Film- & Serien-News

"The Alienist": Trailer online

"The Alienist" heißt eine neue Serie, die Ende des Jahres bei TNT startet. Brian Geraghty wird darin als Theodore "Teddy" Roosevelt zu sehen sein. Spielen wird die Serie 1896, zu der Zeit war der spätere Präsident der USA noch Polizeichef von New York City. Daniel Brühl, Luke Evans und Dakota Fanning sind ebenfalls mit von der Partie. Ein erster Trailer ist jetzt online gegangen.

Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Caleb Carr aus dem Jahr 1994, der hierzulande unter dem Titel "Die Einkreisung" erschien; derzeit ist der Roman nicht lieferbar, aber eine Neuauflage ist in Vorbereitung. Heyne über das Buch: Unter Polizeichef Theodore Roosevelt kommt es zu einem grauenvollen Mord, der sich als Teil einer ganzen Mordserie erweist. Mit den Ermittlungen wird Dr. Kreisler beauftragt, ein Vorläufer Sigmund Freuds. Gegen erbitterte Widerstände gelingt es ihm, mittels eines detaillierten Psychogramms den Mörder einzukreisen.

"Blade Runner 2049": Zwei deutsche Kino-Teaser-Plakate

Von Sony Pictures kommen zwei deutsche Kino-Teaser-Plakate zu "Blade Runner 2049".

30 Jahre nach den Ereignissen des ersten Films fördert ein neuer Blade Runner, der LAPD-Polizeibeamte K, ein lange unter Verschluss gehaltenes Geheimnis zutage, welches das Potential hat, die noch vorhandenen gesellschaftlichen Strukturen in Chaos zu stürzen. Die Entdeckungen von K führen ihn auf die Suche nach Rick Deckard, einem seit 30 Jahren verschwundenen, ehemaligen LAPD Blade Runner.

Denis Villeneuve ("Arrival", "Sicario") führte Regie bei diesem SF-Thriller. Neben Harrison Ford, der erneut in seine legendäre Rolle des Rick Deckard schlüpft, zählen Ryan Gosling, Ana de Armas, Sylvia Hoeks und Robin Wright zu dem hochkarätig besetzten Cast. "Blade Runder 2049" kommt an 5. Oktober in die deutschen Kinos.

(C) 2017 Sony Pictures

(C) 2017 Sony Pictures

"Transformers: The Last Knight": Weiterer Trailer online

Ein weiterer Trailer zu "Transformers: The Last Knight" ist online gegangen. Michael Bay führte Regie, neben unter anderem Optimus Prime, Megatron und Bumblebee werden auch Mark Wahlberg, Stanley Tucci und Isabela Moner zu sehen sein. Der Film kommt am 22. Juni in die deutschen Kinos.

Der Verleih: Optimus Primes Suche nach seinem Schöpfer hat eine unerwartete Wendung genommen: Cybertron liegt in Trümmern. Um seine Heimat zu retten und neues Leben auf seinem Heimatplaneten zu ermöglichen, gibt es nur einen Ausweg: Unter 100 Trilliarden Planeten im Kosmos liegt ausgerechnet auf der Erde ein geheimnisvolles Artefakt aus der Vergangenheit verborgen, das die Roboterspezies vor dem endgültigen Untergang bewahren könnte. In einem Krieg zwischen zwei unvereinbaren Welten - Mensch gegen Maschine - kann es nur einen Überlebenden geben...

Drehstart der zweiten Staffel "Spacetime" in Berlin

Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der eigenproduzierten N24-Doku-Reihe "Spacetime" haben heute in den Berliner Havelstudios begonnen, sie wird im Herbst 2017 auf N24 und im Timeshift auf N24 Doku ausgestrahlt.  In sechs neuen Folgen begibt sich der ehemalige Astronaut und Weltraum-Experte Prof. Dr. Ulrich Walter erneut auf eine faszinierende Entdeckungsreise durch das Universum.

Der Diplom-Physiker und Professor für Raumfahrttechnik an der TU München präsentiert den Zuschauern bahnbrechende Erkenntnisse und aktuelle Trends aus der Weltraumforschung und nimmt sie mit auf eine hochspannende galaktische Spurensuche: Wie wird man Astronaut(in)? Was macht unser Sonnensystem so besonders? Werden Menschen jemals auf anderen Planeten leben können? Erfährt der Mond ein "Comeback"? Und welche dringenden Menschheitsfragen kann die Weltraumforschung in naher Zukunft beantworten? Von der Suche nach einer zweiten Erde über Bergbau im All und das erste Moon Village bis hin zur Echtzeit-Beobachtung der Erde aus dem All: In "Spacetime" erfährt der Zuschauer, welche Visionen die Weltraumforschung gegenwärtig verfolgt und welche Forschungsergebnisse unsere Zukunft maßgeblich verändern werden.  Ob hinter den Kulissen des Europäischen Astronautenzentrums EAC in Köln, in der Zentrifuge des Flugmedizinischen Instituts der Bundeswehr in Königsbrück oder auf den Spuren Albert Einsteins - das N24-Space-Format präsentiert Wissenschaftsthemen kompetent, verständlich und unterhaltsam.

"The Crossing": Trailer online

Ein erster Trailer ist online gegangen zur neuen Science-Fiction-Serie "The Crossing", die im Herbst in den USA bei ABC startet. In dieser stranden im Jahr 2017 im wahrsten Sinne des Wortes Flüchtlinge an einem US-amerikanischen Strand. US-Bürger, die von einem Krieg erzählen in den USA, vor dem sie fliehen. Einem Krieg, der in der Zukunft wütet.

"The Gospel of Kevin": Trailer online

Kevin ist ein Loser. Der die Welt retten soll. Sagt Yvette. Die Gott zu Kevin geschickt hat. Die Serie startet im Herbst in den USA bei ABC, ein erster Trailer ist jetzt online gegangen.

"Planet der Affen: Survival": Weiterer Trailer online

Am 3. August kommt "Planet der Affen: Survival" in die deutschen Kinos, ein weiterer Trailer ist jetzt online gegangen. Matt Reeves führte nach "Planet der Affen: Revolution" auch diesmal Regie, neben Andy Serkis werden diesmal unter anderem Woody Harrelson und Steve Zahn zu sehen sein.

Der Verleih über den Film: In "Planet der Affen: Survival" werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Menschen unter der Leitung eines rücksichtslosen Colonels getrieben. Nach schweren Verlusten auf Seiten der Affen kämpft Caesar mit seinen dunkleren Instinkten und beginnt seinen eigenen mystischen Kampf um Rache für die Seinen. Als Ceasar und der Colonel sich schließlich von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen, beginnt ein epischer Kampf, der über das Schicksal beider Spezies und die Zukunft des Planeten entscheiden wird.

"Thor: Tag der Entscheidung": Ein deutsche Kino-Plakat

Von Walt Disney Pictures kommt ein erstes deutsche Kino-Plakat zu "Thor: Tag der Entscheidung", außerdem ging hier die synchronisierte Fassung des ersten Trailer online, auf den wir bereits vor geraumer Zeit verwiesen haben. Der Film läuft am 2. November in Deutschland an, Taika Waititi führte Regie.

Der Verleih über den Film: Hammer weg, Haare ab - manchmal kommt selbst für einen Superhelden alles anders als gedacht: Während Asgard und seiner Bevölkerung durch die Tyrannei der skrupellosen Hela (Cate Blanchett) der Untergang droht, wird Thor (Chris Hemsworth) am anderen Ende des Universums ohne seine mächtige Waffe gefangengehalten. In einem atemlosen Wettlauf gegen die Zeit versucht der Göttersohn seinen Weg zurück in die Heimat zu finden, um Ragnarök, die gefürchtete Götterdämmerung, aufzuhalten. Doch vorher muss er sich in einem tödlichen Gladiatorenkampf keinem Geringeren als einem alten Verbündeten und Mitglied der Avengers stellen: dem unglaublichen Hulk (Mark Ruffalo)!

(C) 2017 Walt Disney Pictures

"Ghosted": Trailer Online

Von Fox kommt ein erster Trailer zur neuen Mystery-Comedy-Serie "Ghosted", die im Herbst in den USA anläuft.

Astrid Lindgrens Jugendjahre werden verfilmt

Von Pippi Langstrumpf über Ronja Räubertochter bis zum Michel aus Lönneberga: Kein anderer Name ist bis heute so untrennbar mit so vielen faszinierenden Kinderbüchern verbunden wie der von Astrid Lindgren. Ihre Geschichten haben bis heute die Kindheit von Millionen Menschen weltweit geprägt. Zudem setzte die "Schwedin des Jahrhunderts" und Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels sich unermüdlich für die Rechte von Kindern ein. Ihre eigene Kindheit dagegen endete früh, als Astrid im Alter von 18 Jahren unehelich schwanger wurde - im Schweden der 20er-Jahre ein Skandal. Der Film "Young Astrid" (Arbeitstitel) erzählt davon, wie die junge Astrid den Mut findet, die Anfeindungen ihres Umfeldes zu überwinden und ein freies, selbstbestimmtes Leben als moderne Frau zu führen. Weiterhin zeichnet der Film nach, wie diese Erfahrungen die späteren Werke und das Engagement der Autorin prägen sollten.

Regie führt die mehrfache Berlinale-Preisträgerin Pernille Fischer Christensen, die das Drehbuch zusammen mit dem Kinderbuch-Autor Kim Fupz Aakeson schrieb. "Young Astrid" (Arbeitstitel) ist eine internationale Produktion, an der auch der Berliner Independent DCM als Ko-Produzent beteiligt ist. Gedreht wird deshalb nicht nur in Schweden, sondern auch hierzulande: unter anderem in Berlin und in Altenburg (Thüringen).

Astrid Lindgren wird verkörpert von der 23jährigen Newcomerin Alba August. In weiteren Rollen sind unter anderem Trine Dyrholm, Magnus Krepper Henrik Rafaelsen zu sehen. DCM übernimmt zudem den Verleih in Deutschland und der Schweiz. Der Kinostart ist für 2018 geplant.