Literatur-News

News in Kürze: Worldcon, Worldcon & mehr

Ralf Holm hat ein Video online gestellt vom Worldcon, der am Wochenende in Helsinki stattfand; hier. Impressionen von der Veranstaltung in Form von Fotos hat der Autor Dirk van den Boom auf seinem Blog veröffentlicht, hier. Und einen Bericht von der Verleihung der Hugo Awards in Helsinki hat das Magazin "die Zukunft" hier veröffentlicht.

2019 wird der Worldcon in Irland stattfinden, genauer gesagt in Dublin. Die Website zur Veranstaltung mit ersten Infos ist hier online gegangen.

Aktuell im Handel ist Band 2921 der "Perry Rhodan"-Serie mit dem Titel "Die Gewitterschmiede" von Michael Marcus Thurner. Dieser berichtet in einem aktuellen Blogbeitrag über seine Arbeit an diesem Roman; zu finden ist der Beitrag hier.

Markus Heitz, der Anfang September auf der Phantastika zu sehen sein wird, kann man vorher unter anderem noch am 19. August in Saarbrücken bei den Phantasie- und Mittelaltertage treffen. Auf seiner Website hat der Autor die Termine der nächsten Zeit online gestellt, hier.

Greenlight Press hat einen Charakter-Trailer zur Serie "Erbe der Macht" veröffentlicht, zu sehen ist dieser hier.

Und von Blanvalet kommt ein Promo zu "The Fourth Monkey" von J. D. Barker; der Serienkiller-Thriller erscheint hierzulande einen Tag nach Weihnachten; den Promo gibt's hier zu sehen.

Erschienen: "Frederic Tubb funkt SOS"

Band 3 der SF-Abenteuer-Serie "Prähuman" von Carl Denning ist erschienen, der Titel des Romans lautet "Frederic Tubb funkt SOS". (eBook, 99 Cent)

Zum Inhalt: Ein Kreuzfahrtschiff mit 3000 Passagieren an Bord ist spurlos verschwunden. An der Stelle, an der die Expedition zum letzten Mal ein Notsignal gesendet hat, befindet sich nun eine bizarre Maschine von gigantischen Ausmaßen. Während die US-Marine mehrere Schiffe zu dem Objekt entsandt hat, erhalten Frederic Tubb, Maki Asakawa und Hans Schmeißer den Auftrag, die unheimliche Konstruktion zu untersuchen. Doch kaum haben sie Point Zero, wie das Militär den fremdartigen Koloss bezeichnet, erreicht, als dieser Tubbs Schiff "Argo" und die US-amerikanische Flotte angreift. Die "Argo" gerät dabei ins Innere der riesigen Maschine - und für Tubb und sein Team beginnt eines der gefährlichsten Abenteuer...

Hugo Awards & Campbell Award: Die Gewinner

Auf dem 75. Worldcon in Helsini wurden die Preisträger der Hugo Awards und der Gewinner des Campbell Awards bekanntgegeben. In der Kategorie Bester Roman gewann "The Obelisk Gate" von N. K. Jemisin, in der Kategorie Beste Serie gewann die Vorkosigan-Saga von Lois McMaster Bujold. Die komplette Liste der Gewinner ist beim Branchenblatt "Locus" zu finden, hier. Der John W. Campbell Award als bester neuer Autor ging an Ada Palmer.

Neu ab September: "John Sinclair Classics"

Bastei legt ab September die "John Sinclair"-Romane ein weiteres Mal neu auf. Band 1, "Die Nacht des Hexers" von Jason Dark, erscheint am 12. September. Alle 14 Tage erscheint ein Romanheft, der Preis beträgt je 1,80 EUR. Dieser erschien erstmals im Juli 1973 als Band 1 der Romanheft-Reihe "Gespenster-Krimi".

(C) 2017 Bastei Lübbe AG / Quelle: Romantruhe

News in Kürze: "Die Spur der Bücher", "Cherringham" & mehr

Kai Meyer teilt auf seiner Website mit, dass am 24. August nicht nur sein neuer Roman "Die Spur der Bücher" erscheint, ein Prequel zu "Die Seiten der Welt", sondern ebenso der erste Band der Trilogie um die Seiten der Welt als Taschenbuch neu aufgelegt wird.

Bastei legt ab September die bislang als eBook und Hörbuch erschienenen Bände der Krimi-Serie "Cherringham" als Heftroman neu auf, ferner wird man diese Romane gesammelt noch mal ab 2018 im Taschenbuch nachdrucken. Mehr Infos zur Serie finden sich hier.

Dirk van den Boom präsentiert auf seiner Homepage einen Blick auf das Cover des Romans "Tentakelgott", der im Oktober erscheint. Hier.

Andrea Bottlinger hat eine weitere Vorschau auf den 89. "Dorian Hunter"-Roman veröffentlicht, der Auszug ist hier abrufbar.

"Lord of Shadows" heißt Band 2 der Reihe "Die Dunklen Mächte" von Cassandra Clare, ein Trailer dazu ging hier online. Der Roman erscheint im Oktober bei Goldmann.

Eine Leseprobe zu Robert Charles Wilsons neuem Roman "Netzwerk" wurde vom Magazin "die Zukunft" hier veröffentlicht.

Erschienen: "Die Ritter des Königs"

Im Atlantis Verlag ist "Die Ritter des Königs" erschienen, Band 3 der Fantasy-Reihe "Die Chronik des großen Dämonenkrieges" von Stefan Burban. (Titelbild: Mark Freier, Paperback, 340 Seiten, ISBN 978-3-86402-524-2, 13,90 EUR (auch als Hardcover beim Verlag (14,90 EUR) und als eBook überall im Handel erhältlich (8,99 EUR))

Die Klosterfestung Caralyn ist gefallen. Nur Adrian und einer kleinen Gruppe Gefolgsleute gelingt die Flucht aus dem umkämpften Bollwerk, ehe die Schergen des Thronräubers die Wälle stürmen. Auf ihrer Flucht nach Norden und immerzu verfolgt von den Häschern Cedrics suchen sie Unterschlupf bei Herzog Cadir Uros, der ihre Sache vorbehaltlos unterstützt.
Doch ist Adrian wirklich sicher in der Hauptstadt des Herzogtums Oden-Hasar? Schon bald wird ein Attentat auf ihn verübt. Cedric sammelt seine Truppen für den letzten Angriff auf seine Feinde und die Schlinge zieht sich immer enger um Adrian und all jene, die seinen Anspruch auf die Krone unterstützen.
Im letzten Versuch, einen Bürgerkrieg doch noch zu verhindern, werden Cedric und seine Verbündeten zu Gesprächen im Schutze eines Waffenstillstands eingeladen. Doch die geheimnisvolle dunkle Macht, die im Hintergrund die Fäden zieht, erstarkt immer mehr und wird endgültig zur tödlichen Bedrohung. Und noch bevor die Gespräche beendet sind, holt sie zu einem weiteren Schlag gegen den rechtmäßigen König aus...

News in Kürze: Markus Heitz, Andreas Brandhorst & mehr

Am Freitag erschienen ist "Der Fluch des Drachen", ein Märchen an dem unter anderem Markus Heitz mitgewirkt hat. Der Autor berichtetet auf seiner Website über diese Geschichte, die aktuell auf CD erhältlich ist und die im kommenden Winter auch im Theater aufgeführt wird. Nähere Infos finden sich hier.

"Diamant", Band 1 des "Kantaki"-Zyklus von Andreas Brandhorst, ist ab heute auch wieder in gedruckter Form von Piper erhältlich; auf seinem Blog erzählt der Autor ein wenig über den Auftakt der Reihe und zeigt das Titelbild von Arndt Drechsler. Hier.

In der ersten Auflage von "Perry Rhodan" werden in regelmäßigen Abständen Kurzgeschichten um das Raumschiff "Stellaris" veröffentlicht. Jetzt hat Michael Marrak publik gemacht, dass er in einigen Monaten eine weitere Geschichte zu dieser Serie beitragen wird. Zudem hat er auf seiner Facebook-Seite hier weitere Illustrationen aus dem kommenden Buch veröffentlicht, "Der Kanon mechanischer Seelen".

Arthur C. Clarke Award: Gewinner bekanntgegeben

Der Gewinner des Arthur C. Clarke Awards wurde am Donnerstag in London bekanntgegeben. Den Preis gewonnen hat "Underground Railroad" von Colson Whitehead, geehrt wird jedes Jahr der beste Science-Fiction-Roman. Das Buch hatte zuvor bereits den National Book Award 2016 und den Pulitzer-Preis 2017 gewonnen.

"Underground Railroad" erscheint hierzulande nächsten Monat bei Hanser. Der Verlag: Cora ist nur eine von unzähligen Schwarzen, die auf den Baumwollplantagen Georgias schlimmer als Tiere behandelt werden. Alle träumen von der Flucht - doch wie und wohin? Da hört Cora von der Underground Railroad, einem geheimen Fluchtnetzwerk für Sklaven. Über eine Falltür gelangt sie in den Untergrund und es beginnt eine atemberaubende Reise, auf der sie Leichendieben, Kopfgeldjägern, obskuren Ärzten, aber auch heldenhaften Bahnhofswärtern begegnet. Jeder Staat, den sie durchquert, hat andere Gesetze, andere Gefahren. Wartet am Ende wirklich die Freiheit? Colson Whiteheads Roman ist eine virtuose Abrechnung damit, was es bedeutete und immer noch bedeutet, schwarz zu sein in Amerika.

Erschienen: "phantastisch!" Ausgabe 67

Im Atlantis Verlag erschienen ist die Ausgabe 67 der Zeitschrift "phantastisch!". Unter der Chefredaktion von Klaus Bollhöfener erscheint diese alle drei Monate (diesmal mit 72 Seiten Umfang, komplett in Farbe, Print: 5,95 EUR). Die neue Ausgabe enthält unter anderem Interviews mit Giuseppe Camuncoli, Jeff VanderMeer und Emily St. John Wendel, Rezensionen, ausführliche Buchvorstellungen und Berichte beispielsweise über das Werk von H. G. Wells sowie eine Leseprobe des Romans "Snowblind" von Christopher Golden. Das Titelbild stammt von Dirk Berger.

"Macabros" & "Larry Brent": Maritim hat sich die Rechte gesichert

Nachdem die Rechteinhaber des Werks von Dan Shocker den Vertrag mit dem BLITZ-Verlag aufgekündigt hatten, sind nun bei Maritim die Bände 1 bis 10 der Serie "Macabros" von Dan Shocker als eBook auf den Markt gebracht worden. Aktuell sind diese bei Amazon erhältlich, der Verkaufspreis beträgt je Band 3,99 EUR. Man ist aktuell dabei, alle Romane zu digitalisieren, dies betrifft auch die Serie "Larry Brent". Die Printrechte hat man auch jeweils erworben, zunächst wird man sich aber aber das Publizieren im eBook-Format konzentrieren.