Film- & Serien-News

Tipp: "Die sechs Hände der Rache"

Bei Netflix steht ab sofort "Die sechs Hände der Rache" zum Abruf bereit. In dieser Zeichentrickserie stoßen drei Material-Arts-Kämpfer, die ihren Meister rächen wollen, in Mexiko auf dämonische Kräfte. Staffel 1 umfasst acht Episoden.

"Maleficent: Mächte der Finsternis": Ein weiteres Poster

Angelina Jolie ist zurück als dunkle Fee; "Maleficent: Mächte der Finsternis" kommt am 17. Oktober in die deutschen Kinos. Joachim Rønning führte Regie. Von Walt Disney Pictures kommt ein weiteres Poster zum Film.

Der Verleih über den Film: Das Fantasy-Abenteuer setzt einige Jahre nach "Maleficent - Die dunkle Fee" ein. Als Prinz Philipp um Auroras Hand anhält, wird die komplexe Beziehung zwischen Maleficent und der erwachsenen Aurora auf eine harte Probe gestellt. Die bevorstehende Hochzeit, die das Königreich Ulstead mit dem magischen Reich der Moore endlich friedlich vereinen soll, kann jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass der alte Groll zwischen den Menschen und den Feen noch nicht vollständig vergessen ist. Mit dem plötzlichen Auftauchen einer neuen, unheimlichen Macht, finden sich Maleficent und Aurora unweigerlich auf verschiedenen Seiten eines großen Konflikts wider. Schon bald drohen die geknüpften Familienbande zu zerreißen…

(C) 2019 Walt Disney Pictures

Tipp: "Krypton"

SYFY zeigt ab morgen die zweite Staffel der Serie "Krypton". Jeden Donnerstag um 20.15 Uhr zeigt man immer eine Folge als Deutschlandpremiere.

Der Sender: General Zod (Colin Salmon) hat die Kontrolle an sich gerissen und befindet sich auf einer rücksichtslosen Mission, Krypton nach seinen Vorstellungen wiederaufzubauen. Um die Zukunft des Planeten zu sichern, plant er, das gesamte Universum zu erobern. In dieser düsteren Zeit versucht Seg-El (Cameron Cuffe), eine verstreute Gruppe von Widerstandskämpfern zu vereinen, um Dru-Zod aufzuhalten. Doch ihr Vorhaben wird durch moralische Konflikte innerhalb der Gruppe auf eine harte Probe gestellt. Am Ende muss jedes Mitglied für sich selbst entscheiden, wie weit es gehen möchte, um Krypton zu retten.

Tipp: "Carmen Sandiego"

Bei Netflix steht jetzt die zweite Staffel der Zeichentrickserie "Carmen Sandiego" zum Abruf bereit, die diesmal zehn Episoden umfasst. In den neuen Folgen steht für Carmen und ihr Team mehr auf dem Spiel als jemals zuvor. V.I.L.E. lässt neue hoch qualifizierte Agenten auf sie los und auch A.C.M.E. ist ihnen auf den Fersen. Hier ist ein Trailer dazu.

"DMZ": Ava DuVernay dreht einen Pilotfilm

HBO Max plant mit "DMZ" eine Serie basierend auf der gleichnamigen Comicserie von Autor Brian Wood und Zeichner Riccardo Burchielli, Ava DuVernay ("Selma") wird Regie führen bei einem Pilotfilm dessen Dreharbeiten Anfang des kommenden Jahres beginnen sollen.

Hierzulande brachte Panini die Vorlage auf den Markt, der Verlag über den Auftaktband: Während die US Army rund um die Welt Diktatoren stürzt und Demokratie verbreitet, entfesseln in "Gods Own Country" mit der Politik Washingtons unzufriedene Milizen einen Bürgerkrieg, der wie ein Buschbrand aus dem Mittleren Westen bis an die Ostküste vordringt. New York wird zur "demilitarisierten Zone", ein Niemandsland zwischen den Fronten. Keiner weiß, was wirklich dort vor sich geht. Und auch der blutjunge Reporter Matthew Roth wäre lieber ganz woanders. Aber er wird über der Stadt abgeschossen und findet sich allein und verloren in einer Welt wieder, die er nur aus dem Fernsehen kennt.

"Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn": Trailer online

Ein erster Trailer zu "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" ist online gegangen, der Film kommt im Februar 2020 in die deutschen Kinos. Cathy Yan führte Regie, Margot Robbie, Mary Elizabeth Winstead, Jurnee Smollett-Bell und Rosie Perez werden in den Hauptrollen zu sehen sein.

"6 Underground": Trailer online

Michael Bay führte Regie bei dem Film "6 Underground" mit Ryan Reynolds. Netflix kündigt diesen für den 13. Dezember an. Hier ist ein erster Trailer.

"Hausen": Die Dreharbeiten laufen

Die Dreharbeiten des nächsten deutschen Sky Originals sind am 16. September in Berlin und Mitteldeutschland gestartet. Innerhalb von 85 Drehtagen soll die Haunted-House-Serie "Hausen" entstehen. Als Regisseur fungiert Thomas Stuber, die Hauptdarsteller sind Charly Hübner, Tristan Göbel, Alexander Scheer, Lilith Stangenberg, Daniel Sträßer und Constanze Becker.

Über "Hausen": Nach dem Tod seiner Mutter zieht der 16jährige Juri mit seinem Vater Jaschek in einen heruntergekommenen Plattenbau am Rand der Stadt. Während der Vater versucht, als Hausmeister des störanfälligen Gebäudes eine neue Existenz für sich und seinen Sohn aufzubauen, realisiert Juri nach und nach, dass unbemerkt von den Bewohnern noch etwas anderes in den dunklen Korridoren haust: ein böses Wesen, das in die marode Bausubstanz eingedrungen ist - und das über Jahrzehnte den gesamten Block in einen Organismus verwandelt hat, der schleichend die Seelen der Menschen verdaut. Um es zu bekämpfen, muss Juri die feindselige Blockbevölkerung zur Zusammenarbeit bewegen - auch wenn er sich dafür gegen das stoische Regime seines Vaters auflehnen muss, dessen Geist bereits ganz unter dem zerstörerischen Bann des Wesens steht.

"The War of the Worlds": Promo online

Eleanor Tomlinson, Rafe Spall und Robert Carlyle werden in dem BBC-Dreiteiler "The War of the Worlds" basierend auf H. G. Wells' Klassiker zu sehen sein, bei dem Craig Viveiros Regie führte. Zuletzt war von einem Ausstrahlungstermin im Herbst die Rede. Hier ist ein erster Promo.