X-Men 101 (Comic)

Matt Fraction, Ed Brubaker, Mike Carey, James Asmus, C. B. Cebulski, Skottie Young
X-Men 101
(Uncanny X-Men 502 503, X-Men: Manifest Destiny 1 – Kill or Cure, Part 1 Boom-Boom! Karma/Manifest Destiny 2 – Kill or Cure, Part 2, 2008)
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Petz
Titelillustration von Greg Land und Jay Leisten
Zeichnungen von Greg Land, Michael Ryan, Chris Burnham, David Yardin,Daniel Panosian u.a.
Panini, 2009, Heft, 100 Seiten, 5,95 EUR

Von Irene Salzmann

Einige Mitglieder des Hellfire Cult haben Pixie schwer verletzt. Ihre Kollegen von den X-Men stöbern die Täter in ihrem Versteck auf. Während die neue Red Queen entkommen kann, stellt sich ihnen Empath entgegen, und ihn zu überwältigen ist alles andere als einfach.
Opal ist in Sorge, denn ausgerechnet Iceman friert. Stimmt etwas nicht mit seinen Kräften – oder gibt es einen anderen Grund? Iceman sucht Hilfe bei seinen Kollegen, aber er kommt nie im neuen HQ an, denn ein tödlicher Feind offenbart sich.

Weiterlesen: X-Men 101 (Comic)

Bond, Peter: Weltall Pop-up-Buch (Buch)

Peter Bond
Weltall Pop-up-Buch
(Pop-up Facts Space, 2008)
Aus dem Englischen von Cornelia Panzacchi
Titelbild und Innenillustrationen von Kim Thompson
Ars Edition, 2009, Hardcover, 16 Seiten, 19,95 EUR, ISBN 978-3-7607-4133-8

Von Christel Scheja

Viele Kinder entwickeln gerade in der Grundschule – wenn sie durch Sachkunde und Co. mit anderen Themen als Tieren in Berührung kommen – ein Interesse für die Wissenschaften, vor allem für die Astronomie, denn die Sterne verheißen Abenteuer. Dementsprechend versucht man, für sie das Thema übersichtlich aufzubereiten und so weit zu vereinfachen, dass sie keine Probleme haben, die Beschreibungen zu verstehen und nachzuvollziehen.

Weiterlesen: Bond, Peter: Weltall Pop-up-Buch (Buch)

Foster, Alan Dean: Star Trek – Der Roman zum Film (Buch)

Alan Dean Foster
Star Trek – Der Roman zum Film
(Star Trek. Film Tie-In, 2009)
Aus dem Amerikanischen von Susanne Döpke
Cross Cult, 2009, Taschenbuch, 304 Seiten, 12,80 EUR, ISBN 978-3-941248-05-2

Von Christel Scheja

Der neue »Star Trek«-Film unter der Regie von J. J. Abrams hat sich zum Ziel gesetzt, die Geschichte eines Serien-Universums neu zu schreiben. Zu diesem Zweck werden das Leben und die Erlebnisse von Captain Kirk und seiner Crew noch einmal ganz von Anfang an erzählt. Den Roman zum Film – verfasst nach dem Originaldrehbuch von Roberto Orci und Alex Kurtzman – liefert Alan Dean Foster, seit gut drei Jahrzehnten selbst ein berühmter SF-Autor.

Weiterlesen: Foster, Alan Dean: Star Trek – Der Roman zum Film (Buch)

Gaiman, Neil: Das Graveyard-Buch (Buch)

Neil Gaiman
Das Graveyard-Buch
(The Graveyard Book, 2008)
Aus dem Englischen von Reinhard Tiffert
Arena, 2009, Hardcover, 310 Seiten, 16,95 EUR, ISBN 978-3-401-06356-0

Von Christel Scheja

Neil Gaiman ist vielen Genre-Fans durch seine mehrfach preisgekrönte Comic-Serie »Sandman« kein Unbekannter mehr. Schon damals bewies er, dass er sich wie kein anderer durch die Welten der Phantastik und der Mythen bewegen kann und ihnen dabei gleichzeitig immer noch neue Details und Variationen oder Aussagen abgewinnen kann.
Seit einigen Jahren schreibt er auch vermehrt Romane, von denen einer – »Der Sternenwanderer« – bereits verfilmt wurde, ein anderer – »Coraline« – als Animationsfilm in den Startlöchern steht. Das neueste Buch aus der Feder des 1960 geborenen und heute in den USA lebenden Briten ist »Das Graveyard-Buch«, mit dem er auf seine ganz eigene Art den momentanen Vorlieben der Leser Rechnung zollt.

Weiterlesen: Gaiman, Neil: Das Graveyard-Buch (Buch)

Siegmund, Fabienne: Der Nebel Notre Dames und andere Geschichten (Buch)

Fabienne Siegmund
Der Nebel Notre Dames und andere Geschichten
Titelbild und Zeichnungen: Elke Brandt und Maik Schmidt
Ulrich Burger Verlag, Taschenbuch, 144 Seiten 11,90 EUR, ISBN 978-3-9812846-9-0

Von Erik Schreiber

Der Nebel Notre Dames: Die ist die Geschichte einer unerfüllten Liebe. Eine Elfe, durch deren Schuld ihr Liebhaber in eine Steinfigur verwandelt wurde und die nun ihre Schuld begleichen möchte.
Der rote Kranich: Eine japanische Geschichte, neu erzählt. Mit tausend gefalteten Kranichen geht ein Wunsch in Erfüllung.
Engelslieder: Wieder eine Geschichte, die auf dem Dach über den Straßen der Stadt spielt.
Der verlorene Flüsterfalter: Liara ist eine Frau, die Träume erfüllt und diese dem Icherzähler erfüllen möchte, doch der hat sich seinen Traum schon erfüllt.

Weiterlesen: Siegmund, Fabienne: Der Nebel Notre Dames und andere Geschichten (Buch)

Resnick, Mike: Die Söldner – Wilson Cole 3 (Buch)

Mike Resnick
Die Söldner
Wilson Cole 3
(Starship: Mercenary, 2007)
Aus dem Amerikanischen von Thomas Schichtel
Bastei-Lübbe, 2009, Taschenbuch, 368 Seiten, 7,95 EUR, ISBN 978-3-404-23337-3

Von Gunther Barnewald

Wilson Cole und seine Mannschaft vom Raumschiff »Theodore Roosevelt« haben sich Arbeit als Söldner gesucht und erledigen Aufträge für Firmen oder private Geldgeber, die zum Beispiel nicht länger bereit sind, Schutzgeld an Verbrecherorganisationen zu zahlen. Gegen letztere gehen Cole, die Piratin Walli, der ehemalige außerirdische Hehler, der sich David Copperfield nennt da er ein absoluter Fan von Charles Dickens ist, Coles erster Offizier, der dreibeinige Molarier Forrice und die bunt zusammengewürfelte Besatzung der »Teddy R.« gemeinsam vor und riskieren Kopf und Kragen.

Weiterlesen: Resnick, Mike: Die Söldner – Wilson Cole 3 (Buch)

Butcher, Jim: Silberlinge (Buch)

Jim Butcher
Silberlinge
(Death Masks, 2003)
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Langowski
Knaur, 2009, Taschenbuch, 432 Seiten, 8,95 EUR, ISBN 978-3-426-50175-7

Von Gunther Barnewald

Noch immer tobt eine Art »Kalter Krieg« zwischen den Vampiren des »Roten Hofs« und der Vereinigung der Magier, zu der auch der Chicagoer Magier und Privatermittler Harry Dresden gehört. Dieser steht auch als scheinbarer Auslöser des Konflikts im Mittelpunkt des Interesses der Vampire, die immer wieder versuchen, Harry zu töten. Ein mächtiger Vampir bietet ihm deshalb eine Art persönliches Duell an mit der Option, sollte Harry gewinnen, die Fehde ein für alle mal zu beenden. Doch kann man den Mitgliedern des »Roten Hofs« überhaupt trauen?

Weiterlesen: Butcher, Jim: Silberlinge (Buch)

Handeland, Lori: Wolfsglut (Buch)

Lori Handeland
Wolfsglut
(Dark Moon, 2005)
Aus dem Amerikanischen von Patricia Woitynek
Titelgestaltung von hilden_design, München, unter Verwendung von Motiven von shutterstock
Autorenfoto von Richard Bublitz
Lyx, 2008, Taschenbuch mit Klappenbroschur, 352 Seiten 8 Seiten Leseprobe aus Ilona Andrews’ »Die Nacht der Magie«, 9,95 EUR, ISBN 978-3-8025-8207-3

Von Irene Salzmann

Dr. Elise Hanover arbeitet für eine geheime Organisation, die Werwölfe jagt. Unvermittelt taucht in ihrem Labor der FBI-Agent Nic Franklin auf – der Mann, den sie als Studentin liebte und den sie ohne Erklärung urplötzlich verließ. Elise ist verwirrt: Wie hatte er sie finden können? Und woher hat er eine Liste von Personen, die von ihr getötet wurden? Tatsächlich hütet Elise ein noch größeres Geheimnis, als er ahnt, denn sie verwandelt sich bei Vollmond in einen Werwolf, kann ihre animalischen Triebe jedoch beherrschen.

Weiterlesen: Handeland, Lori: Wolfsglut (Buch)

Marvel Graphic Novel 12: Wolverine: Logan (Comic)

Brian K. Vaughan, Eduardo Risso, Dean White u. a.
Marvel Graphic Novel 12
Wolverine: Logan
(Logan 1–3, 2008)

Aus dem Amerikanischen von Jürgen Petz
Titelillustration von Eduardo Risso
Panini, 2009, Hardcove im Überformat, 84 Seiten, 16,95 EUR, ISBN 978-3-86607-814-7

Von Irene Salzmann

Wolverine kehrt nach Japan zurück, denn es gibt etwas, das er dort erledigen muss. Angefangen hat es im Sommer 1945 – er erinnert sich: Logan bricht zusammen mit einem anderen Häftling aus einem japanischen Gefangenenlager aus. Die Flucht führt sie zu einem abgelegenen Haus, in dem eine junge Frau wohnt, die des Krieges müde ist. Logan verhindert, dass sein Begleiter Atsuko tötet und jagt ihn fort. Dankbar nimmt Atsuko ihren Retter bei sich auf, und inmitten all des Hasses keimt Liebe. Doch Leutnant Warren belauert das Paar und versucht, da er Logans Geheimnis nicht kennt, beide zu ermorden. Doch der Ausgang des Kampfes spielt schließlich keine Rolle mehr, denn die Enola Gay nähert sich Hiroshima …

Weiterlesen: Marvel Graphic Novel 12: Wolverine: Logan (Comic)

Superman Sonderband 31: Die Königin der Insekten (Comic)

Kurt Busiek & Geoff Johns
Superman Sonderband 31: Die Königin der Insekten
(Superman 671 – 673, Action Comics 864, 2008)
Aus dem Amerikanischen von Christian Heiss
Titelillustration von Peter Vale
Zeichnungen von Peter Vale, Jesus Merino, Joe Prado, Jon Sibal u.a.
Panini, 2009, Paperback, 96 Seiten, 12,95 EUR

Von Irene Salzmann

Lex Luthor ist nun ein gesuchter Verbrecher und hat die Kontrolle über sein Firmenimperium verloren. Lana Lang, Clark Kents einstige Jugendliebe, bemüht sich, LexCorp wieder auf die Beine zu bringen. Ausgerechnet in ihrem Büro erscheint ein einstiger Verbündeter von Luthor und fordert die Gegenleistung für einen Handel ein. Lana, die keine Ahnung hat worum es geht, wird entführt – und auch in anderen Filialen von LexCorps spielen sich mysteriöse Dinge ab. Superman folgt den Hinweisen zum Mond, wo er »Die Königin der Insekten« trifft, die mit ihm eine superstarke Nachkommenschaft zeugen will.
Unterdessen eskaliert für Lois die Situation auf der Erde, denn ihr und Clarks Adoptivsohn Chris vermag nicht, seine Superkräfte länger zu unterdrücken. Beinahe kommt es zu einer Katastrophe. Vergebens bemüht sich Lois, den Jungen zu beruhigen, der Angst hat, man würde ihn wegen des Vorfalls wegschicken.

Weiterlesen: Superman Sonderband 31: Die Königin der Insekten (Comic)