Film- & Serien-News

Kino-News in Kürze: "Tomorrowland" & Geoffrey Holder

"Tomorrowland"heißt der neue Film von Brad Bird ("Mission: Impossible – Phantom Protokoll") mit George Clooney, Hugh Laurie und Britt Robertson in den Hauptrollen. Der Film startet am 22. Mai 2015 in den US-Kinos und am 28. Mai 2015 in den deutschen Kinos. Ein Teaser-Trailer ist hier online gegangen. ### Geoffrey Holder ist am vergangenen Sonntag im Alter von 84 Jahren gestorben. Die bekannteste Rolle des auf Trinidad geborenen Tänzers und Schauspielers war die des Baron Samedi in "James Bond 007 – Leben und sterben lassen" (1973).

Tipp: "Misfits"

Seit 2009 zieht die Superhelden-Serie "Misfits" mit ihrer Mischung aus Drama, Fantasy und Comedy Zuschauer in ganz Europa in ihren Bann. Jetzt hat das Warten für alle Fans der Außenseiter um Kelly, Curtis oder Nathan in Deutschland endlich ein Ende: MyVideo zeigt auch die neue Staffel der preisgekrönten Serie vor dem Free-TV online in deutscher Synchronisation ebenso wie in OV-Fassung. Damit bleibt man der bewährten Linie treu, beliebte Formate schon vor der Free-TV-Ausstrahlung online-first anzubieten. MyVideo über die Serie: Fünf jugendliche Straftäter sind dazu verdonnert, wegen diverser kleinerer Delikte in einem Gemeindezentrum Sozialstunden abzuleisten. Da passiert das unvorhersehbare: Ein Sturm kommt auf und die fünf Misfits Kelly, Curtis, Nathan, Alisha und Simon werden von einem Blitz getroffen. Der eigentlich tödliche Blitzschlag hat für die Jugendlichen jedoch unvorhersehbare Konsequenzen: jeder von ihnen entdeckt im Laufe der ersten Staffel seine ganz eigene – und manchmal auch eigenwillige – übernatürliche Fähigkeit. Anders als für Superhelden üblich sind diese Fähigkeiten jederzeit änderbar, wie grundsätzlich jedes Element der Serie. In der fünften Staffel werden nun weiterhin Superkräfte "transplantiert", man reist in die Zukunft und bekämpft skurrile Gegenspieler.

maxdome zeigt "Gotham"

Die beiden ersten Folgen der neuen US-Serie "Gotham" sind bei maxdome bereits abrufbar, die Online-Videothek stellt sie jeweils einen Tag nach der US-Ausstrahlung im Store zum Download bereit; im Originalton für 2,49 EUR in SD- und für 2,99 EUR in HD-Qualität. maxdome über die Serie: Protagonist der Serie ist Detective James Gordon, der im Gotham City Police Department auf korrupte Machenschaften mit der Unterwelt stößt und zwischen unlauteren Verbindungen und der Umsetzung des Rechts jonglieren muss. Dabei trifft er unter anderem auf Bruce Wayne, dessen Eltern bei einem Überfall umgebracht wurden. Auch die Vorgeschichte anderer Figuren der späteren Batman-Reihe lernen die Zuschauer kennen. So zum Beispiel den Kleinkriminellen Oswald Cobblepot, der später als Pinguin sein Unwesen treibt. Dennoch ist die Serie nicht als Vorgeschichte der Batman-Filme zu sehen, sondern wird als eine in sich abgeschlossene Geschichte erzählt.

"Twin Peaks" bekommt eine dritte Staffel

Der US-TV-Sender Showtime hat heute eine dritte Staffel der Mystery-Serie "Twin Peaks" angekündigt, 2015 wird man sie produzieren und 2016 dann ausstrahlen. 1990/1991 wurden die beiden ersten Staffeln bei ABC ausgestrahlt, ein Prequel mit dem Titel "Twin Peaks – Der Film" entstand 1992. Die neue Staffel soll in der Gegenwart spielen, Kyle MacLachlan, der den FBI-Agenten Dale Cooper spielte, soll wieder mit dabei sein. Neun Folgen soll die dritte Staffel umfassen, Lynch und Co-Schöpfer Mark Frost werden die Drehbücher schreiben. Lynch wird bei allen Folgen Regie führen.

Kino-News in Kürze: "Interstellar", "Inside Out" & mehr

Ein weiterer Trailer zum Science-Fiction-Film "Interstellar" ist online gegangen, hier. Der neue Film von Christopher Nolan mit Matthew McConaughey, Anne Hathaway und Jessica Chastain in den Hauptrollen kommt am 6. November in die deutschen Kinos und läuft einen Tag später in den USA an. ### Ein Teaser-Trailer zum Pixar-Film "Inside Out" von Pete Docter und Ronnie del Carmen ist hier online gegangen. US-Start: 19. Juni 2015. Deutschlandstart: 1. Oktober 2015. ### Warner Bros. plant ein Reboot von "I am Legend" (2007), meldet "Deadline". Der Film basierte auf Richard Mathesons 1954 geschriebenen Roman "Ich bin Legende", der bisher viermal verfilmt wurde (1964: "The Last Man on Earth"; 1971: "Der Omega-Mann"; 2007: "I Am Legend"; 2007: "I Am Omega").

"Exodus: Götter und Könige": Weiterer Trailer online

Ein weiterer Trailer zum neuen Film von Ridley Scott, der am 25. Dezember in den deutschen Kinos anläuft, ist hier online gegangen. Der Verleih über den Film: Ridley Scott, einer der weltweit erfolgreichsten und renommiertesten Regisseure ("Gladiator", "Prometheus", "Blade Runner") bringt mit "Exodus: Götter und Könige" ein neues episches Action-Abenteuer der Superlative in die Kinos: die legendäre Geschichte eines Mannes, der sich mutig einem übermächtigen Imperium entgegenstellt. Mit atemberaubenden Visual Effects und in 3D erweckt Scott die Geschichte von Moses (Christian Bale) zu neuem Leben – der kühne Anführer, der sich gegen Pharao Ramses (Joel Edgerton) auflehnt und sein Volk von 400.000 Sklaven in einer monumentalen Flucht aus dem von grausamen Plagen gestraften Ägypten führt.

TV-News in Kürze: "Ascension", "The Flash" & mehr

Hier ist ein erster Trailer zur neuen Syfy-SF-Serie "Ascension" online gegangen. Die sechsstündige Mini-Serie feiert am 24. November in den USA ihre Premiere, zum Cast gehören unter anderem Tricia Helfer, Brian Van Holt, Andrea Roth und Jacqueline Byers. Philip Levens ist der Schöpfer der Serie, ferner schrieb er die Drehbücher und fungiert auch als Ausführender Produzent und Showrunner. ### Am 7. Oktober startet bei The CW die neue Serie "The Flash"mit Grant Gustin in der Hauptrolle, bei dessen Pilotfilm David Nutter Regie führte. Ein erster Clip ist hier online gegangen. ### "Kill the Moon" heißt die siebte Episode der aktuellen Staffel "Doctor Who", die am kommenden Wochenende gesendet wird. Einen Trailer gibt es hier zu sehen.

"Hänsel und Gretel: Hexenjäger"-Sequel: Tommy Wirkola geht

Tommy Wirkola wird nicht die Fortsetzung von "Hänsel und Gretel: Hexenjäger" (2013) drehen, so der Regisseur gegenüber "Fangoria". Anfang des Monats hatte er noch gemeldet, die Arbeiten am Drehbuch zur Fortsetzung abgeschlossen zu haben, er Regie führen wird aber Probleme darin sieht, Jeremy Renner wegen dessen vollem Auftragsbuch wieder an Bord kriegen zu können. Wirkola begründet seinen Rückzug von dem Projekt nun damit, dass er nach "Dead Snow" (2005) mit "Dead Snow 2" kürzlich bereits einmal bereits eine Fortsetzung gedreht hat und er sich jetzt neuen Stoffen widmen möchte.