Film- & Serien-News

News in Kürze: Kino-Charts, BAFTA-Awards & mehr

"Black Panther" konnte in den deutschen Kino-Charts nur auf Platz 2 einsteigen, gegen "Fifty Shades Freed" hatte der König aus Wakanda keine Chance. Auf dem dritten Platz hält sich weiterhin "Die kleine Hexe", aber für "Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone" ging's runter von der 2 auf die 4. "Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft" kletterte von Platz 7 auf Platz 6, "Jumanji: Willkommen im Dschungel" hingegen fiel von Platz 6 auf Platz 8. Und neu auf Platz 9 eingestiegen ist "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers".

In den US-Kino-Charts konnte der neue Marvel-Superheldenfilm auf Platz 1 einsteigen, national hat "Black Panther" bislang national rund 235 Millionen US-Dollar eingespielt, weltweit sind es rund 404 Millionen US-Dollar. "Peter Hase" steht wie in der Vorwoche auf Rang 2 und "Jumanji: Welcome to the Jungle" wie in der Vorwoche auf Rang 4. "Early Man" konnte auf Platz 7 neu einsteigen. "Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone" fiel von Rang 6 auf Rang 8 und "Winchester - Das Haus der Verdammten" von Rang 7 auf Rang 9; alle Platzierungen beziehen sich auf das 4-Tage-Wochenende.

Die BAFTA-Awards wurden gestern verliehen. "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers", zwölfmal nominiert, gewann in drei Kategorien (Bester Regisseur (Guillermo del Toro), Beste Filmmusik (Alexandre Desplat) und Bestes Szenenbild (Paul Denham Austerberry, Jeff Melvin und Shane Vieau)). "Blade Runner", achtmal nominiert, gewann in zwei Kategorien (Beste Kamera (Roger Deakins) und Beste visuelle Effekte (Gerd Nefzer & John Nelson)). In der Kategorie Bester Animationsfilm siegte "Coco - Lebendiger als das Leben!". Alle Gewinner sind hier zu finden.

Ein Trailer ist hier online gegangen zur zweiten Staffel der Serie "Timeless", NBC zeigt diese ab dem 11. März.

News in Kürze: "Midnight, Texas", "The Terror" & nehr

NBC hat eine zweite Staffel der Serie "Midnight, Texas" bestellt. Nicole Snyder und Eric Charmelo werden den Posten des Showrunners von Monica Owusu-Breen übernehmen. Die neuen Folgen sind noch für diesen Sommer geplant. Eine deutsche Heimat hat die Serie, die auf der gleichnamigen Reihe von Charlaine Harris ("True Blood") basiert, bislang nicht.

Die neue AMC-Serie "The Terror" zeigt Amazon Prime hierzulande immer einen Tag nach der US-Ausstrahlung, los geht es am 27. März. Jede Woche stellt man eine Folge zum Abruf wahlweise in der Originalfassung oder der synchronisierten Fassung bereit. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Beststeller von Dan Simmons.

Lucy Davis (Etta Candy in "Wonder Woman") wird als Tante Hilda in der Neuauflage von "Sabrina" zu sehen sein. Bereits seit Anfang des Jahres steht fest, dass Kiernan Shipka (Sally Beth Draper in "Mad Men") in der Titelrolle der neuen Serie zu sehen sein wird, die auf der aktuellen US-Comicserie "The Chilling Adventures of Sabrina" basieren wird. Anders als früher wird die junge Halbhexe Sabrina Spellman nicht in einer Sitcom oder Zeichentrickserie auflaufen sondern in einer eher düsteren Realserie.

Ein Ankündigungstrailer zur neuen Serie "The Innocents" ist von Netflix hier online gestellt worden. Um ihrem Leben zu entkommen und neu anzufangen, begibt sich June in dieser mit ihrem Freund Harry auf eine Reise. Zumindest glauben sie das… Schnell wird ihnen klar, dass nichts so ist, wie es scheint. Und in dieser Welt kann man nur überleben, wenn man sich anpasst.

Bradley Whitford (Dean Armitage in "Get Out") wird in der zweiten Staffel von "The Handmaid's Tale" als Commander Joseph Lawrence zu sehen sein; in den USA wir die zweite Staffel ab April zu sehen sein.

Ein Promo zur 11. Folge der 2. Staffel von "Designated Survivor" ist hier online gegangen.

"Fear the Walking Dead": Staffel 2 ab dem 3. März bei RTL II

RTL II zeigt ab dem 3. März immer samstags ab 21.55 Uhr die zweite Staffel der Serie "Fear the Walking Dead" als deutsche Free-TV-Premiere. Zum Auftakt sendet man gleich 4 Episoden am Stück. Alle Folgen sind im Anschluss an die Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos auf TV NOW verfügbar.

Der Sender: Die Handlung setzt, anders als beim Vorbild, vor dem Beginn der Zombie-Apokalypse ein. Die lebenden Toten haben Los Angeles in Besitz genommen. Das Militär kämpft ohne Rücksicht und mit harten Bandagen gegen die weitere Ausbreitung der Seuche. Gewalt und Zerstörung breiten sich immer weiter aus, was zu Unruhen in der Bevölkerung führt.
Auf Victor Strands Luxusyacht "Abigail" fliehen die Familien Manawa und Salazar aus dem brennenden Los Angeles. Ihr Ziel ist ein Landgut in Mexiko, wo Victors Partner Thomas lebt. Doch Ruhe kehrt auch auf der Yacht nicht ein, auf dem Wasser und an Land lauern weitere Gefahren auf sie...

Tipp: "The Blacklist"

NITRO zeigt ab morgen die vierte Staffel von "The Blacklist" als deutsche Free-TV-Premiere. Jeden Samstag ab 23.40 Uhr zeigt man immer zwei Folgen.
Der Sender: Um ihr kleines Baby vor den Gefahren, die in dieser Welt auf die Beiden lauern, zu schützen, hat sich die ehemalige FBI-Agentin Elisabeth Keen mit der kleinen Agnes auf Kuba verschanzt und wiegt sich dort in Sicherheit. Doch ihr Versteck fliegt auf - und damit auch ihr vorgetäuschter Tod! Nun steht Liz' Leben erneut auf dem Spiel, denn Alexander Kirk - der mysteriöse Mann, der behauptet, ihr Vater zu sein - entführt sie aus Kuba und verwischt ihre Spuren. Auch ihr Ehemann Tom und das gemeinsame Baby sind in die Fänge von Kirks Hintermännern geraten. Raymond "Red" Reddington unternimmt fortan alles, um Liz zu retten und schreckt dabei vor nichts zurück. Damit beginnt ein Überlebenskampf, der zahlreiche Opfer fordert und lange gehütete Geheimnisse ans Tagelicht bringt, die alles verändern werden...

"Ready Player One": Weiterer Trailer online

Ein weiterer Trailer zu "Ready Player One" ist online gegangen, der Film kommt am 5. April in die deutschen Kinos. Steven Spielberg präsentiert das Science-Fiction-Action-Abenteuer nach Ernest Clines gleichnamigem Bestseller.

Die Handlung spielt 2045 in einer chaotischen Welt am Rande des Zusammenbruchs. Doch die Menschen finden Erlösung in dem gigantischen virtuellen Universum OASIS, das der geniale, exzentrische James Halliday (Mark Rylance) entwickelt hat. Als Halliday stirbt, hinterlässt er sein ungeheures Vermögen der ersten Person, die jenes Easter Egg findet, das er irgendwo in der OASIS versteckt hat. So beginnt ein Wettstreit, der die gesamte Welt in Atem hält. Ein junger Held namens Wade Watts (Tye Sheridan) findet wider Erwarten erste Hinweise, und schon gerät er in eine halsbrecherische, realitätsverändernde Schatzjagd durch ein ebenso fantastisches wie geheimnisvolles Universum voller Entdeckungen und Gefahren.

Spielberg inszenierte den Film nach dem Drehbuch von Zak Penn und Ernest Cline. Der dreifache Oscar-Preisträger holte sein kreatives Team von "Bridge of Spies" wieder zusammen: Kameramann und Oscar-Preisträger Janusz Kaminski, Produktionsdesigner und Oscar-Preisträger Adam Stockhausen, Cutter und Oscar-Preisträger Michael Kahn und Kostümdesignerin Kasia Walicka-Maimone. Die Musik komponiert Oscar-Kandidat Alan Silvestri.

"Pacific Rim: Uprising": Weiterer Trailer online

Ein weiterer Trailer zu "Pacific Rim: Uprising" ist online gegangen. Steven S. DeKnight ("Spartacus" (2010-2013), "Spartacus: Gods of the Arena" (2011)) führte diesmal Regie, John Boyega, Scott Eastwood und Cailee Spaeny werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Deutscher Kinostart ist am 22. März .

Der Verleih über den Film: Zehn Jahre sind vergangen, seit die Kaiju von der Erde verbannt wurden. Dennoch rüstet sich die Pan Pacific Defense Corps für eine neue Bedrohung und baut ihr Jaeger-Programm zur weltweit mächtigsten Streitkraft aus. Denn eines steht fest: Die nächste Generation Jaeger ist bereit und stärker als je zuvor!

"Jeepers Creepers 3": Trailer online

Am 23. März erscheint "Jeepers Creepers 3" hierzulande auf BD, DVD und als VoD. Ein erster Trailer zum Film von Victor Salva mit Gina Philips, Meg Foster, Jonathan Breck, Stan Shaw und Joyce Giraud ist jetzt online gegangen.

Der Verleih über den Film: Im kleinen Städtchen Poho County entdeckt das Polizei-Team um Sheriff Dan Tashtego einen Lkw, gefüllt mit Leichen. Bei der Untersuchung offenbaren sich tödliche Fallen am Fahrzeug, die schnell an vergangene Ereignisse erinnern. Während Tashtego den Fall untersucht, geschehen in der Stadt weitere Schrecken: Die Jugendlichen Addison und Buddy werden plötzlich von einem übernatürlichen Dämon verfolgt und müssen mit ansehen, wie er Menschen in ihrer Umgebung nach und nach zu fassen bekommt. Hilfe suchen sie bei der alten Gaylen. Die scheinbar verrückte Frau hat vor 23 Jahren ihren Sohn verloren und glaubt, das Monster stoppen zu können. Doch der Creeper wird immer hungriger!

News in Kürze: Ryan Murphy, "One Piece" & mehr

Ryan Murphy, der Macher von Serien wie "American Horror Story" und "Scream Queens", wird ab Juli exklusiv für Netflix arbeiten. Der 5-Jahres-Vertrag bringt ihm rund 250 bis 300 Millionen US-Dollar ein; zuvor stand er bei 20th Century Fox TV unter Vertrag.

Ab dem 27. März zeigt der Sender ProSieben MAXX bislang hierzulande nicht ausgestrahlte Folgen der Zeichentrickserie "One Piece", jeweils von Montag bis Freitag immer um 18.50 Uhr.

Der "Hannoverschen Allgemeinen" gegenüber hat Winfried Debertin, einer der Erfinder von "Hallo Spencer", gesagt, dass an einem Kinofilm gearbeitet wird. Der NDR strahlte von 1979 bis 2001 insgesamt 275 der Puppen-Serien aus. Zum Stand der Verwertung der Serie von damals heute und dem Plan für den Kinofilm, finden sich hier mehr Infos bei der HAZ.

Mary J. Blige wird in der kommenden Netflix-Serie "The Umbrella Academy" als Killerin Cha-Cha zu sehen sein, die durch die Zeit reist, um ihre Opfer zur Strecke zu bringen. Die Comicvorlage stammt von Gerard Way (Autor) und Gabriel Bá (Zeichner), hierzulande ist Cross Cult der Verleger der Serie, in der eine "Familie" aus sieben Superhelden der etwas anderen Art, allesamt im Kindsalter, von einem reichen Gönner adoptiert und zu einem schlagkräftigen und noch nie gesehenen Superhelden-Team ausgebildet werden. Jahre später sind die Mitglieder der Umbrella Academy zerstritten und in alle Winde verstreut - bis sie der Tod ihres Ziehvaters und eine globale Bedrohung wieder vereint.

Gleich drei Filme plant man, um die 80er-Jahre-TV-Serie "V -Die außerirdischen Besucher kommen" noch einmal zu rebooten; Serien-Schöpfer Kenneth Johnson möchte selbst Regie führen und den Stoff so umsetzen, wie er das immer geplant hat. Bereits von 2009 bis 2011 lief ein Remake als TV-Serie, das es auf zwei Staffeln schaffte ("V – Die Besucher").

Promos sind online gegangen zur 3. Folge der 3. Staffel von "Channel Zero" und zur 6. Folge der neuen Serie "Black Lightning".

“Die Unglaublichen 2”: Trailer online

Ein erster Trailer zu “Die Unglaublichen 2” ist online gegangen, der am 27. September in den deutschen Kinos anläuft und bei dem Brad Bird wieder Regie führte.

Der Verleih über den Film: Allmählich kehrt der Alltag bei den Unglaublichen ein, nachdem sie mit vereinter Familienpower dem Schurken Syndrome das Handwerk gelegt haben. Während Helen Parr wichtige Angelegenheiten zu erledigen hat, liegt es an Vater Bob, den Familienalltag mit den drei Kindern Violet, Dash und Baby Jack-Jack zu organisieren. Doch das ist leichter gesagt als getan, zumal noch nicht so ganz klar ist, welche außergewöhnlichen Fähigkeiten der kleine Jack-Jack entwickeln wird. Als ein zwielichtiger Bösewicht auftaucht und die Bürger von Metroville mit einem perfiden Plan bedroht, müssen die Unglaublichen doch wieder in ihre Superheldenoutfits schlüpfen, um gemeinsam mit Freund Frozone das Schlimmste zu verhindern...

Tipp: "Dimension 404"

ProSieben FUN zeigt ab morgen "Dimension 404" als Deutschlandpremiere. Jeden Freitag ab 20.15 Uhr sendet man immer zwei Folgen. Inspiriert von "The Twilight Zone" und "The Outer Limits" liefen die sechs Folgen im Herbst des Vorjahres in den Staaten bei Hulu.
Der Sender über die erste Folge: Adam hat einfach kein Glück bei den Frauen. Eine Dating-Plattform scheint die letzte Chance auf die große Liebe zu sein. Und tatsächlich lernt er über das Online-Tool Amanda kennen. Die attraktive junge Frau erfüllt alles, was sich Adam von einer potentiellen Partnerin erhofft. Allerdings passt er nicht zu 100 Prozent in Amandas Beuteschema. Doch es kommt für ihn noch schlimmer: Er findet heraus, dass sein gesamtes bisheriges Leben nur ein Trugbild war.
Und über die Folge 2: Dustin freut sich auf den Abend, denn endlich trifft er mal wieder seine liebenswerte Nichte Chloe. Seit ihrer Kindheit ist ihr Onkel ein wichtiger Teil ihres Lebens. Die beiden wollen sich einen Film im Kino ansehen. Da Dustin wenig von den neuesten Errungenschaften der Technik hält, hat er vorgesorgt und eine Spezialbrille mitgebracht, die 3D-Filme in 2D umwandeln kann. Doch scheinbar bringt diese Brille Dinge zum Vorschein, die Dustin lieber verborgen geblieben wären.