Film- & Serien-News

"Blood Drive": Trailer online

"Blood Drive" heißt eine neue Endzeit-Serie, die am 14. Juni in den USA bei Syfy startet. Ein Trailer ist jetzt online gegangen.

"The Black Company": TV-Serie angekündigt

Basierend auf Glen Cooks Fantasy-Serie "The Black Company" ist eine TV-Serie in Arbeit. Macher der Serie sind unter anderem David S. Goyer mit seiner Firma Phantom Four und Eliza Dushku mit ihrer Firma Boston Diva Productions; Dushku hat sich gleich selbst besetzt für die Rolle der Lady. Entstehen wird die Serie für IM Global Television.

Hierzulande erscheint die Serie bei Mantikore, der Verlag über Band 1, "Seelenfänger": Seit Jahrhunderten gehören die Söldner der Schwarzen Kompanie zu den Besten ihres Handwerks. Sie stellen keine Fragen und sind ihrem Auftraggeber treu ergeben. Mögliche Zweifel begraben sie zusammen mit den Toten, die sie hinterlassen. An Arbeit mangelt es nicht, denn es sind düstere, kriegerische Zeiten. Als die finstere Lady nach Jahrhunderten aus ihrem Schlaf erwacht, droht die Welt endgültig im Chaos zu versinken. Allein die Bruderschaft der Weißen Rose will sich ihr entgegenstellen, einer Prophezeiung folgend, die das Ende der finsteren Mächte vorhersagt. Doch wem wird die Schwarze Kompanie die Treue schwören?

"Jumanji": Ab dem 21. Dezember im Kino

Am 21. Dezember läuft "Jumanji" in den deutschen Kinos an, Jake Kasdan führte Regie.

Der Verleih: Als vier Highschool-Kids eine alte Spielkonsole zusammen mit einem ihnen unbekannten Videospiel namens "Jumanji" entdecken und ausprobieren, werden sie sofort in die Dschungelwelt des Spiels gezogen und genau zu den Avataren, die sie auswählen: Der Gaming-Nerd Spencer wird zu einem muskelbepackten Abenteurer (Dwayne Johnson), die Sportskanone Fridge vermisst (in seinen Worten) "den oberen Teil seines Körpers" und wird zu einer Intelligenzbestie (Kevin Hart), das beliebte Mädchen Bethany wird zu einem männlichen Professor mittleren Alters (Jack Black) - und Mauerblümchen Martha wird zu einer knallharten Kämpferin (Karen Gillan). Schnell finden sie heraus, dass man "Jumanji" nicht nur spielen, sondern auch überleben muss. Um das Spiel zu gewinnen und in die reale Welt zurückkehren zu können, müssen sie das gefährlichste Abenteuer ihres Lebens auf sich nehmen, dabei entdecken, was Alan Parrish 20 Jahre zuvor hinterlassen hat - und ihre Sicht auf sich selbst ändern. Andernfalls bleiben sie für immer im Spiel gefangen…

Von links nach rechts: Kevin Hart, Dwayne Johnson, Karen Gillan und Jack Black in Sony Pictures' "Jumanji". © 2017 Sony Pictures

News in Kürze: Kino-Charts, "Avatar" & mehr

Wenig Bewegung diese Woche in den deutschen Kino-Charts: Die Disney-Realverfilmung von "Die Schöne und das Biest" steht unverändert auf Platz 3 und "Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf" unverändert auf Platz 4. Neu auf Platz 6 eingestiegen ist der Horror-Film "The Bye Bye Man". Runter ging es für "Ghost in the Shell" von Platz 6 auf Platz 8 und für "Kong: Skull Island" von Platz 7 auf Platz 10.

Auch in den US-Kino-Charts konnte sich auf dem dritten Platz die Disney-Realverfilmung von "Die Schöne und das Biest" halten, "Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf" fiel jedoch von Rang 4 auf Rang 6.

Die 20th Century Fox hat die neuen Starttermine für die weiteren "Avatar"-Filme angekündigt: Teil 2 soll im Dezember 2020 in die Kinos kommen, Teil 3 im Dezember 2021. Weiter geht es dann mit Teil 4 im Dezember 2024 und mit Teil 5 im Dezember 2025.

In England ist die zehnte Staffel von "Doctor Who" gestartet, dazu ging hier ein längeres Interview mit unter anderem Peter Peter Capaldi online. Außerdem ging ein Promo zur dritten Folge der aktuellen Staffel online, hier.

Promos sind online gegangen zur 3. Folge der 3. Staffel von "The Leftovers" und zur 19. Folge der 6. Staffel von "Once Upon a Time - Es war einmal...".

"Planet der Affen: Survival": Ein weiteres deutsches Kino-Teaser-Plakat

Am 3. August kommt "Planet der Affen: Survival" in die deutschen Kinos, von der 20th Century Fox kommt ein weiteres deutsches Kino-Teaser-Plakat. Matt Reeves führte nach "Planet der Affen: Revolution" auch diesmal Regie, neben Andy Serkis werden diesmal unter anderem Woody Harrelson und Steve Zahn zu sehen sein.

Der Verleih über den Film: In "Planet der Affen: Survival" werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Menschen unter der Leitung eines rücksichtslosen Colonels getrieben. Nach schweren Verlusten auf Seiten der Affen kämpft Caesar mit seinen dunkleren Instinkten und beginnt seinen eigenen mystischen Kampf um Rache für die Seinen. Als Ceasar und der Colonel sich schließlich von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen, beginnt ein epischer Kampf, der über das Schicksal beider Spezies und die Zukunft des Planeten entscheiden wird.

(C) 2017 20th Century Fox

News in Kürze: "Shadowhunters", "Supergirl" & mehr

Noch bevor die zweite Hälfte der zweiten Staffel der Serie "Shadowhunters" in den USA im Juni an den Start geht, hat der Sender Freeform die dritte Staffel der Serie bestellt und angekündigt, die neuen Folgen 2018 ausstrahlen zu werden. Hierzulande zeigt Netflix die neuen Folgen immer kurz nach US-Ausstrahlung.

Das Staffel-Finale von "Supergirl" wird nicht nur ein Wiedersehen mit Superman und Cat Grant bieten, erstmals wird auch General Zod auf die Erde gelangen und in die Handlung eingreifen.

Die Staffeln 4 und 5 von "The Last Ship" werden in diesem Jahr direkt hintereinander gedreht; für die fünfte Staffel - die aber erst 2018 gezeigt wird - wurde derweil der Darsteller Thomas Calabro ("Melrose Place") unter Vertrag genommen, der eine  US-General spielen wird.

Promos sind online gegangen zur 4. Staffel von "The 100", zur 2. Folge der 3. Staffel von "The Leftovers", zur 18. Folge der neuen Serie "Designated Survivor" und zur 3. Staffel der Serie "The Expanse".

Außerdem ist eine Vorschau online gegangen zur 6. Folge der 4. Staffel von "The Originals".

News in Kürze: "Du bist zu schnell", "Talker-Lounge" & mehr

Am Donnerstagabend hat 1LIVE das Hörspiel "Du bist zu schnell" ausgestrahlt. Es kann hier befristet abgerufen werden. Hierin wacht eine Frau nach einem ihrer Drogen-Exzesse in der geschlossenen Psychiatrie auf. Sie sieht und hört Dinge und Menschen, die andere nicht wahrnehmen können, denn ihre Welt ist zu schnell für das normale Auge. Aber existieren "die Schnellen" wirklich?

Online gegangen ist die 103. Ausgabe der "Talker-Lounge", wie immer mit Interviews, Rezensionen und News zum Thema Hörspiel; diesmal unter anderem auch ein Gespräch zum Thema Actionfiguren zur SF-Serie "Jan Tenner". Die ganze Sendung findet sich hier.

Gestartet ist die neue Serie "Perry Rhodan TERMINUS" diese Woche mit dem ersten Band von Uwe Anton. Eins A Medien hat parallel das erste Hörbuch veröffentlicht. Infos zur Handlung und eine Hörprobe gibt es hier.

Die siebte Folge der Hörbuch-Serie "Sinclair-Academy" ist erschienen, "Haus der verlorenen Seelen" basiert auf einem Roman von Carson Hammer.

In den Hörspiel-Regalen findet sich diese Woche neu die 115. Folge von "John Sinclair" ("Planet der Magier"), die 62. Folge der Neuauflage der "John Sinclair"-Serie vom Tonstudio Braun ("Allein in der Drachenhöhle") und die Folge 31 von "Sherlock Holmes & Co." ("Der Verlust des amerikanischen Gentlemans") Ab morgen im Handel ist die Folge 72 von "Offenbarung 23" ("Klimawandel").

News in Kürze: "Das Rad der Zeit" & "Akte X"

Bei Sony ist eine TV-Serie basierend auf Robert Jordans Fantasy-Saga "Das Rad der Zeit" in Arbeit, Rafe Judkins (Autor für u.a. "Marvel's Agents of SHIELD", "Hemlock Grove" und "Chuck") arbeitet an Drehbüchern und wird als Ausführender Produzent fungieren. Wann und wo die Serie zu sehen sein wird ist noch nicht bekannt, dies soll aber bald öffentlich gemacht werden.

FOX hat zehn weitere Folgen von "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI " angekündigt für die TV-Saison 2017/2018. Das Projekt wird wie zuletzt als Event-Serie bezeichnet und mit Serien-Erfinder Chris Carter und David Duchovny und Gillian Anderson als Hauptdarsteller sind die wichtigsten Personen mit an Bord. Drehbeginn ist im Sommer sein.

"Locke & Key": Hulu ordert Pilotfilm

Basierend auf der Comicserie "Locke & Key" von Autor Joe Hill und Zeichner Gabriel Rodriguez hat der US-Streamingdienst Hulu jetzt einen Pilotfilm bestellt, dem unter Umständen eine Serie folgen wird. Scott Derrickson ("Doctor Strange") wird hierbei Regie führen und bei einer Serien-Order auch bei weiteren Episoden. Carlton Cuse ("The Strain") fungiert als Ausführender Produzent und Showrunner. Hierzulande erschien die Serie bei Panini, der Verlag: In der zwischen Psycho-Horror und Fantasy angesiedelten Geschichte spielen mystische Türen in einem unheimlichen Haus eine wichtige Rolle. Türen, die nur mit bestimmten Schlüsseln geöffnet werden können und hinter denen sich große und düstere Geheimnisse verbergen. Für einen kleinen Jungen und seine Familie bedeutet die Tür zur Astralebene die Rettung vor einem Serienmörder aber auch den Zugang zur Welt für ein Monster, das danach giert, auch die anderen Türen zu öffnen.