Film- & Serien-News

Die Dreharbeiten von "Allein gegen die Zeit – Der Film" beginnen in Kürze

Am 5. August starten unter der Regie von Christian Theede die Dreharbeiten zu "Allein gegen die Zeit – Der Film". Nach einer Buchvorlage von Michael Demuth und Ceylan Yildirim, wird in Berlin, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen gedreht. Die Hauptrollen übernehmen unter anderem Ugur Ekeroglu, Stephanie Amarell und Timon Wloka. Die 26teilige TV-Serie "Allein gegen die Zeit" wurde von der Kritik gefeiert und als "Thrillerserie für Kids im Stil von "24"" hochgelobt. Neben vielen Auszeichnungen wie dem Goldenen Spatz (2010), dem Prix Jeunesse International (2010), dem Emil (2011) und dem Deutschen Kamerapreis (2012) erhielt das Format im Jahr 2011 auch eine Nominierung für den International Emmy Award, den Deutschen Fernsehpreis (2010) und die Banff World Television Awards (2012). Der Film kommt 2016 in die Kinos.

Über den Film: Als die Berliner Schüler Ben, Jonas, Leo, Özzi und Sophie zu einer Klassenfahrt aufbrechen, ahnt keiner von ihnen, dass der scheinbar ganz normale Schultrip sich schon bald zu einer hochdramatischen und lebensgefährlichen Achterbahnfahrt entwickeln wird. Es beginnt ein Abenteuer, das ihre Freundschaft auf eine harte Probe stellt. Kaum in Hildesheim angekommen, stehen neben der Besichtigung des Hildesheimer Doms vor allem die Beobachtung der lang erwarteten Sonnenfinsternis auf dem Zeitplan. Als die Schüler bei einer Explosion im Dom von einer Sondereinheit evakuiert werden, ahnen sie nicht, dass sie in Wahrheit in die Fänge einer okkulten Sekte geraten sind. Den Freunden gelingt die Flucht. In einem Umfeld voller drohender Gefahren, werden sie von den Sekten-Anhängern und ihrem unheimlichen Anführer Stück für Stück in die Enge getrieben. Die fünf unfreiwilligen Helden stürzen sich in den Wettlauf gegen die Zeit, um die Leben ihrer Mitschüler zu retten und eine Katastrophe ungeahnten Ausmaßes zu verhindern – während die Sonnenfinsternis unaufhaltsam über die Welt hereinbricht...

Tipp: "Jonathan Strange & Mr Norrell"

Amazon Prime in Deutschland und Österreich nimmt die Serie "Jonathan Strange & Mr Norrell" am kommenden Freitag ins Angebot, sie basiert auf dem Beststeller von Susanna Clarke. Amazon Prime über die Serie: Man schreibt das Jahr 1806: England ist vom langen Krieg gegen Napoleon schwer gezeichnet und praktizierende Magier gehören seit Jahrhunderten der Vergangenheit an. Aber ein letzter großer Zauberer ist übrig geblieben – der zurückgezogene und geschickte Mr. Norrell (Eddie Marsan). Bald fesseln die Darbietungen seiner Zauberkunst eine ganze Nation: In London erweckt er die schöne Lady Pole (Alice Englert) von den Toten und beschwört eine Flotte geisterhafter Schiffe herauf, um die Franzosen in Angst und Schrecken zu versetzen. Schon kurz darauf fordert jedoch ein weiterer Magier den vorsichtigen und peniblen Norrell heraus: Es ist der brillante junge Zauberer Jonathan Strange (Bertie Carvel). Als er um die Hand seiner geliebten Arabella (Charlotte Riley) anhält, trifft Strange auf den Vagabunden Vinculus (Paul Kaye), einen Magier aus der Threadneedle Street. Von ihm erfährt er, dass er dazu bestimmt sei, ein großer Zauberer zu werden. Strange ist jung, attraktiv und wagemutig – das absolute Gegenteil von Norrell. Zwischen den beiden Männern entbrennt ein gefährlicher Kampf. Ihre Besessenheit und das Spiel mit dunklen Künsten ziehen Konsequenzen nach sich, die sie sich überhaupt nicht vorstellen können.

"Fantastic Four": 4 Charakter-Plakate

Von Constantin Film kommen vier Charakter-Plakate zu "Fantastic Four" von Josh Trank mit Miles Teller, Michael B. Jordan, Kate Mara und Jamie Bell in den Hauptrollen. Kinostart: 13. August.

Wenn vier junge Außenseiter plötzlich zu Superhelden werden, verlieren Differenzen schnell ihre Bedeutung und Freundschaft wird überlebenswichtig. Ausgestattet mit Superkräften ziehen die vier Outsider in eine Schlacht, die das Ende für unsere ganze Welt bedeuten könnte. Dass sie dabei auch auf die Fähigkeiten des jeweils anderen angewiesen sind, schweißt das Team um Reed Richards noch enger zusammen. Einzeln mögen sie vielleicht noch bezwingbar sein, gemeinsam sind sie eine Macht!

Es war immer Reed Richards Traum, der erste Mensch der Geschichte zu sein, der sich von einem Ort zu einem anderen teleportiert. Er entwickelt eine Technologie, die es ermöglicht, andere Dimensionen zu bereisen. Nach der Reise, ist sein Körper so dehnbar und flexibel, dass er jede nur denkbare Form annehmen und Höhe erreichen kann. Das Genie, einst ein Außenseiter, muss nun als Mister Fantastic lernen, mit seinen neuen Kräften umzugehen.

Als Draufgänger und Adrenalinjunkie ist Johnny Storm der Rockstar des Teams. Seine Fähigkeiten als Human Torch erlauben es ihm, Feuerbälle zu schießen, in halsbrecherischen Geschwindigkeiten durch die Lüfte zu fliegen und in Flammen aufzugehen!

Sue Storm ist klug und wunderschön, unabhängig und sarkastisch. Die Fähigkeit als Invisible Woman unsichtbar zu werden, macht sie nun noch unnahbarer als jemals zuvor. Das hält ihre Freunde, vor allem Reed, aber nicht davon ab, es trotzdem zu versuchen.

Trotz der kalten und rauen Umgebung, in der er aufwachsen musste, hat sich Ben Grimm zu einer unglaublich empathischen Persönlichkeit entwickelt. Er ist ein Fels in der Brandung und ein loyaler Freund, auf den man sich immer verlassen kann. Sein steinerner Körper verleiht ihm als The Thing eine unglaubliche Stärke und macht ihn unzerstörbar.

Sie sind jung. Sie sind anders, als die anderen. Sie werden gemeinsam die Welt verändern.

Mit einem Klick auf die Bilder öffnen sich größere Dateien der Plakate in neuen Fenstern. © 2015 Constantin Film Verleih GmbH

"Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste": Weiterer Trailer online

Am 24. September läuft in den deutschen Kinos "Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste" an, bei dem Wes Ball erneut Regie führte. Ein weiterer Trailer ist hier online gegangen. Der Verleih über den Film: Nach dem Entkommen aus dem Labyrinth sind Thomas (Dylan O’Brien) und seine Mitstreiter noch immer nicht in Sicherheit. Stattdessen wartet eine neue Herausforderung auf sie: Betrogen von der geheimnisvollen Organisation WCKD landen sie in der Brandwüste, einer trostlosen Landschaft, in der sie sich erneut unglaublichen Gefahren stellen müssen. Die Gruppe um Thomas verbündet sich mit Widerstandskämpfern, auf die sie treffen, um die schockierenden Pläne der mächtigen Institution WCKD zu enthüllen und das Rätsel, um die Brandwüste und warum sie hier sind zu lösen…

"Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2": Weiterer Trailer online

Ein weiterer Trailer zu "Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2" ist online gegangen, hier. Der Verleih: Im November kommt endlich der sehnsüchtig erwartete zweite Teil des großen Finales: "Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2" basiert wie "Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1" auf dem dritten Band der "Panem"-Trilogie von Suzanne Collins. Die Trilogie „Die Tribute von Panem" zählt zu den größten Buchhits der letzten Jahre. Neben den derzeit angesagtesten "Panem"-Filmstars Josh Hutcherson, Liam Hemsworth und der Oscar- und Golden-Globe-Preisträgerin Jennifer Lawrence, sind auch die Hollywood Größen Woody Harrelson, Stanley Tucci, Donald Sutherland, Philip Seymour Hoffman und Oscar-Preisträgerin Julianne Moore wieder mit dabei. Der letzte Teil der Bestseller-Verfilmung erhält unter anderem in Berlin gedrehte Szene, er kommt am 19. November in die deutschen Kinos.

News in Kürze: "Der gute Dinosaurier" & "Spectre"

Ein erster Trailer zu "Der gute Dinosaurier" ist hier online gegangen. Regie bei diesem Pixar-Film führte Pete Sohn, am 26. November läuft er in den deutschen Kinos an. Unter anderem Lucas Neff, John Lithgow, Frances McDormand und Neil Patrick Harris werden im Original den Figuren ihre Stimme leihen. ### Ein weiterer Trailer zu "Spectre", dem neuen James-Bond-Film, ging online. Hier. Sam Mendes führte Regie, Daniel Craig wird in der Titelrolle zu sehen sein. Deutschlandstart: 5. November.

"Fantastic Four": Das deutsche Kino-Haupt-Plakat

Von Constantin Film kommt das deutsche Kino-Haupt-Plakat zu "Fantastic Four".

Der Film erzählt von vier jungen Außenseitern, die in ein gefährliches Parallel-Universum teleportiert werden. Die neue und ungewohnte Umgebung hat immense Auswirkungen auf die physische Konstitution des Teams. Ihr Leben wird unwiderruflich auf den Kopf gestellt und die vier müssen nicht nur lernen mit ihren neuen, angsteinflößenden Fähigkeiten umzugehen, sondern auch Seite an Seite zu kämpfen, um die Welt vor einem neuen Feind zu retten. Michael B. Jordan, Jamie Bell, Kate Mara und Miles Teller übernehmen in der Neuverfilmung die vier Titelrollen. Neben Toby Kebbell, der Dr. Doom spielt, sind auch Reg E. Cathey als Dr. Franklin Storm und Tim Blake Nelson als Harvey Elder, a.k.a. The Mole Man, mit von der Partie. Die Regie führte Josh Trank. Deutschlandstart: 13. August.

Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich eine größere Datei des Posters in einem neuen Fenster.

"Stolz und Vorurteil und Zombies": Im April 2016 im Kino

SquareOne Entertainment und Universum Film haben sich sich die Rechte an "Stolz und Vorurteil und Zombies" gesichert, der Film von Burr Steers kommt am 21. April 2016 in die deutschen Kinos.

Der Verleih: England, 1811. Das Land ist im Begriff, von einer neuen Zombie-Welle überrannt zu werden. Für Mrs. Bennet besteht jedoch das größere Problem darin, ihre fünf heiratsfähigen Töchter unter die Haube zu bringen. Eine davon ist Liz, die wie der Rest ihrer Schwestern die Kampfkunst der Shaolin beherrscht und eine leidenschaftliche Kämpferin ist. Neben den Zombies ist ihre größte Herausforderung wiederum, der seltsamen Anziehung zu dem Kämpfer Mr. Darcy und dem Charme des manipulativen Mr. Wickham zu widerstehen. Liz und Darcy müssen erst persönliche Vorurteile überwinden, bevor sie im Kampf gegen die Zombies die wahre Liebe füreinander entdecken...

Im Stil von "Hänsel & Gretel: Hexenjäger" und "Snow White and the Huntsman" erzählt "Stolz und Vorurteil und Zombies" eine Variation des bekannten Jane-Austen-Klassikers mit jeder Menge schwarzem Humor und atemberaubender Martial-Arts-Action. Ihre hohe Kampfkunst beweist mit Lily James ("Cinderella"), Bella Heathcote ("Dark Shadows") und Suki Waterhouse ("Die Bestimmung – Insurgent") eine erstklassige Liga junger Schauspielerinnen. Ihnen stehen ihre ebenso charmanten wie schlagkräftigen männlichen Kollegen Sam Riley ("Maleficent – Die dunkle Fee"), Jack Huston ("American Hustle") und Douglas Booth ("Jupiter Ascending") gegenüber. Die "Game of Thrones"-Stars Lena Headey und Charles Dance runden den Cast ab. Basierend auf der Romanvorlage von Seth Grahame-Smith und Jane Austen entstand eine explosive Komödie, die gleichermaßen opulent, actionreich und witzig ist.

Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich eine größere Datei des Fotos in einem neuen Fenster. © Universum Film