Film- & Serien-News

"Hop – Osterhase oder Superstar": Trailer online

Die Welt ist ein Ei. Von der Produktionsfirma von "Ich – Einfach unverbesserlich" und dem Regisseur von "Alvin und die Chipmunks" kommt "Hop – Osterhase oder Superstar". Ein etwas älterer Trailer in deutsch ist hier zu finden, ein aktueller US-amerikanischer hier. Der Film startet am 1. April in den USA und am 31. März bei uns.

"Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten": Weiterer Trailer online

Ein weiterer Trailer zu "Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten" ist online gegangen. Rob Marshall führte Regie, in den Hauptrollen werden Johnny Depp, Ian McShane und Penélope Cruz zu sehen sein. US-Start: 20. Mai. Deutschlandstart: 19. Mai.

Darren Aronofsky dreht nicht "The Wolverine"

Darren Aronofsky und Twentieth Century Fox haben heute bekanntgegeben, dass Aronofsky nun doch nicht beim zweiten "Wolverine"-Film Regie führen wird. Als Grund nennt der "Black Swan"-Regisseur die lange Drehzeit im Ausland. "The Wolverine" soll in Japan spielen.

Gestorben: Michael Gough (1916–2011)

Der brritische Schauspieler Michael Gough ist heute im Alter von 94 Jahren gestorben, meldet ComingSoon.net. Gough, 1916 in Kuala Lumpur geboren, spielte Alfred Pennyworth in Tim Burtons "Batman" und "Batmans Rückkehr", sowie in Joel Schumachers "Batman Forever" und "Batman & Robin". Genre-Fans kannten ihn unter anderem auch aus "Dracula" (1958) und "Das Rätsel der unheimlichen Maske" (1962).

Neu im April: "Die Wächter"

Am 15. April erscheint die TV-Mini-Serie "Die Wächter", basierend auf dem gleichnamigen Buch von John Christopher, auf DVD. Die Serie entstand Mitte der 80er Jahre, wurde in der ARD ausgetrahlt und umfasste sechs Episoden. ARD VIDEO über die Serie: "England 2084: Der 15-jährige Rob Randell lebt in der Konurba, einer seelenlosen, steng überwachten Mammutstadt, wo die Bevölkerung auf engsten Raum lebt. Bücher sind verpönt, Tierhaltung verboten und die Kontrolle allgegenwärtig. Als Robs Vater, ein Regimekritiker, bei einen angeblichen Arbeitsunfall ums Leben kommt, wird Rob zum zum Waisen und von den Behörden in ein Internat eingewiesen. Hier herrschen Drill und Schikane und Rob plant sich abzusetzen. Sein Ziel ist der Distrikt, wo der Landadel lebt. Distrikt und Konurba soll ein unüberwindbarer Grenzzaun trennen. Robin gelingt die Flucht und er kommt in eine Welt, die im Kostüm einer längst vergangenen Zeit lebt. Doch ist hier alles besser?"

"Source Code": Die ersten fünf Minuten online

Die ersten fünf Minuten des Science-Fiction-Films "Source Code" mit Jake Gyllenhaal und Michelle Monaghan in den Hauptrollen sind online gegangen. Duncan Jones führte Regie. US-Start ist am 15. April, in Deutschland läuft der am 5. Mai in den Kinos an.

US-Boxoffice: Los Angeles siegt, Mars verliert

Gleich zwei große SF-Filme gingen dieses Wochenende an den Start. Während das schießfreudige Alien-Invasion-Abenteuer "World Invasion: Battle Los Angeles" ein Überraschungshit wurde und erstaunlich gute 36 Millionen Dollar zum Start einspielte, geriet der neueste von Robert Zemeckis produzierte Zeichentrickfilm, "Milo und Mars" um einen Jungen, der seine Mutter auf dem Mars retten möchte, zu einem der größten kommerziellen Desaster der Filmgeschichte: Bei einem Budget von um die 150 Millionen Dollar spielte der Film zum Start gerade einmal um die 7 Millionen Dollar ein.

Weiterlesen: US-Boxoffice: Los Angeles siegt, Mars verliert

"Conan": Teaser-Trailer online

Basierend auf dem Werk von Robert E. Howard und unter der Regie von Marcus Nispel entstand ein neuer Conan-Film, der am 19. August in die US-Kinos kommt. Neben Jason Momoa in der Titelrolle werden Rachel Nichols, Stephen Lang und Rose McGowan zu sehen sein. Ein Teaser-Trailer ist jetzt online gegangen.