Veranstaltungen

Veranstaltungsnews in Kürze: Termine zu Halloween & mehr

Passend zu Halloween eine Lesung in einem Bestattungsinstitut? Markus Heitz macht es möglich: Am 30. Oktober ab 18.00 Uhr findet eine Lesung von "Totenblick" und ein Konzert von Lambda im Bestattungsinstitut Hans von Holdt, Zwingerstr. 6 in 06110 Halle statt, Einlass ab 17.00 Uhr, der Eintritt kostet 6,65 EUR. +++ Schlechte Nachricht für Fans von "The Hitchhiker's Guide to the Galaxy". Die in England tourende Radio Show wurde für 2013 relativ kurzfristig abgesagt. Alle Shows im Oktober und November sind gestoppt, bereits verkaufte Karten können zurückgegeben werden. +++ Wer noch für Halloween in Hamburg eine gepflegte Horrorveranstaltung sucht könnte es mit dem Programm "Menschenfresser" vom Kabinett des Doktor Tumblety am 31. Oktober ab 20.00 Uhr in der Opern Factory (Ahrensburgerstr. 138, 22045 Hamburg) probieren. Nähere Infos und weitere Termine der aktuellen Tournee des Kabinetts finden sich hier.

4. November: "Hobbit"-Fan-Event in Hamburg

"Mehr als Kino" heißt es für alle "Hobbit"-Fans in Deutschland am 4. November im CinemaxX Hamburg-Dammtor. Einmalig an diesem Tag findet ein weltweites "Hobbit"-Fan-Event statt. Gut einen Monat vor dem Kinostart von "Der Hobbit: Smaugs Einöde" werden Peter Jackson und die Stars des zweiten Teils der Trilogie – Orlando Bloom, Richard Armitage, Evangeline Lilly, Luke Evans, Lee Pace, Andy Serkis – live von drei verschiedenen Kontinenten via Satellit ins CinemaxX Hamburg-Dammtor geschaltet: Neben ausgewählten Kinos in Brüssel, Madrid, Mexico City, Miami, Paris, Rom, Sydney und Toronto überträgt das Hamburger CinemaxX am Dammtor dieses einzigartige "Hobbit"-Event exklusiv für die Fans in Deutschland. Zur Einstimmung präsentiert man ab 18.00 Uhr den ersten Teil der "Der Hobbit"-Trilogie in MAXXIMUM 3D. Im Anschluss starten die Live-Übertragungen aus Wellington, New York, Los Angeles und London per Splitscreen. Extended Material zum ersten Teil von "Der Hobbit" sowie absolut exklusive Szenen aus dem zweiten Teil runden den einmaligen Kinoevent ab. Karten für das Event gibt es ab sofort an den Kinokassen im CinemaxX Hamburg-Dammtor sowie im mobilen Ticketshop.

Veranstaltungsnews in Kürze: "Heyne Fantasynacht", World Fantasy Convention & mehr

Bei der "Heyne Fantasynacht" in Köln (Buchhandlung Ludwig am Hauptbahnhof Köln) werden Rebecca Hohlbein, Bernhard Hennen und Christoph Hardebusch aus ihren Werken vorlesen. Das Lese-Event um Trolle und Elfen steigt am 31. Oktober ab 19.00 Uhr. +++ Alan Lee, Ehrengast der World Fantasy Convention, hat seine Teilnahme an der Veranstaltung am übernächsten Wochenende abgesagt. Laut "Locus" sei er mit seiner Arbeit am zweiten "Hobbit"-Kinofilm beschäftigt und habe daher keine Zeit für die Veranstaltung. Zuvor hatte schon der Autor China Miéville überraschend seine Teilnahme abgesagt. +++ Als weiterer Gaststar für die Star Trek Destination in Frankfurt im Februar 2014 wurde neben Brent Spiner und Armin Shimerman jetzt auch William Shatner alias Captain Kirk angekündigt. Weitere Infos zur Veranstaltung finden sich hier.

Veranstaltungsnews in Kürze: Helsinki, Garching & Brighton

Nachdem aus "Helsinki in 2016" nichts wurde, haben die Organisatoren bekanntgegeben, eine entsprechende Bewerbung für 2017 abgeben zu wollen. Infos und eine entsprechende Pressemitteilung finden sich zum Beispiel hier. +++ Vom 25. bis 27. Oktober findet im Bürgerhaus Garching bei München der MucCon statt, er ist in diesem Jahr offizieller SFCD-Jahrescon. Letzte Updates zur Veranstaltung finden sichauch bei Facebook auf der offiziellen Seite, sie findet sich hier. +++ Wer wissen will, wann Brian W. Aldiss, Joe Hill und die anderen Autoren auf der World Fantasy Convention Ende des Monats in Brighton Bücher signieren, der kann sich jetzt hier informieren.

Veranstaltungsnews in Kürze: Frankfurt & Dreieich

Wolfgang Hohlbein und Jonathan Stroud werden Lesungen in dem amerikanischen Store-Bus während der Buchmessein Frankfurt abhalten. Nähere Infos gibt es dazu hier. Hohlbein wird am 12. Oktober von 11.00 bis 11.20 Uhr im Bus sein, dieser ist auf dem Agora-Freigelände zu finden. +++ Hochkarätige Gäste wurden für die Destination Star Trek in Frankfurt im Februar 2014 bekannt gegeben. Unter anderem werden Brent Spiner, Armin Shimerman und Rene Auberjonois zur Veranstaltung kommen. Weitere Infos über Preise, weitere Gäste und mehr gibt es hier. +++ Der Science Fiction Club Deutschland e.V. wird am Samstag auf dem BuchmesseCon in Dreieich eine eigene Programmschiene präsentieren, die laut Veranstaltern "eine breite Palette aus SF, Literatur, Exotik und Ausblicke auf die SF-Highlights 2014" bietet.So wird Matthias Pätzold ("Space Science Journal") einen Überblick über die Raumfahrtprojekte präsentieren, "Star Trek und die Wale" werden genauso Thema sein wie die aktuellen und kommende Publikationen des Vereins. Michael Haitel wird hier einen Überblick verschaffen. Jürgen Lautner wird zudem einen Überblick über das neue große Thema Steampunk verschaffen und Isabelle und Benjamin Kiehn werden über die Osterinseln in der Phantastik referieren. Abschließen wird man mit dem Bericht von Michael Haitel und Ralf Boldt zur Beteiligung des SFCD beim Worldcon 2014 in London. Alle Vorträge finden im sogenannten Holodeck statt.

Veranstaltungsnews in Kürze: Düsseldorf, Frankfurt & Dreieich

Mit Michael Rooker haben die Veranstalter der InfeCtiONeinen weiteren Darsteller aus der Zombie-Serie "The Walking Dead" angekündigt – es handelt sich dabei um den Darsteller der Figur Merle Dixon. Die Veranstaltung rund um das Thema Zombie findet vom 14. bis 16. Februar 2014 im Düsseldorfer Hilton statt. Weitere Infos gibt es hier. +++ Eine Ausstellung vom 9. Oktober bis zum 2. November mit rund zwanzig Werken von Luis Royo und seinem Sohn Romulo Royo findet im Raum für Kunst (Schwalbacher Str. 54, 60326 Frankfurt/M.) statt. Am 11. Oktober werden ab 19.00 Uhr die beiden Künstler in der Galerie vor Ort sein und an einem Gespräch teilnehmen. Die Beiden sind außerdem zu mehren Terminen auf der Buchmesse anzutreffen. Weitere Infos hierzu und der Ausstellung finden sich hier. +++ Zum BuchmesseCon am 12. Oktober in Dreieich wurde jetzt von den Veranstaltern der Raumplan veröffentlicht, er ist hier zu finden. Auch das endgültige Programm des Cons liegt jetzt als PDF zum Ausdrucken vor, er findet sich hier.

Veranstaltungsnews in Kürze: "Star Trek"-Con in Frankfurt, SF-Tag in Ostfriesland & mehr

Eine neue "Star Trek"-Convention für Deutschland neben der bekannten FedCon: Bereits vom 21. bis 23. Februar 2014 findet in Frankfurt die Destination Star Trek Germany auf dem Messegelände statt. Erste Gäste sollen am 9. Oktober bekanntgegeben werden. Mehr dazu gibt es hier. +++ Der "1. Tag der SF-Literatur" findet im Kulturspeicher in Leer/Ostfriedland am 20. September 2014 statt. Oliver Henkel, Michael K. Iwoleit, Heidrun Jänchen und Karsten Kruschel werden aus ihren Werken lesen. Veranstalter ist der Journalist Norbert Fiks. Dazu gibt es bereits eine Seite, und zwar hier. +++ Kai Meyer hat sein Kommen zum BuchmesseCon am 12. Oktober jetzt zugesagt, in einem Panel wird er über seine bisherigen 20 Jahre als Autor referieren. Auch Bernhard Hennen wurde nun bestätigt, er wird aus seinem neuesten "Drachenelfen"-Buch lesen. Alle Infos sind hier zu finden. +++ Die Veranstalter des Worldconsin London im nächsten Jahr haben gestern gemeldet, dass die Teilnehmerzahl von 3000 sogenannten Adult Attending Members erreicht wurde.

Veranstaltungsnews in Kürze: Piper Fantasy auf der Buchmesse & "Drachengasse 13"

Auf der Frankfurter Buchmesse findet am Samstag, 12. Oktober um 12.00 Uhr die Veranstaltung "Piper Fantasy live" statt, eine moderierte Lesung auf der Open Stage Agora. Markus Heitz, Wolfgang Hohlbein und Michael Peinkofer stellen ihre Neuerscheinungen "Die vergessenen Schriften", "Wyrm: Secret Evloution" und "Die Könige: Orknacht" vor. Die Moderation übernimmt Christian Handel (www.fantasy-news.com). +++ Am 1. Oktober findet die Aufführung des Theaterstücks rund um die "Drachengasse 13" von Bernd Perplies und Christian Humberg im Kulturzentrum Mit-Bühne in Mainz statt. Karten gibt es nur noch an der Tageskasse, alle Infos gibt es hier.

Veranstaltungsnews in Kürze: London, Dreieich & Frankfurt

Die Veranstalter des Worldcons 2014 in London haben heute vermeldet, dass die Chesley Awards kommendes Jahr in London verliehen werden. Die Preis für die besten künstlerischen Werke wird in elf Kategorien verliehen. Weitere Infos, Bilder des Preises und ein Video von einer früheren Verleihung des Preises gibt es hier. +++ Ein Großaufgebot zur SF-Serie "Perry Rhodan" kommt zum BuchmesseCon in Dreieich am 12. Oktober. Ab 18.00 Uhr findet der Programmpunkt zur Serie statt, mit dabei sein werden Serienchef Klaus N. Frick und die Redakteurin Sabine Kropp sowie die Exposé-Autoren Christian Montillon und Wim Vandemaan. Moderiert wird das Panel von Christian Humberg. +++ Rund um die Buchmessewird es in Frankfurt zahlreiche Lesungen und Veranstaltungen geben, darunter auch eine zu "Das Lied von Eis und Feuer". Werner Fuchs (Freund und Agent von George R. R. Martin) und der Literaturkritiker Denis Scheck geben Einblick in Leben und Werk des Autors. Dazu gibt es eine exklusive Vorführung visueller Effekte der TV-Produktion durch Pixomondo. Diese findet im Frankfurter Kunstverein am 11. Oktober ab 18.30 Uhr statt. Nähere Infos gibt es hier.

18. Oktober: "Totenengel"-Präsentation in Berlin

Andreas Eschbach und Matthias Koeberlin werden den Roman "Todesengel" am 18. Oktober bei einem RTL-Event in Berlin vorstellen. Der Autor teilt dazu mit: "An diesem Abend findet eine moderierte Veranstaltung statt, bei der es um den "Todesengel" und die Hintergründe geht, die Entstehung des Romans und dergleichen. Anwesend wird auch der Schauspieler Matthias Koeberlin sein, der das Hörbuch eingelesen hat; er wird es auch (angenehm für mich) übernehmen, etwas aus dem Buch zu lesen." Alle Infos und Karten gibt es hier.