Literatur-News

Gestorben: W. J. Maryson (1950–2011)

Der niederländische Fantasy-Autor W. J. Maryson (bürgerlicher Name: Wim Stolk) ist gestern im Alter von 60 Jahren gestorben. Seine Serien "Der Unmagier" und "Die Legende der Meistermagier" erschienen hierzulande bei Bastei-Lübbe.

Neu im März: "Gallaghers Mission"

Im März geht Gallagher wieder auf Mission. Dann nämlich werden die bei Atlantis erschienenen Romane "Gallaghers Sturm", "Gallaghers Schlacht" und "Gallaghers Sieg" neu aufgelegt. Die Einzeltitel erschienen 2007/2008 als Paperback. Der "Jumbo" erscheint zum einen als eBook zum Preis von 8,90 EUR. Zum anderen wird man, da die Print-Titel zum Teil vergriffen sind, den "Sammelband" auch als Hardcover in der Edition Atlantis anbieten. Der Umfang des Hardcovers wird bei ca. 450 Seiten liegen.

Weiterlesen: Neu im März: "Gallaghers Mission"

"Eragon" 4 kommt im Herbst

Christopher Paolini bringt seine "Eragon"-Saga im kommenden Herbst zum Abschluss, in Deutschland wird das Buch bei cbj erscheinen. Endlich erfahren die Leser, ob Eragon und sein Drache Saphira das Schicksal der Welt Alagaësia wenden können.

Weiterlesen: "Eragon" 4 kommt im Herbst

Erschienen: "Nautilus" Ausgabe 84

Hexen und Hexenjäger, Dämonen und Exorzisten, Gangster und tödliche Flüche sowie der Kampf gegen das Schicksal und um verlorene Identitäten sind die Themen der März-Ausgabe des monatlichen Fantasy-Magazins "Nautilus – Abenteur und Phantastik". Zahlreiche Kreative, Autoren und Filmemacher kommen wieder zu Wort in der Ausgabe 84 der "Nautilus" und gewähren einen Blick hinter die Kulissen der Phantastik. Dieses Mal dreht sich im weitesten Sinn alles um den Kampf mit dem Teufel, die Auseinandersetzung mit höheren Mächten und dem Verlust der eigenen Identität.

Weiterlesen: Erschienen: "Nautilus" Ausgabe 84

Die Leipziger Buchmesse präsentiert Fantasy-Autoren und ihre aktuellen Werke

Der Trend zur literarischen Flucht in ferne Welten zeigt sich deutlich auf der Leipziger Buchmesse. Noch mehr Verlage und Autoren als in den Vorjahren präsentieren sich vom 17. bis 20. März auf der Messe und im Rahmen des Lesefestes "Leipzig liest". Die aktuellen Neuerscheinungen werden auf der Leseinsel Fantasy in der Halle 2 vorgestellt.

Weiterlesen: Die Leipziger Buchmesse präsentiert Fantasy-Autoren und ihre aktuellen Werke