Film- & Serien-News

"Castlevania": Teaser online

Online gegangen ist ein Teaser zu "Castlevania", das Netflix Original steht ab dem 7. Juli zum Abruf bereit.

News in Kürze: "The Strain", "Die Mumie" & mehr

Ein weiterer Trailer zur letzten Staffel der Horror-Serie "The Strain" ist hier online gegangen.

Hier und hier sind Featurettes online gegangen zu "Die Mumie". Der Film kommt im Juni in die deutschen Kinos.

Sechs neue Folgen von "Das Universum" zeigt N24 ab dem 4. Juli immer dienstags ab 23.05 Uhr mit zwei Folgen am Stück als Free-TV-Premiere.

Die letzte Staffel der Serie "The Leftovers" zeigt Sky Atlantic HC ab dem 17. Juli immer montags um 21.15 Uhr wahlweise auch auf Deutsch, dazu und parallel auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket.

"Spider-Man: Homecoming": Weiterer Trailer online

Ein weiterer Trailer zu "Spider-Man: Homecoming" ist online gegangen. Der Film kommt am 13. Juli in die deutschen Kinos, Jon Watts führte Regie. Tom Holland wird in der Titelrolle zu sehen sein, Marisa Tomei als Tante May, Tony Revolori als Flash Thompson und Michael Keaton als Der Geier.

"Ich - Einfach unverbesserlich 3": Weiterer Trailer online

Ein weiterer Trailer zu "Ich - Einfach Unverbesserlich 3" ist online gegangen. Pierre Coffin und Kyle Balda inszenierten den Film mit Eric Guillon als Co-Regisseur, Martina Hill als unverbesserliche Lucy und Oliver Rohrbeck als deutscher Sprecher von Gru sind wieder mit dabei.

Die neuesten Abenteuer von Gru, Lucy, ihren süßen Töchtern Margo, Edith und Agnes und natürlich den Minions kommen am 6. Juli in die deutschen Kinos. In diesem Jahr hat Gru einen neuen Gegner, den bösen ehemaligen Kinderstar Balthazar Bratt, der inzwischen zwar erwachsen ist, aber sich nicht mehr von der Figur lösen kann, die er in den 80er Jahren so erfolgreich gespielt hat. Im Handumdrehen entwickelt er sich zu Grus Erzfeind.

"Valerian - Die Stadt der tausend Planeten": Weiterer Trailer online

Ein weiterer Trailer zu "Valerian - Die Stadt der tausend Planeten" ist online gegangen. Luc Bessons Verfilmung der "Valerian und Veronique"-Comicserie kommt am 20. Juli in die deutschen Kinos. Geschaffen von Pierre Christin (Autor) und Jean-Claude Mézières (Zeichner) gehört sie seit fast fünfzig Jahren zu den beliebtesten frankobelgischen Comicserien. Bereits 2006/2007 entstand eine Zeichentrickserie, die Besson mit produzierte. Bei Carlsen erscheint die Serie hierzulande aktuell als Gesamtausgabe.

Der Verleih über den Film: Valerian (Dane DeHaan) und Laureline (Cara Delevingne) sind Spezialagenten der Regierung und mit der Aufrechterhaltung der Ordnung im gesamten Universum beauftragt. Während der verwegene Frauenheld Valerian es auf mehr als nur eine berufliche Beziehung mit seiner schönen Partnerin abgesehen hat, zeigt ihm die selbstbewusste Laureline jedoch die kalte Schulter. Auf Anordnung ihres Kommandanten (Clive Owen) begeben sich Valerian und Laureline auf eine Sondermission in die atemberaubende, intergalaktische Stadt Alpha: einer Mega-Metropole, die Tausende verschiedener Spezies aus den entlegensten Winkeln des Universums beheimatet. Die siebzehn Millionen Einwohner von Alpha haben sich über die Zeiten einander angenähert und ihre Talente, Technologien und Ressourcen zum Vorteil aller vereint. Doch nicht jeder auf Alpha verfolgt dieselben Ziele - tatsächlich sind im Verborgenen Kräfte am Werk, die alle Bewohner der Galaxie in große Gefahr stürzen könnten…

News in Kürze: "Wonder Woman", "Orphan Black" & mehr

Ein weiterer Promo zu "Wonder Woman" ist hier online gegangen. Darin unter anderem zu sehen: Stiefel. Und Melissa Benoist ("Supergirl"), Teri Hatcher ("Superman - Die Abenteuer von Lois & Clark") und Lynda Carter (die Darstellerin von Wonder Woman in der 70er-Jahre-TV-Serie).

Im Juni startet die letzte Staffel der Science-Fiction-Serie "Orphan Black", ein weiterer Trailer ist hier online gegangen.

Aufgrund eines Todesfalls in der Familie von Zack Snyder wird Joss Whedon die Arbeiten an "Justice League" für ihn beenden. Der Film läuft im November in den Kinos an.

Amazon Channels ist gestartet

Amazon hat heute den Start von Amazon Channels in Deutschland, Österreich und Großbritannien bekanntgegeben. Amazon Channels ermöglicht es Amazon-Prime-Mitgliedern, Streaming-Channels für eine geringe monatliche Gebühr zu ihrer Mitgliedschaft hinzuzubuchen - individuell, flexibel ohne Paketbindung und ohne langfristigen Vertrag. Zu den Amazon Channels, die ab sofort in Deutschland und Österreich verfügbar sind, gehören unter anderem Syfy Horror, Terra X und MGM - Hollywood Hits. Das komplette Angebot von Channels für Amazon-Prime-Mitglieder lässt sich hier erkunden, hier findet sich ein Promo dazu. Amazon Channels ist neben Deutschland, Österreich und Großbritannien bereits seit Längerem in den USA verfügbar. Dort haben Amazon-Prime-Mitglieder Zugriff auf über 100 Channels.

Gestorben: Roger Moore (1927-2017)

Im Alter von 89 Jahren ist heute der englisch Schauspieler Roger Moore gestorben. Von 1962 bis 1969 verkörperte er in der TV-Serie "Simon Templar" den Heiligen, 1971/1972 sah man ihn neben Tony Curtis in der TV-Serie "Die Zwei". Von 1973 bis 1985 spielte er sieben mal James Bond. Weitere bekannte Spielfilme mit ihm waren unter anderem "Die Wildgänse kommen" (1978), "Auf dem Highway ist die Hölle los" (1981) und "Der Mann, der niemals starb" (1994).

Das Dark Universe kommt

Universal Pictures hat einen Namen gefunden, unter dem man sein neues, altes Franchise künftig vermarkten wird: Dark Universe. Online gegangen ist ein Trailer mit Szenen aus alten Monsterfilmen von Universal, am Ende findet sich das Logo zur neuen Film-Reihe. Danny Elfman hat die Musik hierzu komponiert; im Kino wird man Logo und Musik erstmals im Juni sehen und hören, wenn "Die Mumie" anläuft.

Der derzeitige Fahrplan sieht vor, dass als Nächstes Bill Condon (Disneys Realverfilmung von "Die Schöne und das Biest") "Bride of Frankenstein" drehen wird, das Drehbuch kommt von David Koepp und der Film am 14. Februar 2019 in die US-Kinos.