. Doch als Malekith und Frostriesen die Erde bedrohen, greift eine mysteriöse Frau nach dem Hammer und der Macht. Und nicht einmal der Allvater kennt die wahre Identität der neuen Göttin des Donners.
Panini legt Jason Aarons Epos, das Midgard im Sturm eroberte, in vier Hardcover-Bänden neu auf, Band 1 von "Thor - Göttin des Donners" erschien Ende Juni. (Hardcover, 228 Seiten, 35,00 EUR)

Nach vier langen Jahren endlich wieder Comic-Salon in Erlangen und auch "DER COMICtalk" war zu Gast und hat vor Live-Publikum aufgezeichnet. Mit dabei in Folge 32 sind die aus Österreich stammende Künstlerin Ulli Lust, "Star Wars"- und "Malcolm Max"-Zeichner Zeichner Ingo Römling sowie Experte und Erlangen-Veteran Volker Robrahn. Durch den Abend führt wie immer die bestens gelaunte, comicbegeisterte Hella von Sinnen.


Zusammenstellung: ojm