Veranstaltungen

"Perry Rhodan" feiert Band 3000 in München: Video online

Am vergangenen Samstag feierte man im Literaturhaus München das Erscheinen von Band 3000 der größten Science-Fiction-Serie der Welt, ein Video von der "Perry Rhodan-"Redaktion hierzu ist jetzt online gegangen.

Im September: SchleFaZ feiert auf der Bühne Jubiläum

SchleFaZ - Die schlechtesten Filme aller Zeiten feiern die 100. Sendung. Und TELE 5 zelebriert dieses Jahr-100-Ereignis am 28. September im Tempodrom Berlin mit einer gigantomanischen SchleFaZ-Festivalshow und famosen Freunden. Die beiden B-Movie-Monolithen Oliver Kalkofe und Peter Rütten teilen sich am schleFazigsten Tag aller Tage - am 28. September 2019 - eine Bühne mit dem crazy Duo Suchtpotenzial und "the one and only" Bela B.
"Die Ärzte"-Drummer Bela B hat als langjähriger Trashfilm-Fan bereits bei zahlreichen SchleFaZen mitgewirkt, so zum, Beispiel bei SchleFaZ: "Sharknado" 5 und Teil 6 oder zuletzt musikalisch in SchleFaZ: "Cowboys vs. Dinosaurs".
Auch Julia Gamez-Martín hat SchleFaZ bereits musikalisch veredelt. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Ariane Müller wird sie im Duo "Suchtpotenzial" das SchleFaZ-Festival musikalisch eröffnen.
Die Hüter des heiligen Scheißfilm-Grals - Oliver Kalkofe und Peter Rütten - erobern das Tempodrom zu Berlin, um dort gemeinsam mit tausenden televisionär-traumatisierten Trashfilm-Freunden ein fulminant-furios-furchtbares Festival des schlechten Geschmacks zu zelebrieren. Die kongenialen Kackfilm-Könige präsentieren die 100. Folge ihrer kuriosen Kultshow "SchleFaZ - Die schlechtesten Filme aller Zeiten" zum Jubiläum endlich komplett live und in Farbe vor ihrem treuen Publikum.
Für dieses Spektakel der Extraklasse, sind bereits die Hälfte der rund 2.500 Tickets verkauft. Wer also dabei sein möchte, sollte schnell zugreifen.
Weitere Live Acts und Gäste werden in Kürze veröffentlicht. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Buchmesse Leipzig: Frauke Berger und Ingo Römling zu Gast bei Splitter

Pünktlich zur Leipziger Buchmesse im März werden bei Splitter mit "Malcom Max" und "Grün" gleich zwei Comicreihen aus deutschen Landen fortgesetzt. Sowohl Ingo Römling als auch Frauke Berger stellen ihre neuen Werke auf der Manga-Comic-Con der Buchmesse Leipzig vor.

Der neue Fall von Dämonenjäger Malcom Max ist geradezu ekelerregend haarsträubend: Tief in der Kanalisation Londons treibt ein widerliches Ungeheuer sein Unwesen und bedroht durch seine Jagdausflüge an die Oberfläche die Bewohner der Metropole. Denn seine Leibspeise ist Menschenfleisch! Malcolms halbvampirische Gefährtin Charisma sieht sich derweil einer Bedrohung gegenüber, die gänzlich anders gelagert ist: Eine junge Frau taucht wie aus dem Nichts in Malcolms Heim auf und stellt sich als Ehefrau des paranormalen Ermittlers vor. Sollte er diesen Lebensbund wirklich vor Charisma geheim gehalten haben? Und was hat es mit dem schwarzgekleideten, "geflügelten Rächer" auf sich, der Nacht für Nacht den hilflosen Damen auf den Straßen Londons beisteht?
Im inzwischen vierten Band der viktorianischen Mystery-Comic-Serie von Autor Peter Mennigen und Zeichner Ingo Römling zieht das Tempo ordentlich an, und unsere Helden müssen gleich an mehreren Fronten gegen dunkle Mächte antreten. Oder hängen diese mehr oder weniger okkulten Begebenheiten am Ende doch irgendwie zusammen?
(Hardcover, 72, Seiten, 16,80 EUR, ISBN 978-3-96219-248-8)

Im zweiten und abschließenden Band von "Grün" hat es unsere Heldinnen Lis und Lun tief ins Herz ihrer Welt verschlagen, wo sie auf finsteren Wegen wandeln, um die fließende Stadt und dort vielleicht die Heilung der grünen Seuche zu finden. Zusammen mit der mysteriösen Führerin Haan schlagen sie sich durch die gefährlichen Sümpfe der Unterwelt und werden dabei nicht nur mit monströsen Kreaturen und giftigen Gasen konfrontiert, sondern auch mit ihrer eigenen Vergangenheit, die Lis und Lun enger verbindet, als sie ahnen.
"Das Fremde wird hier nicht wegerklärt oder exotisiert, es lädt zur Erkundung ein", schrieb der "Tagesspiegel" über Frauke Bergers Debüt-Comic "Grün". Diesem Ansatz bleibt die Münsteraner Künstlerin auch im zweiten Band ihrer Mini-Serie treu und erweitert ihre fremdartige Welt um ein Füllhorn von exotischen Kreaturen und Landschaften. Faszination und Augenschmaus sind garantiert, aber wie sieht es mit dem Fortbestand des Planeten von Lis aus? Vielleicht können seine Völker gemeinsam einen Ausweg aus ihrer Misere finden...
(Hardcover, 68 Seiten, 15,80 EUR, ISBN 978-3-96219-032-3)

15. Februar: Sechs "Perry-Rhodan"-Signierstunden

Mit "Perry Rhodan"-Band 3000, der unter dem Titel "Mythos Erde" am 15. Februar erscheint, startet die größte Science-Fiction-Serie der Welt in eine neue Epoche. Aus diesem Anlass finden, ebenfalls am 15. Februar, für alle Leser und Interessierten zahlreiche Signierstunden mit Autoren und dem Titelbildzeichner von Band 3000 statt. Der Eintritt zu diesen Veranstaltungen ist frei.

Hamburg: Kai Hirdt, ab 16.00 Uhr bei Presse & Buch im Hamburger Hauptbahnhof (in der Wandelhalle).
Leipzig: Arndt Drechsler, ab 16.00 Uhr in der Buchhandlung Ludwig im Leipziger Promenaden Hauptbahnhof (gegenüber von Gleis 11).
Mainz: Michelle Stern, ab 16.00 Uhr im Virgin im Mainzer Hauptbahnhof (1. Obergeschoss).
Mannheim: Verena Themsen, ab 11.00 Uhr in der Schmitt & Hahn Bahnhofsbuchhandlung im Mannheimer Hauptbahnhof (Erdgeschoss).
München: Susan Schwartz, ab 16.00 Uhr in der Press & Books Bahnhofsbuchhandlung im Münchner Hauptbahnhof (Einkaufsbahnhof).
Nürnberg: Hubert Haensel, ab 16.00 Uhr in der Schmitt & Hahn Bahnhofsbuchhandlung im Nürnberger Hauptbahnhof (Mittelhalle).

2. Februar: Comic- und Manga-Convention Münster

Die Comic- und Manga-Convention Münster in der Stadthalle Münster Hiltrup geht in die dritte Runde und alle Comic- und Manga-Fans sind herzlich eingeladen. Neben zahlreichen Comic-, Manga-, und Cosplay-Händlern wird es eine Zeichner-Allee für Comiczeichner und Illustratoren geben. Außerdem wird es einen Cosplay-Wettbewerb und Zeichenkurse geben. Der Eintritt beträgt 5,00 EUR. Kinder bis 12 Jahren in Begleitung der Eltern haben freien Eintritt.

Die Comic- und Manga-Convention Münster ist eine Messe rund um Comics und Mangas. Und deswegen kommen auch die Sammler und Fans von antiquarischen Comic Heften über Merchandise, Figuren, Spielzeug und Original Art auf Ihre Kosten. Es wird alles angeboten, was das Herz der Comic-Sammler höher schlagen lässt, wobei auch der Bereich Manga vertreten sein wird. Die Comic Convention öffnet am Samstag um 11.00 Uhr die Tore.  Zahlreiche Comiczeichner, Mangaka, Illustratoren und Grafiker präsentieren auf der Comicmesse Münster  ihre feinen Werke, Originale und Comics, die selbstverständlich auch gekauft werden können. Viele Comicalben, Hefte  bis zu den Lustigen Taschenbüchern können bei zahlreichen Händlern gesucht und erworben werden.

20. November: "Perry Rhodan" im Planetarium Münster

Perry Rhodan und seine Mannschaft sind vom Mond zurückgekehrt und in der Wüste Gobi gelandet. Aber sie sind nicht allein zurückgekommen: Auf dem Mond haben sie Kontakt mit einer überlegenen Zivilisation, den Arkoniden, aufgenommen. Das asiatische Militär startet einen Trommelfeuer-Beschuss auf die Energiekuppel der außerirdischen Verbündeten Rhodans. Währenddessen findet auf Grönland eine Konferenz zwischen den Abwehrchefs der einzelnen Machtblöcke statt. Welche Zukunft werden Perry Rhodan und seine arkonidischen Verbündeten auf der Erde haben?

Am 20. November ab 19.30 Uhr ist diese Geschichte noch einmal live zu erleben, diesmal im Planetarium Münster. Der Münsteraner Kabarettist Manne Spitzer hat "Die strahlende Kuppel" behutsam auf ein Programm von anderthalb Stunden gekürzt. Nachdem Spitzer in den vergangenen Jahren bereits die ersten beiden Romane bearbeitet hat, nimmt er sich nun die dritte Geschichte vor und schlüpft dabei in verschiedene Rollen. Die Einzelkarte kostet 12,00 EUR, mehr Infos finden sich hier.

2019: "Die drei ??? und der dunkle Taipan"

40 Jahre "Die drei ???" im Hörspiel - das feiert man mit Original-Sprechern der Kult-Detektive: Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich. Anlässlich dieses Jubiläums geht man mit "Die drei ??? und der dunkle Taipan" live auf die großen Bühnen Deutschlands. Tour-Start ist der 25. Oktober 2019 in Berlin. Der Vorverkauf läuft.

Fünf Jahre nach "Phonophobia" wird es mit "Die drei ??? und der dunkle Taipan" wieder ein eigens für die Bühne geschriebenes Live-Hörspiel geben: Die neue Bühnenshowsoll eine spannende Atmosphäre erzeugen, wie man es aus den ersten Fällen kennt: klassische Rätsel, wertvolles Diebesgut, geheimnisvolle Artefakte - und die Rückkehr des traditionellen Erzählers. Wohlig gruselige Spannung, augenzwinkernden Humor und viel Nostalgie werden angekündigt.

Und darum wird es gehen: Schon viel zu lange hatten Justus, Peter und Bob keinen spannenden Fall mehr zu bearbeiten. Da taucht plötzlich eine alte Bekannte auf und macht der Langeweile ein Ende, denn sie bittet die drei ??? um Hilfe. Vorerst geht es lediglich darum, auf einen Hund aufpassen. Doch das ist der Auftakt zu einem mysteriösen Fall, der die drei Detektive an geheimnisvolle Orte und in mehr als brenzlige Situationen bringt. Als ihnen klar wird, wer hinter den Kulissen die Fäden zieht, ist es zu spät - die drei ??? sind in akuter Lebensgefahr...

"Perry Rhodan" 3000 in München

Am 9. Februar 2019 findet im Literaturhaus München die zentrale Veranstaltung zum Erscheinen des "Perry Rhodan"-Jubiläumsbandes 3000 statt. Die Exposé-Autoren Christian Montillon und Wim Vandemaan werden diesen Band vor Ort live präsentieren und exklusiv Auszüge daraus lesen. Darüberhinaus werden die "Perry Rhodan"-Projekte des Jahres 2019 vorgestellt, die "Perry Rhodan NEO"-Autoren nehmen Kurs auf Band 200, und das Jubiläum "50 Jahre Mondlandung" wird ein Thema sein. Dazu gibt es Videoclips, seltene Tondokumente und vieles andere mehr. Neben den Exposé-Autoren werden Kai Hirdt, Susan Schwartz, Rüdiger Schäfer, Rainer Schorm und Robert Corvus in München erwartet. Veranstaltungsort ist das Literaturhaus München (Salvatorplatz 1, 80333 München). Das Programm beginnt um ca. 10.00 Uhr und endet gegen 19.00 Uhr, Einlass ist ab 9.00 Uhr. Die Einzelkarte gibt es zum Preis von 30,00 EURO plus Versandkosten. Der Verkauf erfolgt ausschließlich über den "Perry Rhodan"-OnlineShop. Es empfiehlt sich eine frühzeitige Bestellung, da das Kontingent der Eintrittskarten begrenzt ist.

News in Kürze: "Abgeschnitten", "Ghost - Das Musical" & mehr

Am Donnerstag startet in den Kinos "Abgeschnitten" basierend auf dem gleichnamigen Roman von Sebastian Fitzek und Michael Tsokos. Christian Alvart führte Regie, Moritz Bleibtreu, Jasna Fritzi Bauer und Fahri Yardim werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Sebastian Fitzek hat hier auf seiner Website aufgelistet, wo Michael Tsokos und/oder er bei Vorführungen auch zugegen sein werden. Laut Sebastian Fitzek startet der Film in 250 Sälen.

Nach Berlin wird das Musical "Ghost - Das Musical" ab dem 28. Oktober in Hamburg aufgeführt. Es basiert auf dem Spielfilm "Ghost - Nachricht von Sam". Alle Infos und Bilder von Aufführungen aus Berlin finden sich hier.

Für die Phantastika 2018, die Ende Oktober in Berlin stattfindet, wurde mit dem US-amerikanischen Schriftsteller David Mack ein "Star Trek"-Autor angekündigt. Eine komplette Übersicht aller angekündigten Gäste der Veranstaltung findet sich hier.

"The Walking Dead": Der Staffel-Auftakt läuft im Kino

Zombie-Apokalypse im Kino: Zusammen mit FOX bringt CinemaxX bereits zum dritten Mal anlässlich des Staffelstarts die beiden ersten Folgen der neuen Staffel von "The Walking Dead" auf die große Leinwand. Am 18. Oktober dürfen sich daher alle Fans der Kult-Serie auf Folge 1 und 2 der brandneuen 9. Staffel im XXL-Format freuen. Tickets für das "The Walking Dead" Serien-Screening gibt es ab sofort hier oder an den Kinokassen der teilnehmenden CinemaxX-Kinos.

In der Endzeitserie, die bereits seit 2010 ein Millionenpublikum begeistert, kämpfen Menschen, in einer von Zombies verseuchten Welt, um ihr Überleben. Der Krieg zwischen Rick und Negan fand seinen Höhepunkt und Abschluss im Finale von Staffel 8. Nachdem beide Seiten herbe Verluste hinnehmen mussten, und Rick die Trauer um seinen Sohn Carl fast wahnsinnig gemacht hat, konnte der Ex-Sheriff den Kampf schließlich gewinnen.

Rick nahm sich Carls letzte Worte zu Herzen und tötete seinen Erzfeind nicht. Stattdessen sperrte er den ehemaligen Anführer der Saviors in eine Zelle, in der er bis zu seinem Tod verrotten soll. Die Kolonien Hilltop, das Königreich, Oceanside und Sanctuary schlossen endlich Frieden. Doch Ricks Entscheidung, Negan am Leben zu lassen, stieß nicht bei allen seinen Freunden auf Zustimmung. Maggie Rhee kann Negan nicht verzeihen, dass er Glenn ermordet hat und will ihn immer noch töten. Sie zweifelt an Ricks Urteilsvermögen und scheint gemeinsam mit Jesus und Daryl einen Komplott gegen ihn zu schmieden. Wird Maggie nun zu Ricks Feindin? Wird Daryl seinen Kumpel wirklich in den Rücken fallen? Und wird Negan tatsächlich bis zu seinem Lebensende im Gefängnis bleiben?

Der Ticketpreis von 7,00 EUR wird im Rahmen des Events an den CinemaxX-Gastrotheken als Guthaben verrechnet.

Die neue Staffel "The Walking Dead" wird ab dem 8. Oktober montags um 21.00 Uhr auf FOX ausgestrahlt.

Die teilnehmenden CinemaxX Kinos im Überblick: Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Dresden, Essen, Freiburg, Göttingen, Halle, Hamburg-Dammtor, Hamburg-Harburg, Hamburg-Wandsbek, Hannover, Heilbronn, Kiel, Krefeld, Magdeburg, Mülheim, München, Offenbach, Oldenburg, Regensburg, Sindelfingen, Stuttgart-Liederhalle, Stuttgart SI-Centrum, Trier, Wolfsburg, Wuppertal und Würzburg.