Hörspiel- & Hörbuch-News

News in Kürze: "Deutschland 2071", "Blumen für Algernon" & mehr

WDR 3 hat am Mittwoch das Hörspiel "Deutschland 2071" ausgestrahlt, in dem das Land im besagten Jahr dargestellt wird; das Hörspiel kann kostenlos hier runtergeladen werden.

Heute und am kommenden Freitag präsentiert Radio SRF 1 jeweils ab 20.00 Uhr das zweiteilige Hörspiel "Blumen für Algernon" von Daniel Keyes, als Sprecher unter anderem dabei ist Dietmar Schönherr. Das Hörspiel wird im Nachtzug nicht online gestellt aus rechtlichen Gründen. Infos zum Hörspiel gibt es hier.

Exklusiv von Audible und nur dort im Download erhältlich ist seit heute das Hörbuch "Da die Menschen böse sind" nach einer Vorlage von Markus Heitz. Die Lesung wird von Uwe Teschner vorgetragen. Mehr Infos, das Cover und eine Hörprobe finden sich hier.

In den Hörspiel-Regalen findet sich seit heute die 13. Episode der Reihe "Gespenster-Krimi" mit dem Titel "Das Erbe der Blutbestie" sowie die 28. Folge der Serie "Tony Ballard" mit dem Titel "Der Teufel führt Regie".

News in Kürze: Hörmich, "Talker-Lounge" & mehr

Am kommenden Samstag findet in Hannover die Hörmich statt, ein Treffen für alle Fans des Hörspiels. Unter anderem geboten wird ein großes Bühnenprogramm, zum Beispiel mit einem "Dorian Hunter"-Live-Hörspiel, sowie zahlreiche weitere Auftritte bekannter Hörspielsprecher und ein großer Hörspielflohmarkt. Infos über das Programm und die Veranstaltung an sich finden sich hier.

Gestern veröffentlicht wurde die 106. Folge der "Talker-Lounge" mit Beiträgen wie der Rezension des "Batman"-Hörspiels "No Man's Land" 2, einer Diskussion über das Hörspiel bei Streamingdiensten und einem Interview mit dem Hörspielautor Marc Freund; die Sendung kann hier abgerufen werden.

Bayern 2 sendet heute um 15.00 Uhr das Hörspiel "Zeit aus den Fugen" nach einer Story von Philip K. Dick, das rund einstündige Hörspiel wird morgen ab 20.00 Uhr auf demselben Sender noch einmal wiederholt - online wird das Hörspiel aus rechtlichen Gründen nicht gestellt.

Im Mai an den Start gegangen ist eine neue, neunteilige Hörbuch-Serie namens "Die Schwerter" bei Lübbe Audio. Diese basiert auf einer Fantasy-eBook-Reihe von Thomas Lisowsky, die bei dotbooks veröffentlicht wurde und die die Abenteuer von drei Helden in Form eines Schwertkämpfers, einer Magierin und eines Halb-Ogers erzählt; die einzelnen Folgen erscheinen monatlich, im Juni ist die zweite Folge erschienen. Hierzu gibt es bei Aufible weiterführende Infos wie das Titelbild und eine Hörprobe, hier.

News in Kürze: "Jasmin", "Dämonenjäger Jack Deveraux" & mehr

hoerspielprojekt.de hat eine weitere Folge der "Zukunftschroniken"-Reihe veröffentlicht. Das Hörspiel "Jasmin" handelt von einem Mädchen, das nach einer Apokalypse mit dem Hörer direkt kommuniziert; zu finden ist das kostenlose Hörspiel hier.

Der Lübbe-Audio-Podcast präsentiert in seiner aktuellen Ausgabe das erste Hörbuch der Serie "Dämonenjäger Jack Deveraux" in voller Länge, abrufbar ist die Folge hier.

Veröffentlicht wurde eine weitere Folge des "John Sinclair"-Podcasts, diesmal wird Martin May alias Suko interviewt. Er berichtet über seine Arbeit an der Serie und über seinen schauspielerischen Werdegang. Zu finden ist das Ganze hier.

Erschienen ist der 150. Band der Serie "Perry Rhodan NEO" jetzt auch bei Eins A Medien als Hörbuch, der Roman von Rüdiger Schäfer startet einen neuen Abschnitt innerhalb der Serie. Infos zum Inhalt, das Cover und eine Hörprobe gibt es hier.

Neu in den Hörspiel-Regalen findet sich diese Woche aus der Serie "Jules Verne - Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg" die zehnte Folge ("Herrscher der Meere").

News in Kürze: "Das Buch von Eden", "Seerauch" & mehr

Erschienen ist ein Hörbuch basierend auf Kai Meyers "Das Buch von Eden", vorgetragen wird die gekürzte und rund acht Stunden lange Lesung von Philipp Schepmann. Hierin kämpfen sich im Winter 1257 zwei Reisende durch Eis und Schnee bis zu einem einsamen Kloster in der Eifel. Der Novize Aelvin erkennt in einem der Fremden den berühmten Albertus Magnus, begleitet von dem todkranken Mädchen Favola. Sie trägt ein begehrtes Gut bei sich: die sagenumwobene Lumina, die letzte Pflanze aus dem Garten Eden. Eine Hörprobe und mehr Infos finden sich hier.

1LIVE hat gestern den dritten und letzten Teil des Hörspiel-Dreiteilers "Seerauch" ausgestrahlt in dem eine Gruppe ein Video online stellt, das angeblich in Afghanistan folternde Bundeswehrsoldaten zeigt. Auf der Flucht vor der Polizei wird ein Mitglied des PSI-Kaders erschossen, während sich die anderen über den Bodensee nach Österreich retten und um Asyl bitten. Die Folge ist eine schwere Krise zwischen den beiden Ländern, die sogar militärisch zu werden droht. Als immer mehr Leute sterben, deckt die österreichische Geheimdienstchefin gemeinsam mit dem deutschen Verfassungsschutz eine Verschwörung auf, die bis in höchste Berliner Regierungskreise reicht. Alle drei Folgen sind hier abrufbar.

Er ist einer der erfolgreichsten Synchronsprecher Deutschlands. David Nathan ist die Stimme von Johnny Depp und Vorleser der Romane von Stephen King. Aus der Fahrt ins Tonstudio mit der Taxizentrale Ulrich Krause wurde eine Reise quer durch Nathans Leben. Von Pankow bis Kreuzberg und am Ende doch am hässlichsten Ort Berlins gestrandet; der Podcast findet sich hier.

Wolfgang Hohlbein wird in der Sonderedition "Oculus" der "John Sinclair"-Hörspiele einen Gastauftritt haben, meldet der neueste Eintrag des "John Sinclair"-Blogs; hier. Außerdem kündigt man ein Interview mit dem Sprecher Martin May für den kommenden Podacast an.

Neu im Hörspiel-Regal finden sich diese Woche die "Dorian Hunter"-Folgen 33 ("Kirkwall Paradise") und 34 ("Familiensache").

News in Kürze: "Seerauch", "Der Circle" & mehr

1LIVE hat gestern den zweiten Teil des Hörspiel-Dreiteilers "Seerauch" ausgestrahlt in dem eine Gruppe ein Video online stellt, das angeblich in Afghanistan folternde Bundeswehrsoldaten zeigt. Auf der Flucht vor der Polizei wird ein Mitglied des PSI-Kaders erschossen, während sich die anderen über den Bodensee nach Österreich retten und um Asyl bitten. Die Folge ist eine schwere Krise zwischen den beiden Ländern, die sogar militärisch zu werden droht. Als immer mehr Leute sterben, deckt die österreichische Geheimdienstchefin gemeinsam mit dem deutschen Verfassungsschutz eine Verschwörung auf, die bis in höchste Berliner Regierungskreise reicht. Teil 2 ist aktuell hier abrufbar. Teil 3 sendet man in der kommenden Woche.

Der Hörspiel-Produzent Volker Sassenberg hat in einem Interview mitgeteilt dass es weitere Episoden von "Gabriel Burns" geben wird; das sehr ausführliche Interview findet sich hier.

Erschienen ist die Hörbuch-Fassung von Dave Eggers' Roman "Der Circle", die knapp achtstündige Lesung von Torben Kessler wurde in einer gekürzten Fassung veröffentlicht mit einer Laufzeit von rund 10 Stunden. Nähere Infos zum Titel und zur Geschichte sowie eine Hörprobe gibt es hier.

Neu im Handel ist auch die Folge der Hörbuch-Serie "Sinclair Academy" von David Black mit dem Titel "Dämon der Schuld".

In den Hörspiel-Regalen findet sich diese Woche neu die Folgen 120/121 und 122 der Reihe "Gruselkabinett" ("Der Unsichtbare" bzw. "Die Insel des Doktor Moreau" von H. G. Wells), die Folge 116 der Serie "John Sinclair" ("Die Totenmaske aus Atlantis"), die Folge 18 der Serie "Dragon Bound" ("Die Nacht gehört den Skolniks") und die Folge 63 der Neuauflage von "John Sinclair" vom Tonstudio Braun ("Macht und Mythos").

News in Kürze: "Seerauch", "Alien Biosphäre" & mehr

1LIVE hat am Donnerstagabend den ersten Teil eines Hörspiel-Dreiteilers ausgestrahlt. Im Auftakt von "Seerauch" stellt eine Gruppe ein Video online, das angeblich in Afghanistan folternde Bundeswehrsoldaten zeigt. Auf der Flucht vor der Polizei wird ein Mitglied des PSI-Kaders erschossen, während sich die anderen über den Bodensee nach Österreich retten und um Asyl bitten. Die Folge ist eine schwere Krise zwischen den beiden Ländern, die sogar militärisch zu werden droht. Als immer mehr Leute sterben, deckt die österreichische Geheimdienstchefin gemeinsam mit dem deutschen Verfassungsschutz eine Verschwörung auf, die bis in höchste Berliner Regierungskreise reicht. Teil 1 ist aktuell abrufbar, hier, Teil 2 sendet man nächste Woche, Teil 3 übernächste Woche.

Als Hörbuch erhältlich ist jetzt der bei Knaur erschienene Science-Fiction-Roman "Alien Biosphäre" von Roland Enders. Die Lesung von Michael Hansonis ist elfeinhalb Stunden lang. Eine Hörprobe und Infos zum Hörbuch finden sich hier.

In den Hörspiel-Regalen findet sich diese Woche neu aus der "Batman"-Serie "Dead White" die Folge 3, "Terror".

News in Kürze: "7 Todsünden", "Raumschiff Promet" & mehr

Anfang 2016 veröffentlichte hoerspielprojekt.de mit "7 Todsünden" ein Science-Fiction-Hörspiel, das sich um ein Experiment dreht, das im Jahre 2144 stattfindet. Morgen wird zu diesem Hörspiel eine Fortsetzung veröffentlicht, die die Geschichte weiter erzählt. Der erste Teil ist nach wie vor hier abrufbar. Der zweite Teil geht morgen um 20.00 Uhr online und zwar hier.

Winterzeit stellt die Science-Fiction-Serie "Raumschiff Promet" basierend auf den Romanen aus dem BLITZ-Verlag ein. Die Folge 8 wird nicht mehr (auf CD) erscheinen, aber man überlegt, die bereits produzierten Folgen 8 bis 12 als Download anzubieten. Ebenfalls nicht fortgeführt werden von Winterzeit auf CD die Titel "Pater Brown" (nebst Sammler-Editionen), "Danger", "Die größten Falle von Scotland Yard", Schubiduh", Insignium" und "Twiglight Mysteries". Diese werden aber vom Lizenzgeber Maritim weiterproduziert und als Download angeboten. Mehr Infos finden sich hier.

Ein neuer Artikel auf dem "John Sinclair"-Blog verrät Mehr bezüglich der neuen "John Sinclair"-Sondereditionen, die im Herbst erscheinen - allesamt werden es Hörspiele sein. Zu finden ist der Beitrag hier. Dort teilt man auch mit, dass zu einer bei Tor Anfang 2017 startenden neuen "Sinclair"-Serie ("Sinclair - Dead Zone") parallel Hörspiele auf den Markt kommen werden, in der allerdings andere Sprecher zum Zuge kommen werden.

Eine weltweite Pandemie sorgt für den Untergang der Menschheit im neuen Roman "Fireman" von Joe Hill. Die Hörbuch-Fassung ist jetzt erschienen und präsentiert eine über 25 Stunden lange Lesung, vorgetragen durch David Nathan. Mehr zum Inhalt des Buchs und eine Hörprobe findet sich hier.

Audible hat eine englischsprachige Fortsetzung zu dem viel beachteten Hörspiel "Alien: In den Schatten" produziert, das rund fünfstündige Hörspiel mit dem Titel "Alien: River of Pain" ist jetzt verfügbar; nähere Infos und eine Hörprobe finden sich hier. Der Titel wird auch in einer deutschen Fassung veröffentlicht, hierfür ist ein Termin aber noch nicht bekannt.

In den Hörspiel-Regalen findet sich diese Woche neu die 69. Folge der Reihe "Geister Schocker" mit dem Titel "Die Nacht der Giganten".

News in Kürze: Kai Meyer, Andreas Brandhorst & mehr

Wie Kai Meyer gestern mitgeteilt hat, ist Simon Jäger momentan im Studio und spricht die Hörbuch-Fassung von "Die Spur der Bücher" ein. Hierbei handelt es sich um ein Prequel zu dem Dreiteiler "Die Seiten der Welt". Der Roman erscheint im August, ebenso das Hörbuch.

Gestern erschienen ist die Hörbuch-Fassung von "Das Arkonadia-Rätsel" von Andreas Brandhorst. Die knapp 16stündige Lesung wird von Richard Barenberg vorgetragen Infos zum Hörbuch sowie eine Hörprobe gibt es hier.

Seit Kurzem erhältlich ist die Lesung des elften "Ruul-Konflikt"-Romans, "Gefährliches Wagnis", von Stefan Burban. Die fast elfstündige Lesung wird von Michael Hansonis vorgetragen. Mehr Infos und eine Hörprobe gibt es hier.

In den Hörspiel-Regalen findet sich diese Woche neu die 29. Folge der Reihe "Dreamland Grusel", "Im Schatten des Rippers", außerdem veröffentlicht wurde die sechste Folge der Serie "Fallen", "Labrags".

Neu im Herbst: "Ghostsitter"

Amazon Music und Audible starten im Oktober die gemeinsame Hörspielproduktion "Ghostsitter", die Buchvorlage stammt aus der Feder von Tommy Krappweis, der beim Hörspiel Regie führt und mitwirkt. Für die Sprecher-Rollen trommelte dieser mit Christoph Maria Herbst, Bernhard Hoëcker sowie Wigald Boning und Hugo Egon Balder ein wahres Comedy-Allstar-Team zusammen. Auch die Gastrollen sind mit markanten Stimmen wie Josef Hannesschläger oder Carin C. Tietze hochkarätig besetzt. "Ghostsitter" erscheint als achtteiliges Hörspiel (60 bis 75 Minuten pro Folge) und ausschließlich digital. Das Hörspiel wird sowohl bei Amazon Music zum Streamen und Downloaden sowie bei Audible als Download erhältlich sein.

Die Story: Tom (Sprecher: Felix Strüven) hat eine Geisterbahn mit quicklebendigen Geistern geerbt! Und die im Zaum und geheim zu halten, ist gar nicht so einfach: Vampir Vlarad (Christoph Maria Herbst) mutiert dummerweise bei Blutkonsum zum jeweiligen Spenderwesen, meistens zu Meerschweinchen. Mit Zombie Wombie (Tommy Krappweis) ist nicht zu spaßen, wenn man seinem Plüschhäschen zu nahe kommt, und Hop-Tep (Karim El Kammouchi), die Mumie, kann aufgrund der Bandagen um den Kopf nur telepathisch kommunizieren. Außerdem wären da noch Werwolf Welf (Detlef Tams), dem man bei Vollmond besser nicht begegnet, und Gespenstermädchen Mimi (Paulina Rümmelein). Bei dieser geisterhaften Chaostruppe ist echt ein Profi gefragt - und Tom ist das genaue Gegenteil. Dass er aber trotzdem genau der Richtige für den Job als Ghostsitter ist, beweist er ein ums andere Mal mit viel Witz und Einfallsreichtum.