Film- & Serien-News

Tipp: "Supernatural"

Die zwölfte Staffel der Horror-Serie kommt, ab morgen immer sonntags um 20.15 Uhr als Deutschlandpremiere in Doppelfolgen in der Originalfassung und synchronisierten Fassung auf Sky 1, Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket.

Der Sender: Die Brüder Sam (Jared Padalecki) und Dean Winchester (Jensen Ackles) sind bereits im zwölften Jahr auf Geisterjagd. In den neuen Episoden feiern sie das Wiedersehen mit einer ganz besonderen Toten. Als erfahrene Jäger von Dämonen, Geistern, Vampiren und anderen übernatürlichen Kräften sind die beiden Überraschungen gewohnt. Doch nach der Heilung Gottes und dem Verschwinden der Finsternis im Finale der elften Staffel werden sie zum Auftakt von Staffel 12 von einem ganz besonderen Ereignis überwältigt: Ihre verstorbene Mutter Mary (Samantha Smith) ist nach 33 Jahren von den Toten auferstanden.

News in Kürze: "The Orville", "Killjoys" & mehr

Fox schickt die Science-Fiction-Serie "The Orville" in die Verlängerung, für 2018 hat der Sender eine zweite Staffel bestellt. Es sollen erneut 13 Folgen entstehen.

Die zweite Season der Science-Fiction-Serie "Killjoys" steht ab sofort bei Netflix zum Abruf bereit.

Die erste Staffel der preisgekrönten Serie "Wishlist" des Jugendsenders funk von ARD und ZDF wird nun auch im linearen Fernsehen ausgestrahlt, und zwar in der Nacht vom 15. auf den 16. Dezember wird die ARD die zehn Folgen der ersten Staffel am Stück zeigen; Start ist um 23.55 Uhr.

Die Macher der Serie "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI" haben mitgeteilt, dass für die elfte Staffel der Darsteller Haley Joel Osment (Cole Sear in "The Sixth Sense") in einer Episode dabei wird.

Einen deutlichen Einbruch der Zuschauerquoten verzeichnete die zweite Folge der achten Staffel von "The Walking Dead" am letzten Wochenende in den USA, gemessen wurden 8,9 Millionen Zuschauer - was den tiefsten Stand seit Anfang der zweiten Staffel im Jahre 2012 bedeutet. Schon in der siebten Staffel hatte es mehrfach Einbrüche gegeben.

In Deutschland hat sich derweil bei NITRO am Dienstag und Mittwoch die Serie "Mr. Robert" trotz Event-Programmierung als Flop im Free-TV herausgestellt, die Einschaltquoten lagen bei den beiden ersten Folgen am Dienstag bei 0,3 Prozent - gewohnt ist man bei NITRO im Schnitt sonst 1,8 Prozent. In Zuschauern: 110.000 Zuschauer waren beim Auftakt dabei, bis zum Ende ging die Zahl auf 40.000 Zuschauer zurück.

Promos sind online gegangen zur 5. Folge der 2. Staffel von "Riverdale", zur 7. Folge der 2. Staffel von "Designated Survivor" und zur 5. Folge der 3. Staffel von "The Shannara Chronicles".

"Counterpart": Trailer online

Im Januar startet bei STARZ in den USA die neue Science-Fiction Serie "Counterpart". J. K. Simmons und Olivia Williams werden in den zunächst zehn Episoden in den Hauptrollen zu sehen sein. Simmons spielt in der Serie einen UN-Mitarbeiter, der eines Tages den Übergang in eine Alternativwelt findet. Ein erster Trailer ist jetzt online gegangen.

Tipp: "Countdown zum Weltuntergang"

Vor 66 Millionen Jahren bereitete ein Asteroid dem Leben der Dinosaurier auf Erden ein abruptes Ende. Heute rast wieder ein riesiger Gesteinsbrocken auf unseren Planeten zu - mit 70.000 Kilometern pro Stunde ist das kosmische Geschoss zu schnell, um es rechtzeitig abzulenken oder zu pulverisieren. Gleißendes Licht erleuchtet den Himmel und der Boden unter Ihren Füßen bebt. Was würden Sie tun?

Asteroiden auf Kollisionskurs, alles verschlingende Schwarze Löcher, Plagen biblischen Ausmaßes: In der neuen N24-Dokumentationsreihe "Countdown zum Weltuntergang" werden zehn mögliche Varianten des jüngsten Tages durch die naturwissenschaftliche Brille betrachtet. Animationen und Reenactments lassen die vorgestellten Katastrophenszenarien beeindruckend real erscheinen. Experten wie der Physiker Michio Kaku und der Paläontologe Trevor Valle erklären, welche rettenden Hintertürchen es dank Raumfahrt, Physik oder Biochemie gegen extraterrestrische Invasionen, sintflutartige Überschwemmungen oder radioaktive Strahlung geben könnte. Gesellschaftskritisch schätzen die Experten ein, welche Halbwertszeit Zivilisation und Moral im Angesicht eines nahenden Armageddon beschert wäre.

Wägen wir uns zu sicher ob des technischen Fortschritts, moderner Waffenarsenale und wissenschaftlicher Datenberge? Was entscheidet im Ernstfall wirklich über Leben oder Tod des Einzelnen und ist sich am Ende nicht doch jeder selbst der Nächste?

Zehn Folgen ab morgen immer freitags ab 22.05 Uhr in deutscher Erstausstrahlung auf N24, im Timeshift auf N24 Doku und nach Ausstrahlung sieben Tage lang in der Mediathek.

Alle Sendetermine im Überblick:
"Der Killer-Asteroid" am 3. November, 22.05 Uhr
"Das Schwarze Loch" am 3. November, 23.05 Uhr
"Planet außer Kontrolle" am 10. November, 22.05 Uhr
"Der Supervulkan" am 10. November, 23.05 Uhr
"Atomkrieg" am 17. November, 22.05 Uhr
"Tödliche Strahlen" am 17. November, 23.05 Uhr
"Erde auf Abwegen" am 24. November, 22.05 Uhr
"Der Sonnensturm" am 24. November, 23.05 Uhr
"Angriff aus dem All" am 1. Dezember, 22.05 Uhr
"Die Klimakatastrophe" am 1. Dezember, 23.05 Uhr

News in Kürze: "New Warriors", "American Horror Story" & mehr

Freeform wird die für 2018 angekündigte neue Marvel-Serie "New Warriors" laut dem "Hollywood Reporter" doch nicht bringen. Das Branchenblatt spekuliert, dass die Serie stattdessen auf der geplanten neuen Bezahlplattform von Disney zu sehen sein wird. Milana Vayntrub ("This Is Us") wird darin als Doreen Green alias Squirrel Girl zu sehen sein und Derek Theler ("Baby Daddy") als Craig Hollis alias Mister Immortal; im Mittelpunkt der 10teiligen Comedy-Serie stehen junge Erwachsene, die lernen müssen mit ihren Superkräften umzugehen. Ebenfalls mit an Bord sind Jeremy Tardy als Night Thrasher, Calum Worthy als Speedball, Matthew Moy als Microbe und Kate Comer als Debrii.

Die sechste Staffel der Serie "American Horror Story", "Roanoke", steht ab sofort hierzulande bei Netflix zum Abruf bereit.

"It Came From The Desert", eine Verfilmung des gleichnamigen Videospiels, kann man am Ehesten als Hommage an die B-Monsterfilme der 50er Jahre wie "Tarantula" beschreiben, der Film kommt 2018 in den Staaten direkt auf BD, DVD und als VoD auf den Markt. Marko Mäkilaakso führte Regie, einen Trailer gibt's hier zu sehen.

Promos sind online gegangen zur 8. Folge der 3. Staffel von "Outlander", zur 5. Folge der 3. Staffel von "Supergirl", zur 6. Folge der neuen Serie "The Gifted", zur 5. Folge der 3. Staffel von "Lucifer" , zur 5. Folge der 4. Staffel von "The Flash", zur 10. Folge der 7. Staffel von "American Horror Story" und zur 6. Folge der neuen Serie "Kevin (Probably) Saves the World".

"Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft": Trailer online

Es spukt wieder in der Schule von Felix. Diesmal treibt aber nicht der wohlwollende Schulgründer Otto Leonhard sein Unwesen, sondern die verhasste und vor langer Zeit verstorbene Direktorin Hulda Stechbarth. Ein Zufall lässt den seinerzeit geschrumpften und skelettierten Schülerschreck wieder auferstehen. Derweil ist Felix genervt von seinen Eltern. Denn kaum läuft es für ihn am Otto-Leonhard-Gymnasium unter der Leitung von Schuldirektorin Dr. Schmitt-Gössenwein so richtig gut, wollen seine Eltern mit ihm nach Dubai umziehen, weil sein Vater dort einen neuen Job annehmen möchte. Felix ist dagegen und wünscht sich, dass seine Eltern auch mal gezwungen sein sollten, das zu tun, was er will. Dieser Wunsch geht schneller in Erfüllung als Felix es erwartet hat, denn nach einem unfreiwilligen Aufeinandertreffen mit Hulda werden seine Eltern geschrumpft. Mitten in der Nacht stehen sie plötzlich völlig erschöpft und hilfesuchend neben seinem Bett, nachdem sie sich auf abenteuerliche Weise nach Hause gekämpft haben. Auf einmal ist Felix derjenige, der sich um seine Eltern kümmern muss, was gar nicht so einfach ist. Gemeinsam mit seinen Freunden schmiedet er einen Plan, wie er seine Eltern wieder groß machen und die Schule vor Hulda retten kann, die "Schmitti" gefangenhält und versucht, die Macht an sich zu reißen.

Die Hauptrollen spielen Oskar Keymer als Felix, Anja Kling als Schuldirektorin Dr. Schmitt-Gössenwein und Axel Stein als Peter Vorndran. Neu mit dabei sind Julia Hartmann als Sandra Vorndran und Andrea Sawatzki als Hulda Stechbarth. Als Gaststar tritt wie im ersten Teil wieder Otto Waalkes als Schulgründer Otto Leonhard auf. Außerdem sind als Felix‘ Freunde auch wieder Lina Hüesker als Ella und Georg Sulzer als Mario zu sehen.

Das Drehbuch zu dieser turbulenten Komödie schrieb wieder Gerrit Hermans. Tim Trageser führte Regie. Kinostart ist am 18. Januar 2018. Ein erster Trailer ist jetzt online gegangen.

Shudder ist ab heute in Deutschland verfügbar

Pünktlich zum schaurigsten Tag des Jahres bringt AMC Networks heute den Premium-Video-Streaming-Service Shudder nach Deutschland und Österreich und damit Entertainment aus den Genres Horror, Thriller und Suspense. Das Angebot der angebotenen Filme und Serien ist zum Teil nur auf dieser Plattform verfügbar. Serien-Highlights zum Start des Streaming-Dienstes in Deutschland sind unter anderem die preisgekrönte SF-Serie "Missions" und die Streaming-Premiere des Dreiteilers "Hinter den Mauern". Bis Ende des Jahres werden weitere Highlights die Auswahl vervollständigen, darunter die Deutschlandpremiere der Serien-Adaption des Horror-Klassikers "Wolf Creek" oder auch "Let Me Make You A Martyr", eine Streaming-Premiere mit Kult-Schock-Rocker Marilyn Manson. Shudder ist derzeit via Web, iOS/tvOS, Android/Chromecast, Fire TV und Xbox One verfügbar. Der Dienst ist monatlich für 4,99 EUR beziehungsweise im Jahresabo für 49,99 EUR erhältlich.

News in Kürze: Kino-Charts, "Akte X" & mehr

"Jigsaw" konnte diese Woche in den deutschen Kino-Charts neu auf Platz 2 einsteigen, vom ersten auf den dritten Platz ging es runter für "Es", und auch "Blade Runner 2049" gab nach - von Rang 3 auf Rang 4.  Neu auf Platz 6 konnte der Zeichentrickfilm "Der kleine Vampir" einsteigen. Von Platz 5 auf Platz 7 ging es runter für "Kingsman: The Golden Circle", von Platz 6 auf Platz 8 ging es runter für "Cars 3: Evolution" und "Geostorm" fiel gleich von Platz 4 auf Platz 9.

In den US-Kino-Charts musste "Jigsaw" sich nicht mit dem zweiten Platz begnügen, hier hat der Horror-Film am Startwochenende Platz 1 erklettert. "Tyler Perry's Boo 2! A Madea Halloween" (jetzt auf Platz 2), "Geostorm" (jetzt auf Platz 3), "Happy Deathday (jetzt auf Platz 4) und "Blade Runner 2049" (jetzt auf Platz 5) gaben je einen Rang nach. Das Schlusslicht der Top 10 bildet von Platz 7 kommend "Es".

Ein Promo ist online gegangen zur neuen Staffel von "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI", hier. Die neuen Folgen kommen 2018.

Netflix hat der brasilianischen Science-Fiction Serie "3 %", nachdem diese seit fast einem Jahr zum Portfolio gehört, deutsche Untertitel spendiert; die Serie spielt in einem heruntergekommenes Brasilien, in dem nur für 3 Prozent ein schönes Leben auf einer Insel zur Verfügung gestellt werden kann - wer zu diesen gehört ergibt sich aus einer knallharten Prüfung.

"Star Trek Discovery": Promo online zur Folge 1.08

Ein Promo zur achten Folge der Science-Fiction-Serie "Star Trek Discovery" ist online gegangen, die hierzulande ab dem kommenden Montag bei Netflix zum Abruf bereit stehen wird.