Film- & Serien-News

News in Kürze: The Handmaid's Tale", "The Last Ship" & mehr

Für den 26. April hat Hulu den Start der Serie "The Handmaid's Tale" angekündigt, eine Featurette ist  hier online gegangen. Joseph Fiennes und Elisabeth Moss werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Die Serie basiert auf dem Roman "Der Report der Magd" der kanadischen Schriftstellerin Margaret Atwood. 1990 wurde der Stoff bereits einmal unter dem Titel "Die Geschichte der Dienerin" von Volker Schlöndorff verfilmt.

Die Free-TV-Premiere der Serie "The Last Ship" geht am 8. April bei RTL II an den Start, gezeigt werden immer samstags ab 21.15 Uhr zwei Folgen. In den USA startet diesen Sommer bereits Staffel 4.

Der Chef von CBS hat jetzt bei einer Veranstaltung Ende Sommer als möglichen Starttermin für die neuen "Star Trek"-Serie ins Spiel gebracht, einen genauen Termin gibt es aber nicht weiterhin. Ursprünglich hätte es im Januar losgehen sollen.

Promos sind online gegangen zur 16. Folge der 5. Staffel von "Arrow", zur fünften Folge der neuen Serie "Legion", zur siebten Folge der zweiten Staffel von "The Expanse", zur sechsten Folge der vierten Staffel von "The 100". Außerdem gingen Vorschauen online zur siebten Folge der zweiten Staffel von "The Magicians", zur zehnten Folge der zweiten Staffel von "Shadowhunters" und zur 14. Folge der 12. Staffel von "Supernatural".

Neue Amazon Pilot Season: Neue Pilotfolgen zur Abstimmung ab 17. März bei Amazon Video

Amazon kündigt seine neue Pilot Season für den 17. März in Deutschland, Österreich, USA, Großbritannien und Japan an. Man setzt dabei seine Tradition mit abwechslungsreichen Pilotfolgen fort; zwei der fünf Projekte dürften dabei auch für den Phantastik-Fan interessant sein.

"The Legend of Master Legend" ist eine schwarze Komödie über das Leben von Frank Lafount alias Master Legend - ein selbsternannter Superheld, dessen Mission es ist, die Einwohner von Las Vegas vor bösen Menschen zu schützen. Master Legend versucht dabei die Forderungen der Gerechtigkeit mit den noch komplizierteren Ansprüchen seiner wirklichen Familie, die ihn so gar nicht als Held sieht, unter einen Hut zu bekommen. Youree Henley ("20th Century Women"), Joshuah Bearman ("Argo") und David Klawans ("Argo") fungieren neben den Autoren Micah Fitzerman-Blue ("Transparent") und Noah Harpster ("Transparent") als Ausführende Produzenten der Serie. Bei dem Piloten führte James Ponsoldt ("The Spectacular Now") Regie und John Hawkes "(Winter's Bone"), Dawnn Lewis ("Major Crimes"), Shea Whigham ("Broadwalk Empire") sowie Newcomer Anjelika Washington übernehmen die Hauptrollen.

Basierend auf dem Roman "The Book of Strange New Things" von Michel Faber handelt "Oasis" von einem Priester (Richard Madden, "Game of Thrones"), der ins Weltall geschickt wird, um bei der Gründung einer neuen Kolonie zu helfen. Was er dabei letztendlich entdeckt, stellt nicht nur seinen Glauben infrage - sondern das Leben, wie wir es kennen. Der Pilot versammelt Darsteller wie den weltbekannten indischen Schauspieler und Produzenten Anil Kapoor ("Slumdog Millionär", "24") als Vikram Danesh, der gebieterische Anführer der Basis auf dem Planeten Oasis, Michael Shaw ("Limitless") als B. G., Antje Traue ("Man of Steel") als Grainger, Mark Addy ("Game of Thrones") als Halloran, Haley Joel Osment ("The Sixth Sense", "Alpha House") als Sy, Maureen Sebastian ("American Gothic") als Alicia Ruiz, Michael Schaffer ("Coach Sinclair") als Phelps und Zawe Ashton ("Nocturnal Animals") als Severin. Als Autor und Ausführender Produzent fungiert Matt Charman ("Bridge of Spies - Der Unterhändler"), Produzenten sind Andy Harries ("Strike Back") und Lila Rawlings (Left Bank Productions), Regisseur ist Kevin MacDonald ("Der letzte König von Schottland - In den Fängen der Macht").

"Heilstätten": Die Dreharbeiten haben begonnen

In Heilstätten Grabowsee haben die Dreharbeiten zum deutschen Horror-Film "Heilstätten" begonnen. Es ist der erste deutsche Social-Media-Horrorfilm, welcher in den düsteren Hallen des verwitterten Kurortes den tödlichsten Prank im Internet dokumentiert - und einen vermeintlich harmlosen Ausflug einer Truppe von Freunden und Youtubern zu einem blutigen Albtraum geraten lässt. Michael David Pate führt Regie, Sonja Gerhardt, Tim Oliver Schultz, Lisa-Marie Koroll und Nilam Farooq gehören zum Cast. Die Dreharbeiten gehen bis zum 17. März. Bundesweiter Kinostart im Verleih der 20th Century Fox: 12. Oktober.

Über den Film: In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstätten ist voller Grauen und Brutalität und noch heute halten sich Berichte um paranormale Aktivitäten an diesem Ort. Ausgerüstet mit Nachtsicht- und Wärmekameras wollen die Youtuber den Gerüchten nachgehen. Sie bekommen schnell zu spüren, dass man in diesen angsteinflößenden Ruinen sein Glück besser nicht herausfordert. Doch als sie aussteigen wollen, bemerken sie, dass es dafür längst zu spät ist...

"Guardians of the Galaxy Vol. 2": Das deutsche Kino-Haupt-Plakat

Von Walt Disney Pictures kommt das deutsche Kino-Haupt-Plakat zu "Guardians of the Galaxy Vol. 2", der ab dem 27. April in den deutschen Kinos zu sehen sein wird. Vor dem akustischen Hintergrund eines brandneuen "Awesome Mix Vol. 2" brechen die abgefahrensten Helden der Galaxie nun in neue Abenteuer auf, während sie das Geheimnis von Peter Quills wahrer Herkunft lüften müssen.  Freuen kann man sich auf die Darsteller Chris Pratt, Zoe Saldana, Dave Bautista, Vin Diesel als Groot, Bradley Cooper als Rocket, Michael Rooker, Karen Gillan, Pom Klementieff, Elizabeth Debicki, Chris Sullivan, Sean Gunn, Tommy Flanagan, Laura Haddock und Kurt Russell. Regie führte auch diesmal James Gunn.

(C) 2017 Walt Disney Pictures

Tipp: "Wynonna Earp"

Bei Netflix steht ab sofort die erste Staffel der Horror-Serie  "Wynonna Earp" zum Abruf bereit, in der sich die Urenkelin des legendären Wyatt Earp sich zusammen mit dem unsterblichen Doc Holliday aufmacht, die Welt vor dämonischen Wiedergängern des Wilden Westens zu befreien.

"Dark": Teaser-Trailer online

Ein Teaser-Trailer ist online gegangen zur deutschen Serie "Dark", die Netflix für den kommenden Winter ankündigt.

Tipp: "Slasher"

Bei Netflix steht ab sofort die erste Staffel der Horror-Serie "Slasher" zum Abruf bereit, die hierzulande 13th Street bereits als Deutschlandpremiere gezeigt hat. Netflix: Viele Jahre nach dem brutalen Mord an ihren Eltern zieht Sarah Bennett in ihren Heimatort zurück, wo ein neuer Serienkiller inzwischen alte Verbrechen nachahmt.

Tipp: "Galavant"

Der Disney Channel zeigt ab morgen als deutsche TV-Premiere die Fantasy-Musical-Comedy-Serie "Galavant". Immer donnerstags um kurz nach 22.00 Uhr zeigt man zwei Episoden. Der Sender: Es war einmal, vor langer Zeit, ein schneidiger Ritter namens Galavant. Sein heldenhafter Alltag nahm ein jähes Ende, als Madalena - seine Auserwählte - entführt wurde, ihm das Herz brach und den Bösewicht König Richard zum Gemahl nahm. Jahre später - Galavant hatte die ritterlichen Taten bereits aufgegeben - ersucht Prinzessin Isabella von Valencia die Hilfe des großen Ritters. Schafft Galavant es zurück in den Sattel um seinen Erzfeind zu rächen, Madalena zurück zu erobern und so endlich zu seinem persönlichen Happy End zu gelangen?

"Alien: Covenant": Weiterer Trailer online

Ein weiterer Trailer zu "Alien: Covenant" ist online gegangen. Die Fortsetzung von "Prometheus - Dunkle Zeichen" kommt am 18. Mai in die deutschen Kinos. In dieser ist die Crew des Kolonieschiffs "Covenant" ist unterwegs zu einem abgelegenen Planeten am anderen Ende der Galaxie. Dort entdecken sie etwas, das zunächst wie ein unentdecktes Paradies erscheint. Tatsächlich stellt es sich aber als dunkle, gefährliche Welt heraus. Als sie eine Bedrohung von kaum vorstellbarem Ausmaß entdecken, müssen sie einen erschütternden Fluchtversuch starten. Ridley Scott führte Regie, Michael Fassbender, Katherine Waterston, Noomi Rapace und Guy Pearc werden in den Hauptrollen zu sehen sein.

"Guardians of the Galaxy Vol. 2": Weiterer online

Ein weiterer Trailer zu "Guardians of the Galaxy Vol. 2" ist online gegangen, der ab dem 27. April in den deutschen Kinos zu sehen sein wird. Vor dem akustischen Hintergrund eines brandneuen "Awesome Mix Vol. 2" brechen die abgefahrensten Helden der Galaxie nun in neue Abenteuer auf, während sie das Geheimnis von Peter Quills wahrer Herkunft lüften müssen.  Freuen kann man sich auf die Darsteller Chris Pratt, Zoe Saldana, Dave Bautista, Vin Diesel als Groot, Bradley Cooper als Rocket, Michael Rooker, Karen Gillan, Pom Klementieff, Elizabeth Debicki, Chris Sullivan, Sean Gunn, Tommy Flanagan, Laura Haddock und Kurt Russell. Regie führte auch diesmal James Gunn.