Film- & Serien-News

Tipp: "Sense 8"

Ab heute steht bei Netflix die zweite Staffel der Serie "Sense8" zum Abruf bereit, passend dazu ist ein weiterer Trailer online gegangen. Die Serie handelt von acht Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt, die nach einer gewalterfüllten Vision alle mental miteinander verbunden sind. Durch ihre Verbindung können sie miteinander sprechen und einander sehen, als ob sie am selben Ort wären, und haben Zugang zu den größten Geheimnissen der jeweils anderen. Die acht Erwachten müssen sich nicht nur an diese neue Fähigkeit und einander gewöhnen, sondern außerdem herausfinden, warum ihr Leben nun in Gefahr ist. In der 2. Staffel wird das Cluster der acht Erwachten weiterhin von dunklen Mächten verfolgt. Sie werden mehr über die Geheimorganisation BPO erfahren, die nach ihrem Cluster und anderen Menschen wie ihnen sucht, und versuchen, sich selbst vor dieser Organisation, welche sie bis in den Tod jagen wird, zu schützen.

Gestorben: Andreas von der Meden (1943-2017)

Im Alter von 74 Jahren ist heute Andreas von der Meden gestorben. Seine Karriere begann am Theater, später hatte er auch TV-Rollen. Andreas von der Meden war aber vor allem als Sprecher tätig, er war die deutsche Stimme von Kermit in der "Sesamstraße", ferner seit "Knight Rider" die deutsche Stimme von David Hasselhoff. In den Hörspielen der "Drei ???" sprach er den Chauffeur Morton und Skinny Norris.

News in Kürze: Daliah Lavi ist gestorben & HBO arbeitet an 4 "Game of Thrones"-Nachfolgeprojekten

Die israelische Sängerin und Schauspielerin Daliah Lavi ist gestern im Alter von 74 Jahren gestorben. Bevor sie vor allem in den 70er Jahren als Sängerin vorwiegend im deutschsprachigen Raum Erfolge feierte, sah man sie in den 60er Jahren in Filmen wie "Brennender Sand" (1960) oder "Old Shatterhand" (1963). Genre-Fans kannten sie aus "Im Stahlnetz des Dr. Mabuse" (1961) und "Der Dämon und die Jungfrau" (1963).

"Deadline" meldet, dass HBO an gleich vier Nachfolge-Serien von "Game of Thrones" arbeitet. Ob es sich um Sequels, Prequels oder Spin-offs handelt, ist nicht bekannt. Die derzeitigen Ausführenden Produzenten Dan Weiss und David Benioff wären dann aber ebenso wie George R. R. Martin mit dabei. Laut "Deadline" arbeiten Max Borenstein (Co-Drehbuchautor von "Kong: Skull Island"), Jane Goldman (Drehbuchautorin von "Die Insel der besonderen Kinder" - zusammen mit George R. R. Martin), Brian Helgeland (Regisseur von "Legend", 2015) und Carly Wray (Drehbuchautorin für "Mad Men" - ebenfalls zusammen mit George R. R. Martin) an den Projekten, Martin würde dann aber später nicht an den Drehbüchern mitwirken. Ob und welches Projekt beziehungsweise welche Projekte in Serie geht beziehungsweise gehen, wird später entschieden.

"Terminator 2 - Tag der Abrechnung": Trailer online

Arnold Schwarzenegger kehrt als T-800 auf die Leinwand zurück, "Terminator 2 - Tag der Abrechnung" kommt am 29. August wieder in die deutschen Kinos. Regisseur James Cameron hat die Restaurierung und 3D-Konvertierung persönlich überwacht. Ein Trailer zur Wiederaufführung ist jetzt online gegangen.

Der Verleih: 10 Jahre sind vergangen, als Sarah Connor erneut mit der Gefahr aus der Zukunft konfrontiert wird. Denn ein neuer Terminator ist auf die Erde zurückkehrt. Sein Ziel: den jungen John Connor zu eliminieren, bevor er eines Tages zum Anführer des menschlichen Widerstandes gegen die Terror-Herrschaft der Maschinen aufsteigt. Sarah tut alles, um ihren Sohn zu schützen und sie ist nicht allein: Die Rebellen aus der Zukunft haben ihr einen Verbündeten geschickt - ein umprogrammierter Terminator der alten Generation soll John Connor um jeden Preis beschützen.

News in Kürze: "The Handmaid's Tale", "Marvel's Runaways" & mehr

Neues von Hulu. Kurz nach dem Start der Serie "The Handmaid's Tale", die auf dem Roman "Der Report der Magd" der kanadischen Schriftstellerin Margaret Atwood beruht, hat der Streamingdienst-Anbieter sie um eine zweite Staffel verlängert. 1990 wurde der Stoff bereits einmal unter dem Titel "Die Geschichte der Dienerin" von Volker Schlöndorff verfilmt. Hulu hat außerdem die Serie "Marvel's Runaways" bestellt, nachdem ursprünglich nur ein Pilotfilm geordert wurde. Sie basiert auf einem Marvel-Superhelden-Team, unter anderem gehört James Marsters zum Cast. Und von Beau Willimon ("House of Cards") kommt eine weitere Serie namens "The First", in der es um eine Mars-Expedition gehen wird.

Anne Rice hat mitgeteilt, dass Paramount sich die Rechte an der "Chronik der Vampire"-Reihe gesichert hat und eine TV-Serie plant. Zuletzt hatten sich im Sommer 2014 Universal Pictures und Imagine Entertainment die Rechte gesichert und eine Kinofilm-Reihe geplant.

Promos sind online gegangen zur 11. Folge der 4. Staffel von "The 100", zur 20. Folge der neuen Serie "Designated Survivor", zur 21. Folge der 5. Staffel von "Arrow", zur 21. Folge der 3. Staffel von "The Flash", zur 21. Folge der 4. Staffel von "Marvel's Agents of SHIELD", zur 4. Folge der 10. Staffel von "Doctor Who"  und zur 4. Folge der 10. Staffel von "Doctor Who".

Ferner ist eine Vorschau online gegangen zur 20. Folge der 12. Staffel von "Supernatural".

Tipps: "Attack on Titan" & "Dexter"

ProSieben MAXX zeigt ab morgen die Zeichentrickserie "Attack on Titan" als deutsche TV-Premiere. Jeden Freitag ab ca. 23.05 Uhr zeigt man immer eine Folge. Der Sender: Eren Jäger, seine Adoptivschwester Mikasa und sein Freund Armin leben in Shiganshina, einer Stadt, die seit über 100 Jahren von einer riesigen Mauer umgeben ist, um sich vor dem großen Titan zu schützen, der in den nahgelegenen Wäldern lebt. Als erstmals der Kopf des Titanen über die Mauer ragt, kommt Panik auf. Zeitgleich findet im Wald ein Gefecht zwischen einer Kampfeinheit und dem Titanen statt. Die Mission schlägt jedoch fehl und Eren entscheidet sich dem Trupp beizutreten.

TELE 5 zeigt ab morgen die achte Staffel der Serie "Dexter" als deutsche Free-TV-Premiere. Immer in der Nacht von Freitag auf Samstag ab ca. Mitternacht zeigt man zwei Episoden. Der Sender über den Auftakt der letzten Staffel: Lieutenant LaGuerta ist tot. Debra hat sich, um ihren Bruder Dexter nicht auffliegen zu lassen, die Hände an ihr schmutzig gemacht. Doch nun kann sie mit der Verantwortung dafür kaum leben. Sie hat ihren Job aufgegeben, trinkt und nimmt Drogen. In Miami taucht derweil ein neuer Psychopath auf: der bestialisch tötende "Gehirnchirurg".

"Marvel’s The Defenders": Trailer online

Im Mittelpunkt von "Marvel’s The Defenders" stehen Daredevil, Jessica Jones, Luke Cage und Iron Fist. Ein Quartett einzigartiger Helden mit einem gemeinsamen Ziel: Ney York City zu retten. Dies ist die Geschichte von vier Einzelgängern, die alle mit ihren eigenen Herausforderungen zu kämpfen haben, jedoch zu der Erkenntnis gelangen, dass sie als Team möglicherweise stärker sein könnten. Das Netflix-Original feiert weltweit am 18. August Premiere. Ein erster Trailer ist jetzt online gegangen.

"Der Dunkle Turm": Trailer online

Stephen Kings "Der Dunkle Turm" gehört zu den ambitioniertesten und umfangreichsten Werken eines der berühmtesten Autoren der Welt. Jetzt kommt diese Geschichte auch endlich auf die große Leinwand, worauf viele Fans schon lange sehnsüchtig gewartet haben. Die Hauptrollen spielen Idris Elba als Roland Deschain und Matthew McConaughey als Walter O’Dim. Regie führte Nikolaj Arcel nach einem Drehbuch von Akiva Goldsman & Jeff Pinkner und Anders Thomas Jensen & Nikolaj Arcel, basierend auf Kings Romanen.

Ein erster Trailer ist jetzt online gegangen zum Film, der am 10. August in den deutschen Kinos anläuft.

Tipp: "Gotham"

ProSieben FUN zeigt ab morgen die dritte Staffel von "Gotham" als Deutschlandpremiere. Jeden Donnerstag um 21.00 Uhr zeigt man eine Folge. Der Sender: Seit dem großen Ausbruch aus Indian Hill häufen sich die kriminellen Vorfälle, die mit Stranges entflohenen Experimenten im Zusammenhang stehen. Gordon ist mittlerweile als Kopfgeldjäger unterwegs und da Pinguin sich vor Fishs Rache fürchtet, setzt er eine Millionen Dollar auf ihren Kopf. Fish hat allerdings größere Probleme, denn langsam setzen Nebenwirkungen ein und so möchte sie ein Gegenmittel finden. Zudem sind ihr auch Reporter auf der Spur...

"Valerian - Die Stadt der tausend Planeten": Ein weiteres deutsches Kino-Haupt-Plakat

Von Universum Film kommt ein weiteres deutsche Kino-Haupt-Plakat zu "Valerian - Die Stadt der tausend Planeten". Luc Bessons Verfilmung der "Valerian und Veronique"-Comicserie kommt am 20. Juli in die deutschen Kinos. Geschaffen von Pierre Christin (Autor) und Jean-Claude Mézières (Zeichner) gehört sie seit fast fünfzig Jahren zu den beliebtesten frankobelgischen Comicserien. Bereits 2006/2007 entstand eine Zeichentrickserie, die Besson mit produzierte. Bei Carlsen erscheint die Serie hierzulande aktuell als Gesamtausgabe.

Der Verleih über den Film: Valerian (Dane DeHaan) und Laureline (Cara Delevingne) sind Spezialagenten der Regierung und mit der Aufrechterhaltung der Ordnung im gesamten Universum beauftragt. Während der verwegene Frauenheld Valerian es auf mehr als nur eine berufliche Beziehung mit seiner schönen Partnerin abgesehen hat, zeigt ihm die selbstbewusste Laureline jedoch die kalte Schulter. Auf Anordnung ihres Kommandanten (Clive Owen) begeben sich Valerian und Laureline auf eine Sondermission in die atemberaubende, intergalaktische Stadt Alpha: einer Mega-Metropole, die Tausende verschiedener Spezies aus den entlegensten Winkeln des Universums beheimatet. Die siebzehn Millionen Einwohner von Alpha haben sich über die Zeiten einander angenähert und ihre Talente, Technologien und Ressourcen zum Vorteil aller vereint. Doch nicht jeder auf Alpha verfolgt dieselben Ziele - tatsächlich sind im Verborgenen Kräfte am Werk, die alle Bewohner der Galaxie in große Gefahr stürzen könnten…

(C) 2017 Universum Film