Film- & Serien-News

"Life": Das deutsche Kino-Haupt-Plakat

Von Sony Pictures kommt das deutsche Kino-Haupt-Plakat zu "Life". Ryan Reynolds, Jake Gyllenhaal und Rebecca Ferguson sind die Hauptdarsteller in Daniel Espinosas Science-Fiction-Film, das Drehbuch stammt vom "Deadpool"-Autorenduo Paul Wernick und Rhett Reese. Der Film kommt am 23. März in die deutschen Kinos.

Der Verleih über den Film: Die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extraterrestrischen Lebens auf dem Mars. Als die Crew ihre Forschungen beginnt und die Methoden unerwartete Konsequenzen offenbaren, stellt sich plötzlich heraus, dass die Lebensform weit intelligenter ist als jemals erwartet...

(C) 2017 Sony Pictures

"Wolves at the Door": Trailer online

Ein erster Trailer zu "Wolves at the Door" ist online gegangen. John R. Leonetti führte Regie, in den Hauptrollen werden Katie Cassidy, Elizabeth Henstridge und Jane Kaczmarek zu sehen sein. Deutscher Kinostart: 2. März.

Der Verleih über den Film: Wenn die Nacht hereinbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In diesem schockierenden Thriller versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu feiern. Es bleibt ihnen verborgen, dass sich währenddessen gefährliche Besucher vor ihren Türen versammeln. Es folgt eine scheinbar sinnlose Attacke mit ungeahnten Auswirkungen…

"Planet der Affen: Survival": Das deutsche Kino-Teaser-Plakat

Am 3. August kommt "Planet der Affen: Survival" in die deutschen Kinos, von der 20th Century Fox kommt das deutsche Kino-Teaser-Plakat. Matt Reeves führte nach "Planet der Affen: Revolution" auch diesmal Regie, neben Andy Serkis werden diesmal unter anderem Woody Harrelson und Steve Zahn zu sehen sein.

Der Verleih über den Film: In "Planet der Affen: Survival" werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Menschen unter der Leitung eines rücksichtslosen Colonels getrieben. Nach schweren Verlusten auf Seiten der Affen kämpft Caesar mit seinen dunkleren Instinkten und beginnt seinen eigenen mystischen Kampf um Rache für die Seinen. Als Ceasar und der Colonel sich schließlich von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen, beginnt ein epischer Kampf, der über das Schicksal beider Spezies und die Zukunft des Planeten entscheiden wird.

(C) 2017 20th Century Fox

"SS-GB": Trailer online

Ein erster Trailer zur Mini-Serie "SS-GB" ist online gegangen. Regie führte Philipp Kadelbach, die Hauptrollen spielen Sam Riley und Kate Boswoth. Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Len Deighton aus dem Jahr 1978 skizziert die Serie eine alternative Vergangenheit, in der die Achsenmächte den Zweiten Weltkrieg gewonnen haben: Deutschland hat in der Luftschlacht um England gesiegt und fortan muss die ganze Bevölkerung  unter der Besetzung der Nazis um ihr Leben kämpfen. Mittendrin gerät der renommierte Detective Douglas Archer zwischen die Fronten der SS und der britischen Widerstandsbewegung. Eigentlich ermittelt er in einem zunächst gewöhnlich scheinenden Mordfall, doch als er der Wahrheit auf die Spur kommt und eine düstere Verschwörung aufdeckt, muss er sich für eine Seite entscheiden...

News in Kürze: "Lucifer", "Star Trek Discovery" & mehr

Fox hat eine weitere Staffel der Serie "Lucifer" bestellt. Umfasste die erste Staffel 13 Episoden, hatte man für die zweite zunächst ebenfalls 13 geordert und diese im Verlauf der Ausstrahlung um neun weitere aufgestockt. Für die dritte Staffel hat man gleich 22 Folgen geordert.

Terry Serpico, Maulik Pancholy und Sam Vartholomeos sind als weitere Darsteller für die Serie "Star Trek Discovery" bekanntgegeben worden, sie alle übernehmen Rollen als Offiziere der Sternenflotte.

Für die Serie "Marvel's Runaways", geplant beim US-Streamingdienst Hulu, wurden zahlreiche Darsteller angekündigt, und zwar beispielsweise Annie Wersching, Kevin Weisman und Brigid Brannagh; hierzulande vor allem bekannt sein dürfte James Marsters (Spike in "Buffy - Im Bann der Dämonen").

Promos sind online gegangen zur Folge 13 der Staffel 2 von "Supergirl", zur Folge 16 der neuen Serie "Timeless" und zur Folge 9 der neuen Serie "Beyond".

RTL Crime sichert sich die Rechte an "SS-GB"

RTL Crime hat die Pay-TV-Rechte an "SS-GB" erworben. Bevor die sechsteilige Miniserie voraussichtlich im Herbst dieses Jahres bei RTL Crime zum ersten Mal im deutschen Fernsehen zu sehen sein wird, feiert das Format auf der diesjährigen Berlinale Weltpremiere.

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Len Deighton aus dem Jahr 1978 skizziert die Serie eine alternative Vergangenheit, in der die Achsenmächte den Zweiten Weltkrieg gewonnen haben: Deutschland hat in der Luftschlacht um England gesiegt und fortan muss die ganze Bevölkerung  unter der Besetzung der Nazis um ihr Leben kämpfen. Mittendrin gerät der renommierte Detective Douglas Archer zwischen die Fronten der SS und der britischen Widerstandsbewegung. Eigentlich ermittelt er in einem zunächst gewöhnlich scheinenden Mordfall, doch als er der Wahrheit auf die Spur kommt und eine düstere Verschwörung aufdeckt, muss er sich für eine Seite entscheiden...

"SS-GB" wurde im Auftrag der BBC in Zusammenarbeit mit BBC Worldwide und Lookout Point von Sid Gentle Films Ltd. produziert. Als Regisseur zeichnet Philipp Kadelbach ("Unsere Mütter, unsere Väter") verantwortlich, das Drehbuch stammt aus der Feder der "James Bond"-Autoren Neal Purvis und Robert Wade ("Skyfall", "Spectre"). Als Produzent fungiert Patrick Schweitzer ("Whitechapel"). Die Hauptrollen spielen Sam Riley und Kate Boswoth.

News in Kürze: Kino-Charts & mehr

"The Lego Batman Movie" konnte auf Platz 2 neu in die deutschen Kino-Charts einsteigen, "Split" fiel von Platz 1 auf Platz 3 und "Rings" von Platz 2 auf Platz 5. "Passengers" fiel um einen Platz und steht aktuell auf Rang 6 und "Vaiana" steht jetzt auf Platz 9; in der Vorwoche stand der Animationsstreifen noch auf Platz 7.

In den US-Kino-Charts stieg "The Lego Batman Movie" auf Platz 1 ein," Split" wurde gleich auf Platz 4 durchgereicht; fast 170 Millionen US-Dollar hat der neue Film von M. Night Shyamalan weltweit bis jetzt eingespielt. "Rings" fiel von Platz 2 auf Platz 7 und "Den Sternen so nah", in der Vorwoche noch auf Rang 9, bildet jetzt das Schlusslicht der Top 10.

In der Nacht wurden die Grammy Awards verliehen, der Soundtrack zu "Star Wars: Das Erwachen der Macht" von John Williams gewann in der Sparte Bester komponierter Soundtrack für visuelle Medien und als Bester Song geschrieben für visuelle Medien gewann "Can’t Stop the Feeling!" von unter anderem Justin Timberlake aus dem Film "Trolls".

In London wurden die British Academy Film Awards vergeben; hier war der Science-Fiction-Film "Arrival" mit neun Nominierungen ins Rennen gegangen. konnte aber nur einen Preis gewinnen (Bester Ton). In Sachen Phantastik gab es weitere Preise für "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" (Bestes Bühnenbild; fünf Nominierungen) und "The Jungle Book" (Beste visuelle Effekte).

"Ghost in the Shell": Weiterer Trailer online

Ein weiterer Trailer zur Realverfilmung von "Ghost in the Shell" ist online gegangen. Regie führte Rupert Sanders, in den Hauptrollen werden Scarlett Johansson, Pilou Asbæk und Michael Pitt zu sehen sein. Der Verleih über den Film, der am 30. März in die deutschen Kinos kommt: Basierend auf der gleichnamigen international gefeierten Reihe erzählt "Ghost in the Shell" die Geschichte von Major, einem einzigartigen Mensch-Maschine-Hybriden, die in einer dystopischen Zukunft die Elite-Einheit Section 9 anführt. Auf ihrer Mission gegen die gefährlichsten Kriminellen und Extremisten sieht sich Section 9 mit einem Gegenspieler konfrontiert, dessen Ziel es ist, die fortgeschrittenen Cyber-Technologien des Konzerns Hanka Robotics zu vernichten.

News in Kürze: "The Walking Dead", "Dexter" & mehr

FOX zeigt ab morgen die neuen Folgen der siebten Staffel von "The Walking Dead". Episode 9 läuft um 21.00 Uhr.

TELE 5 hat einen Sendeplatz für die bislang im Free-TV nicht gezeigte siebte Staffel der Serie "Dexter" gefunden. Ab dem 17. März zeigt man diese in Doppelfolgen immer freitags ab 22.30 Uhr.

The CW hat mitgeteilt, dass die Neuauflage der Serie "Charmed" und einer Serie basierend auf dem Film "The Lost Boys" zurückgestellt worden sind und frühestens 2018 an den Start gehen werden.

Die Serie "Channel Zero" wurde vom Sender The CW jetzt verlängert, bestellt wurden eine dritte und eine vierte Staffel; die zweite Staffel ist im kommenden Herbst beim Sender in der USA zu sehen.

Neue Promos sind online gegangen zur vierten Episode der neuen Serie "Riverdale", zur 12. Episode der 15. Staffel von "Family "Guy", zur 13. Folge der letzten Staffel von "Vampire Diaries" und zur siebten Folge der vierten Staffel von "Sleepy Hollow".

Außerdem ging ein Clip online zur dritten Episode der zweiten Staffel von "The Expanse".

Tipp: "24: Legacy"

Sky 1 zeigt ab morgen "24: Legacy", jeden Montag um 22.15 Uhr zeigt man immer eine Folge als deutsche TV-Premiere. Der Sender: Die Uhr tickt wieder - die bahnbrechende Thriller-Serie "24" kehrt zurück. Die Macher des Originals inszenieren erneut eine nervenzerrende Terroristen-Hatz in Echtzeit. Mit ganz neuer Besetzung: Army Ranger Eric Carter (Corey Hawkins) hat Terroristenführer Ibrahim Bin-Kahlid ausgeschaltet. Nun versuchen Bin-Khalids Anhänger Rache an Carters Einheit zu nehmen. Und planen den größten Terror-Anschlag in der Geschichte der USA. Dabei reichen ihre Verbindungen bis in die amerikanische Regierung.